Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

mySql-Daten dynamisch auslesen

Servus,

ich habe eine Art Seitenklick-Script geschrieben. D.h. bei jedem Aufruf einer Seite meiner HP wird dies gezählt. Somit hab ich ne Art Statistik.
Mein Problem nun: Ich möchte im Admin-Bereich diese Werte ändern können. Soweit kein Problem... Aber nun möchte ich nicht bspw. alle 45 Seiten einzeln ändern und auf einen Button klicken, sondern ich möchte alle 45 Textfelder ändern, und diese in einem Rutsch wieder in die DB zurückschreiben. Wie mache ich das? Wie komme ich beim absenden an die einzelnen Daten ran?
Ich möchte das auch dynamisch halten, d.h. ich will nicht 45 mal schreiben:

mysql_query("UPDATE " .$tabelle_seitenzaehler." SET anzahl_klicks=". $_REQUEST['klicks']." WHERE seite='index.php'";) or die(mysql_error());
mysql_query("UPDATE " .$tabelle_seitenzaehler." SET anzahl_klicks=". $_REQUEST['klicks']." WHERE seite='downloads.php'";) or die(mysql_error());
usw...

Ich hoffe, es weiß einer, wie ich das meine und kann helfen?!?

Gruß Mike


Antworten zu mySql-Daten dynamisch auslesen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

ich denke ich weiß was du meinst, hatte das Problem auch schonmal (wenn ich dich richtig verstanden habe).
Du kannst in dem Formular als Name des Textfeldes ein Feld angeben. Bspw.:

<input type="text" name="txtFeld[]" value="<?php echo $deine_seite; ?>">
und
<input type="text" name="txtFeld1[]" value="<?php echo $anzahl_aufrufe; ?>">

Das lässt du ja sicherlich auch von PHP generieren, oder - also in einer Schleife alles auslesen und anzeigen!?

Nun hast du in dem ersten Feld den Namen aller Seiten stehen und im zweiten die Anzahl der Aufrufe. Wenn du nun das Formular abschickst kannst du bspw. prüfen, wieviele Werte das Feld txtFeld[] hat, bspw. mit count($_REQUEST['txtFeld']); Dann erstellst du ein neues zweidimensionales Array und schreibst die Werte der ersten Felder (mit den Seiten) in das erste Feld und die Anzahl Aufrufe in das zweite.

$aufrufe = $_REQUEST['txtFeld1'];
$seite = $_REQUEST['txtFeld'];
for ($i=0;$i<=count($seite);$i++){
$feld[$i][0] = $seite[$i];
$feld[$i][1] = $aufrufe[$i];
}

Nun kannste dir die Werte aus dem Array holen und für die DB-Query nutzen.

Mario 8)


« Button-Namen mit FirefoxMailfreundschaften »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!