Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

CPU Temperatur

Hallo,

hab einen Intel i5 750 mit einem Boxed Kühler!,

das Bios zeigt mir eine Temperatur von ~67*c and und wenn ich etwas spiele zeigt mir PC Probe II (ASUS) eine Temperatur von über 95*c an.

an was könnte das liegen? brauch ich einen neuen Kühler? normal sollte es doch auch der Boxed machen!

würder der:
Arctic Cooling Freezer 7 Pro Rev. 2:
dafür ausreichen?

Danke



Antworten zu CPU Temperatur:

Der Arctic Cooling Freezer 7 Pro Rev. 2 ist auch bloss

ein besserer Box-Kühler ersatz.Würde mir einen anderen

zulegen.Wieviel willst du den ausgeben?

ca 35 euro, brauch das ding aber recht bald deswegen muss ich mich wohl auf was einlassen was wir hier vor Ort im Geschäft haben (und die haben ja meistens nicht die beste Auswahl).

kann evtl auch was im Bios falsch eingestellt sein (ich hab da nichts umgestellt hab den so gekauft von HM24).

Hast du schon mal nachgeschaut ob der Kühler richtig

eingebaut wurde?.Was für ein Mainboard hast du.Weil

deine Temps sind nicht normal.Stürzt der PC ab.

Übertaktet wurde auch nichts oder.Wie breit ist dein

Gehäuse.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wärmeleitpaste eingetrocknet ? Kühleranpressdruck zu gering ? ein pushpin nicht richtig fest ? die temperaturen sollten in der tat viel niedriger ausfallen

Gehäuse ist ca. 20 cm breit
ich denke / hoffe nicht das was übertaktet ist - kann ich aber nicht genau sagen ka wie ich das raus bekomme

Mainboard: Asus P7P55D LE

Kann die den hier empfehlen.Musst halt dein Board

ausbauen.Alpenföhn CPU-Kühler Groß Clockner.

Lade dir mal everest runter und schau mal nach.

Weil die Temps wird deine CPU nicht mehr lange mitmachen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

kann mich nur nochmal wiederholen ..  ;)

ist das schon länger so ? oder seit anfang an? irgendeinen grund muss das ja haben. entweder einen von den oben genannten oder die CPU hat einen fertigungsfehler (was ich bezweifle)

hab schon immer das Problem das der PC sich manchmal einfach ausschaltet, hab ihn deshalb eingeschickt .. die temperaturen hatte ich mir davor mal angeschaut, waren die selben.

heute hab ich das Gerät wieder bekommen das NT und Ram wurden getauscht, abstürze hab ich jetzt keine mehr aber die Temperatur sind immer noch bedenklich.

hab auch keine Ahnung ob da was mit dem Kühler nicht stimmt (hab ihn noch runter gemacht)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Temperaturen sollten stimmen. Der Core i5 750 kann sehr heiß werden, wenn nur der Standard-Kühler installiert ist und vor allem wenn die Stromsparmechanismen im BIOS inaktiv sind. Du solltest alle vier Stromsparmechanismen auf jeden Fall einschalten, so lange du nur mit dem Standard-Kühler, der übrigens ein Witz ist, kühlst. Im BIOS kannst du normalerweise auch einstellen, dass der Speaker Alarm schlägt, sobald der Prozessor wärmer als eine bestimmte (manuell einstellbare) Temperatur wird.

Lösung eines anderen Users:

"jetzt klemmt auf der der CPU nen Arctic Freezer 7 Pro Rev.2! und ich muss sagen Super Kühlleistung! Arctic Cooling bietet für den Preis von 15 euro wirklich super Qualität. Unter Prime 95 kommt die CPU jetzt nur noch auf gute 50°C und steigt nicht mehr weiter".

könntest du mir vielleicht sagen welche einstellungen ich da verändern müsste! kenn mich leider nicht gut genug mit solchen sachen aus und kenne auch keinen der mir in meinem Freundeskreis da behilflich sein könnte.

einen Kühler werde ich mir wahrscheinlich morgen holen. Und wie es ausschaut wird es auch der eben besagte sein.

