Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

itunes: m4p umwandeln in mp3???

Hallo ich bins mal wieder.

Heute beim apple store mir ein bisschen Musik heruntergeladen. Läuft prima. Nun wollte ich die Musik auch auf meinen Windowsrechner rüberschaufeln und stosse auf Probleme. Grundsätzlich scheint Windows nicht mit m4p zurecht zu kommen.
Die Musik auf CD gebrannt und versucht via CD Player laufen zu lassen, geht nicht. CD Player sagt, "keine Audio CD".
Kann mir hier jemand helfen dass Format m4p von Apple Store in gewöhnliches MP3 Format zu wandeln? Mit Apple nicht möglich, sagt, dass geschützte Dateien nicht gewandelt werden können.
Aber so macht das kaufen von Musik keinen Spass!!
Dank für jede Hilfe.
Ulrich


Antworten zu itunes: m4p umwandeln in mp3???:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Ulrich,
Zum ersten solltest Du auf der Dose am besten auch iTunes laden http://www.apple.com/chde/itunes/download/


Das Brennen mit iTunes ist sehr einfach:
1.
in iTunes eine Playlist anlegen, in die du die Titel, die du brennen willst reinlegst

2.
iTunes-Einstellungen überprüfen: unter "CD-Brennen" wählen ob's eine Audio-CD (voreingestellt) oder eine .mp3-CD werden soll (außerdem kann man dort bei Audio-CD die Pausenlänge zwischen den Tracks einstellen)

3.
in iTunes die Playlist anzeigen lassen und oben rechts auf "Brennen" klicken, Rohling einlegen und erneut auf "Brennen" klicken...

« Letzte Änderung: 06.07.05, 09:32:41 von HappyMac »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

oder schau dir mal http://hymn-project.org an

Besten Dank für eure Hilfe. Ich werde mich wohl mit Hym vergnügen. Hört sich zumindestens recht gut an.
Gruss
Ulrich

hatte dasselbe problem und hab dann mal hymn aufprobiert.
funktioniert sehr gut.
danke, für den tipp!

gruß
simone

ich habe auch hymn, aber ich komm mit dem programm irgendwie nicht klar. irgendwie pack ich das nicht ganz. kann mir nicht vielleicht einer erklären wie ihr das macht?

thx schonmal

Das Programm funktioniert nicht mit iTunes 6. Weitere Details gibts hier:
http://www.hymn-project.org/forums/viewtopic.php?t=1314

Geht das auch irgendwie anders, wenn ich das auf meinem mp3-Player haben möchte!?

Hatte das selbe Problem: Musik bei ITunes heruntergeldaen, konnte man nur 10x brennen, dann ging nix mehr. Überspielen auf MP3 Player war auch nicht möglich.

Eigentlich eine Frechheit, ich hab schliesslich dafür bezahlt. Nun boykottiere ich ITunes. Pech gehabt Jungs.

Mit DRM geschützten Musikdateien mache ich, wie mit allen anderen geschützten Dateine kurzen Prozess:

Tunebite herunterladen, installieren, die gewünschten Dateien ins Fenster ziehen, gewünschten Zielordner einstellen und auf Play drücken. Tunebite spielt die Dateien ab und greift sich die Daten dann über die Soundausgabe ohne jeglichen Kopierschutz. Funktioniert einwandfrei und lässt sich auch mit Nero prima brennen (Nero braucht manchmal ein wenig länger bei solchen Dateien). Weitere Vorschläge trotzdem erwünscht...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Mit DRM geschützten Musikdateien mache ich, wie mit allen anderen geschützten Dateine kurzen Prozess:

...

Weitere Vorschläge trotzdem erwünscht...

