Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

FTP Dienst + CHMOD unter Win 2k3 Server SE

Hi,

ich habe (Nach der Anleitung auf der MS HP) einen ftp Dienst auf meinem Anwendungsserver eingerichtet. Soweit so gut. Ich schaffe es aber leider nicht, dass ich z.B. Verzeichnisse erstellen kann (der upload klappt problemlos). Da ich nicht ohne weiteres an den Benutzerrechten rumpfuschen wil möchte ich hier mal fragen ob jemand von euch Erfahrung damit hat.

Das wäre noch zu verschmerzen. Das große Problem das ich aber habe ist:
Ich habe im Internet gelesen, dass MS Windows kein CHMOD unterstützt, da das ein linuxfeature ist. Stimmt das wirklich? Ich muss zum installieren eines Forums chmodrechte setzen. Kann mir jemand verraten ob und wenn ja wie ich das hinkriege? Ich hoffe nicht, dass ich alles auf Schreibrecht setzen muss denn das wäre denke ich eine große Sicherheitslücke?

mfg und thx im Vorraus Philtaer


Antworten zu FTP Dienst + CHMOD unter Win 2k3 Server SE:

Ich habe zudem das Problem wenn ich die Rechte für jeden auf vollzugriff stelle dass dann folgende Fehlermeldung kommt:

SQL-DATABASE ERROR

Database error in WoltLab Burning Board (): Invalid SQL: INSERT INTO bb1_designelements (designpackid, element, value) VALUES ('1', 'cssmore', 'form { padding:0px; margin:0px; } pre { padding:0px; margin:0px; }')
mysql error: Table 'usr_web1_1.bb1_designelements' doesn't exist
mysql error number: 1146
mysql version: 5.0.27-community-nt
php version: 5.2.0
Date: 15.12.2006 @ 15:55
Script:
Referer:


« Buchtipp: Java ist auch eine Insel zum kostenlosen Download freigegeben HTML,DHTML ... erlernen? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...