Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

PC startet grausam langsam

Ich habe das Problem, dass mein PC (WinXP) sofort nach dem Anstellen, nach Erkennen des Processor (Main Processor: Intel Pentium 4) stehen bleibt. Nach ca. 4 Minuten geht der Startvorgang weiter, aber auch sehr langsam. Wenn Windows vollständig geladen wurde, arbeitet der PC auch ganz normal.
Manchmal bleibt der Rechner vor dem Erkennen des Prozessors stehen. Er setzt den Vorgang dann zwar fort, kann Windows aber nicht vollständig laden, so daß mir nur ein Neustart bleibt.

Wer kann mir helfen? Ich hoffe, ich konnte das Problem verständlich beschreiben.



Antworten zu PC startet grausam langsam:

hi du gebe mal deinem pc wenn du im win bist eine feste ip adresse gehe auf
-netzwerkumgebung
-rechte maus eigenschaften
-dann auf deine lan verbindung klicke rechte maus auf eigenschaften
-internet protokoll(TCP/IP) markieren und dann auf eigenschaften
-und gebe unter der ip adresse eine ip adresse ein zb 192.168.65.2
-und bei der subnetzmaske die 255.255.255.0 ein
und dann auf ok danach mal neu starten. ciao

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Feste IP Adresse? Was hat das mit dem Bootvorgang von Windows zu tun-an der Stelle der Prozessorerkennung?

Gruß
Ralf ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hey,

mal ne Frage:

hast Du im Bios Deine Festplatten fest (d.h. sind dort die Sektoren, Zylinder, etc erkannt und eingetragen) oder stehen Deine IDE-Geräte (Fetsplatten, CD-ROM, DVD-ROM) auch AUTO?

Vielleicht hat Dein BIOS nämlich ein Prob mit der Erkennung deiner Laufwerke und versucht jedesmal beim Neustart die Laufwerksdaten erneit einzulesen/zu erkenne!


SerS  8)
-Philipp-

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
hey,

mal ne Frage:

hast Du im Bios Deine Festplatten fest (d.h. sind dort die Sektoren, Zylinder, etc erkannt und eingetragen) oder stehen Deine IDE-Geräte (Fetsplatten, CD-ROM, DVD-ROM) auch AUTO?

Vielleicht hat Dein BIOS nämlich ein Prob mit der Erkennung deiner Laufwerke und versucht jedesmal beim Neustart die Laufwerksdaten erneit einzulesen/zu erkenne!


SerS  8)
-Philipp-

Sowas in der Art vermute ich auch. Laß deine Platten im BIOS finden und trage diese fest ein (user). Alle anderen IDE-Schnittstellen (egal ob CD-ROM oder nix) gibst du mit NONE an

con\con
« Letzte Änderung: 14.01.04, 13:00:56 von concon »

hi

ich habe ein probelm und zwar mein pc ist langam hängt oft nach einer neu instalation ist der zwar etwas schneller geworden aber hat nicht wirklich geholfen ich weiß nicht was ich machen soll hier mein prozessor amd athlon prozessor 2000+ 

Ich hatte das gleiche Problem.
Bei mir war es ein defektes USB Kabel.
Beim booten werden alle USB Anschlüsse vom BIOS abgefragt, weil ja auch die Tastatur und die Maus gleich beim booten erkannt werden. Am besten Du ziehst erst einmal alle USB Stecker ab und versuchst es dann noch eimal, natürlich braucht Du zum Starten eine Maus und eine Tastatur, am besten Du hängst das ganze über die PS2 Anschlüsse dran.( Adapter sind fast überall dabei).
Ich hoffe das ich Dir weiterhelfen konnte.
Gruß Olli. 8)

bei mir ist es das gleiche, das biosmenü schreibt buchstabe für buchstabe , wenn es dannim windows ist dann ist alles normal, ich bin sehr ratlos, ich dachte erst es sei die graka( hab neue gekauft GT210) aber anscheinend nicht ;( ich weiß nicht weiter, ich habe abends ganz normal gezoggt(cs) , dann ausgemacht und am nächsten tag ging gar nix mehr HILFE

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Antwort6
hilft dir nicht weiter..ansonsten woher weiß ich wie alt dein Rechner und somit das Mainboard + Bios Batterie ist?
vieleicht brauchst du einfach eine neue.  

Also ich habe ein MS7318 board mit 2gb arbeitsspeicher nem intel dualcore 6600(mit 2.40GHz)
Windows Vista mit allen updates(32bit) Graka GT 210, wenn noch was fehlt bitte sagen
lg Hell

Achso ist von 2007 der rechner

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

..da du dich angehängt hast.
das ganze passiert auch nach einer Neuinstallation alles andere hat auch nicht geholfen dann versuche es mit einer neuen Biosbatterie...beim wechsel Rechner vom Strom trennen/komplett(Ein/Ausschlater auch aus dabei)
..ansonsten tippe ich auf das Netzteil.

Ok, thx ich werde es morgen ausprobieren( keine Batterie am Start)

ok das war es nicht ;( ich hab kein plan mehr ;(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hmm, ich hab vista und ich habe mal die komplette peripherie abgezogen und das prob besteht weiter, deshalb denk ich mein board ist hin, ich werd mir ein neues kaufen 


« PC-Hife dringend !!Grafikkarte extern »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!