CD von diesen Songs brennen und diese wieder in iTunes importieren.

erst einmal mit den Mythen aufräumen:
Eine aus der iTunes - Bibliothek erstellte Audio-CD läßt sich so oft kopieren/brennen bis der Brenner seinen Geist aufgibt.

die Audiotracks einer solchen/echten Audio-CD lassen sich in jedem handelsüblichen CD-Spieler abspielen und auf fast jedem Rechner wieder in MP3s, WMAs oder was weiss ich nicht alles umwandeln, um dann auch auf einem Billig-MP3-Player gehört werden zu können.

Wichtig beim Brennen aus iTunes:
der Haken bei Audio-Cd für Audio-CDs!
Wählt man MP3-CD nimmt iTunes den voreingestellten Wert für den Import, was nicht unbedingt standardmäßig MP3, sondern auch M4P, AAC oder AppleLossless sein kann ...

Schönes Wochenende
Juergen
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

erst einmal mit den Mythen aufräumen:


Hab ich was überlesen? Von welchen "Mythen" sprichst Du? ???

zitat von t3calypso:
"Hab ich was überlesen? Von welchen "Mythen" sprichst Du?"

Nun davon, daß es iTunes Nutzer gibt (z.B. kitzelmich), die Zusatzsoftware herunterladen und einsetzen, wofür man auch die iTunes internen Funktionen nutzen kann. Eine Playlist kann man auch mehr als 10x brennen, wenn man alle Songs in eine neue kopiert, die alte umbenennt oder einen Song hinzufügt oder löscht  :D
Das iTunes irgendwen einschränkt, mit seiner Musik zu machen, was man machen will, halte ich für einen Mythos ...

Mein Beitrag bezog sich also nicht auf den ursprünglichen Beitrag, sondern vielmehr auf die nachfolgenden Kommentare, sorry, wenn das nicht so rüberkam  :'(

hi! hab hymn ausprobiert aber der kann den entsperrcode nicht runterladen. kann das daran liegen, dass ich itunes 7 hab?
Danke im Voraus

 ::) Wer itunes 7 benutzt, verwendet am besten tunebit zum umwandeln der m4p in mp3 titel. schnell und einfach

Huhu

Ich hab mich hier schon interessiert durchgelesen hab aber immer noch Fragen  :-[

Und zwar habe ich mir erst einmal dieses Programm von dem ihr immer reden runtergeladen. Aber der wollte irgendwelche Codes haben, die ich bie iTunes runterladen sollte... das hab ich dann sponatn mal abgebrochen.
Dann habe ich gedacht, dass ich einfach ne CD brenne.
Tja... nur oben rechts ist bei mir kein "brennen". Liegt das an der Version die ich habe oder wie.
Wäre für jede noch so kleine Hilfe dankbar.

LG

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bei iTunes 7 ist der "Brennen"-Knopf nach rechts unten gewandert und erscheint nur, wenn eine Wiedergabeliste ausgewählt ist.

Übrigens gibts auch immer noch Menüs. Wenn man einen gesuchten Knopf im Fenster nicht findet einfach mal die Menüs durchforsten. Da findet sich eigentlich jeder Befehl ebenfalls.

Hi :)

Erstmal, das brennen von Audi-CDs aus iTunes heraus klappt super. Gibt es allerdings auch eine Möglichkeit zu verhindern, dass iTunes die Titel auf der CD in track1 bis trackX usw. umbenennt sondern den Titeln der Dateien zumindest einen Namen wie "band - song.wav" zuweist?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Soweit ich weiß gibt die Spezifikation für Audio-CDs eine solche Option nicht her. Selbst wenn iTunes das könnte würde auf dem CD-Player nur die Tracknummer angezeigt. Titelanzeige geht nur bei MP3-CDs.

Wenn ich mich recht erinnere ist es aber so, dass bei einer mit Titelnamen gebrannten CD, die wieder in iTunes geöffnet wird, dort auch die Titel angezeigt werden. Die sind dann aber nicht auf der CD gespeichert sondern in der iTunes-Bibliothek.

der Beitrag von "t3calypso" ist so nicht ganz richtig..
soviel ich weiß unterstützt zwar iTunes wirklich nicht die Funktion, weitere Infos beim Brennen zu speichern..