Ach und bei everest kann ich irgendwie keine Temperaturen finden!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

kann leider in der Praxis nicht im Bios nachschauen, wo genau die vorab genannten Einstellungen vorgenommen werden.

Kühler hier:

http://www.amazon.de/Arctic-K%C3%BChler-1366-Freezer-Rev2/dp/B002G392ZI

Temps auslesen mit Tool: SIW

installieren, auf Deutsch stellen und bei Sensoren auslesen.
Übrigens , wenn der jetzige Kühler ab sein sollte, ist schon mal vorgekommen, dass nur 2/3 der CPU mit Wärmeleitpaste bestrichen worden ist. 

« Letzte Änderung: 29.12.10, 01:37:29 von A K »

AK kann mir nicht vorstellen das seine Temps io sind.

http://www.pcmasters.de/forum/prozessoren/63801-uebersicht-max-temperatur-laut-spezifikation.html

Habe selber erst ein i5 System zusammengestellt.Der hat

auch keine 65 Grad im leerlauf.Sollte mal die Tips

Mullmanu mal durchgehen oder sich eine anderen Lüfter kaufen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Magst recht haben, aber vielleicht sollte er dann o.a. Einstellungen mal im Bios überprüfen. Temps sind meines Erachten auch zu hoch.
Er hat aber 2 Möglichkeiten: neuer Kühler oder Einstellungen im Bios vornehmen.

Dein Link:

Core i5

--------------------------------
i5 750, i5-670, i5-660, i5-650,

max 72°C
--------------------------------
i5- 661

max. 70°C
--------------------------------
i5-750S

max. 76°C

und das sind die Normaltemperaturen und nicht die max. Temps der einzelnen Kerne !  ;)

 

« Letzte Änderung: 29.12.10, 01:42:33 von A K »

SIW zeigt mir folgendes gerade an:

Core#0 45*c / 45*c / 53*c
Core#1 42*c / 41*c / 47*c
Core#2 46*c / 45*c / 50*c
Core#3 42*c / 42*c / 52*c

CPU Clock 2681 MHZ

CPU FAN 2220 RPM / 2163 RPM / 2280 RPM

GPU Temp 56*c / 55*c / 56*c

Winbond W83627DHG

SYSTIN 49*c / 49*c / 60*c
CPUTIN 50*c / 49*c / 61*c
AUXTIN 42*c / 42*c / 45*c

btw, nettes programm


was sollte man denn genau im BIOS noch für EInstellungen vornehmen?



  

« Letzte Änderung: 29.12.10, 01:47:30 von Molaa »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich würde vorerst gar nichts im Bios umstellen, so sind meiner Meinung nach die Temps o.k.

Würde nur ggf. den neuen Kühler besorgen, wenn bei SIW viel höhere Temps angezeigt werden.

Gruss und guten Rutsch A K

find es nur komisch das so unterschiedliche Temeraturen angezeigt werden! kann man sich denn auf das SIW Programm verlassen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, auf jeden Fall. Mit diesem Tool arbeiten die meisten User. Gibt zwar schon Everest Ultimate Edition. Aber die neuesten Versionen sind entweder als Testversion 30 Tage zu haben oder sonst zahlt man die Kosten.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
http://www.heise.de/software/download/hwmonitor/53313

Geht schneller , ist der von SIW ....
Icon
ggf in Schnellstartleiste ablegen ...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ein verblüffend wirkungsvoller CPU- Kühler ist der "ZYK-99":
http://www.silent-jersey.de/front_content.php?idart=135
- kostete bei Reichelt mal 15€.
Sehr viel wirkungsvoller, als die BOXED.
Als Kühl"paste verwende ich übrigens "Thermal Compound PK-1"
http://www1.atelco.de/articledetail.jsp?aid=28946&agid=1347&lb
- extrem dünn aufgetragen hält die Tube ewig + 3 Tage.
und als zuverlässige CPU- Temp- Anzeige "Core Temp 0.99.8":
http://www.tomshardware.de/download/Core-Temp,0301-15477.html