Allerdings ist es im allgemeinen sehr wohl möglich mehr Informationen auf einer Audio-CD zu speichern (die Infos sind dann pro Track im jeweiligen File enthalten).. und mittlerweile gibt es auch schon genug CD-Player, die diese Infos auslesen und anzeige können..!

hallo , ich habe mir spanned das hier alles durch gelesen und habe es mit den brennen bei itunes versucht ich wollte 2 x m4p datein auf CD-Brennen in Mp3 aber das ging nicht,und hatte halt dann 3 probelm fälle angezeigt woraus ich nicht schlau wurde und ich hatte auch mal tunebit ausbrpiert aber nur eine test (trial) und da übersetzte er mir nur 1min vom ganzen lied :S

Habe mir das alles mal durchgelesen und dann einfach eine CD in den Brenner eingelegt (habe Windows xp). itunes hat dann automatisch gesagt, dass ich eine Wiedergabeliste mit den zu brennenden Titeln erstellen soll. Habe dies getan, dann einfach auf das Brennen-Symbol oben rechts geklickt.
Audio-CD lässt sich problemlos abspielen.
Habe dann in der Wiedergabeliste Rechtsklick gemacht, nachdem ich vorher unter Bearbeiten > Einstellungen > Erweitert > Importieren > MP3-Codierer ausgewählt habe). "Auswahl in mp3 konvertieren" funktioniert jetzt, obwohl die Dateien aus dem Store vorher kopiergeschützt waren.
Dann einfach unter Windows Explorer > Eigene Musik > itunes die Dateien rauskopiert, in einen anderen Ordner gepackt, und als mp3 auf CD gebrannt.
Hat super geklappt.

Geht de ganze prozedur auch ohne itunes zu loaden
mfg.

Erschreckend ist, daß mein iTunes meine beiden Brenner nicht erkennt, oder akzeptiert. Sonst wärs tatsächlich kein Problem, die Einkäufe auf CD zu brennen. 20€uro für Tunebit find ich n bissl viel, dafür daß ich nur meine von mir gekauften Tracks auf CD brenen möchte und HymnProjekt scheint auch nicht mit iTunes7 zu funzen...
Was nun? 

Hey!

Ich habe mir das alles durchgelesen, Tunebite anschließend als TEstversion probiert aber ging nicht, weil mien Problem mit m4p ist noch ein bischen  komplizierter, und zwar hat mein Kumpel Songs von ITunes geladen, also in m4p, mir auf nen Sitck gepackt und ich hab die jetzt hier, aber sine Passwort nicht fuer iTunes um die ueberhaupt anzuhoeren xD Jemand ne idee, wie man das loesen kann?

Vielen Dank schon mal!

hi ich habe mir alles durchgelesen und habe trotzdem eine frage ??
"Wenn ich mir Lieder gekauft habe und sie dann mit rechts klick anklicke und auf mp3 umwandeln will geht das nicht dann steht dort nur die Datei ist geschütz? Wie mache ich das???? ??? ??? ??? ???

Ich habe die Lösung!!! ;)
Warum wollt ihr Programme herunterladen?
Ich habe, wie ich schätze die meisten, Nero StartSmart Essentialsauf meinem Lap. Und damit geht´s
Geht auf Audio und dann auf "Audio-Dateien enkordieren"

Fertig

Ich bin´s nochma.
Das funktionierte nur bei einem Lied, das ich heute heruntergeladen habe.
Mir ist danach aufgefallen, dass dieses Lied im Format m4a ist. Hab aber keine Ahnung warum.

Erfahrungsbericht

Habe alle m4p's aus itunes 9 mit tunebite 7 in den Griff bekommen. Klappte alles hervorragend!!!

Danke für diesen Tipp!!!

« koopierenMac OS X: Wie kann ich Textnachrichten von meinem Mac auf meinem XP lesen ? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!