Jürgen

PS: Ich verwende in meinen eigenen PCs Kühler "Noctua NH-U12F"

omg,

hab jetzt einen Thermaltake Contact 29 120mm drauf und es ist immer noch nicht besser, eher schlechter. irgendwas stimmt hier nicht.

war eben gerade im BIOS die Temperatur ging auf über 95*c einfach so.

SIW zeigt mir im Windows zwar 42*c an, und der Lüfter rennt die ganze Zeit auf voller Leistung.

Ich hab den doch eigentlich richtig eingebaut!, und Wärmeleitpaste hab ich auch nur ganz ganz dünn aufgetragen.

HILLLLLLLLLFEEEEEEEEEEEE !!! 

Also wie gesagt der Thermaltek Contact 29 ist jetzt eingebaut und im Windows zeigt er mir (mit offener Seitenklappe) folgendes an:



dann habe ich einen Reeboot und bin ins Bios gegangen und siehe da:



und die Werte hab ich nach dem Gaming (festhalten):





wenn ich den CPU Kühler selber anfasse fühlt er sich auch nicht super heiß an.

ich versteh es einfach nicht.

Achso und ist das normal das der Lüfter so ein klein wenig luft hat. Bekomm den nicht 100% fest.

  

« Letzte Änderung: 29.12.10, 19:07:47 von Molaa »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn Du den Lüfter nicht richtig fest bekommst, dann ist die Bauart bzw. Konstruktion nicht für Deine CPU-Form gedacht. Der Lüfter sollte schon stramm draufsitzen und dann kühlt er auch besser.  ;)

Und wenn Du den Lüfter anfassen kannst, dann hat er nicht so hohe Temperaturen wie angezeigt. Wie gesagt, ich verlasse mich auf SIW und das können andere User dieses Forums auch bestätigen.

« Letzte Änderung: 29.12.10, 19:42:59 von A K »

ok der Boxed ist wieder drauf (möchte den anderen zurück geben) und siehe da laut SIW max. 67*c beim zoggen. im Idle hab ich so um die 37-39*c

is das ok ?!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja.

Dennoch sollte der Thermaltake weitaus bessere Temperaturen liefern - sicher, dass genug (bzw. nicht zu viel) Wärmeleitpaste dazwischen war, und der TT korrekt eingebaut war?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@Molaa

na, siehste, durch einen richtig sitzenden Lüfter bekommst Du Dein Problem in den Griff.

Guten Rutsch A K

***mademobile***der thermaltek ging nicht zu 100% fest machen evtl. ein fertigungsfehler! hab nen kollegen der sich da auskennt drüber schauen lassen der meint das ist aber ok so! wir haben sogar mit einem laser die temperatur an der cpu gemessen, die war beim zoggen max auf 50 c und mein system zeigte mir 99 c plus an. keine ahnung! werd versuchen den thermaltek zurück zu geben und kauf mir bei gelegenheit einen neuen! 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Alles klar, viel Erfolg mit dem "Neuen". ;)

 


« 512 vs 1024pc automatisch starten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Intel Optane Speicher
Der Prozessor-Hersteller Intel hat mit dem neuen "Intel Optane Speicher" oder "Intel Optane Memory" eine neue, schnelle Speicherart entwickelt, die Festplatten und SSDs s...

BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...

Provider
Ein Provider ist ein Zugriffs- oder Zugangsanbieter für Telefon- und Internetdienste. Ein Zugangsprovider erlaubt die Einwahl per Modem oder DSL, während ein Em...