Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

wer hilft mir den richtigen treiber für mein motherboard zu finden

Ich hab mir ein neues motherboard gekauft+CPU. das problem: ich hab ein altes IDE Laufwerk, bräuchte ein SATA, hab mir schon einen adapter gekauft aber das laufwerk wird nicht erkannt und somit kann ich meine treiber cd nicht starten. Mein neues moard ist das ASUS M5A78L-M/USB3. ich wäre euch zu dank verpflichtet :-)



Antworten zu wer hilft mir den richtigen treiber für mein motherboard zu finden:

Am Adapter steht es auf Master?
Vom IDE-Kabel den ersten Stecker genutzt?
Nicht den in der Mitte.
Welchen Adapter?

Zitat
moard
;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Adapter von ide auf sata kannste vergessen,die billigdinger taugen selten was.
Gute adapter kosten einiges.
Treiber bekommst du beim hersteller deines mainbords.Wenn altes ide dvd rom,dann per ide kabel ans mainbord ankoppeln.
Das mitgelieferte handbuch vom mainbord auch gelesen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich bin nach dem handbuch das bei adapter gegangen und das laufwerk wird trotzdem nicht erkannt. ich bin anfänger was das angeht und mit treiber suche und hab angst das ich da was gravierendes falsch machen könnte
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Am Adapter steht es auf Master?
Vom IDE-Kabel den ersten Stecker genutzt?
Nicht den in der Mitte.
Welchen Adapter? ;D
ja sry, kleiner verschreiberli, bin hunde müüüüüde . . . 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Adapter von ide auf sata kannste vergessen,die billigdinger taugen selten was.
Gute adapter kosten einiges.
Treiber bekommst du beim hersteller deines mainbords.Wenn altes ide dvd rom,dann per ide kabel ans mainbord ankoppeln.
Das mitgelieferte handbuch vom mainbord auch gelesen?
das mainboard hat keinen alten anschliss mehr
 

Stimmt, keinen "anschliss", aber wo ist das Problem, die Treiber aus dem Net zu saugen, statt von CD?
Dann auf Stick?
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Stimmt, keinen "anschliss", aber wo ist das Problem, die Treiber aus dem Net zu saugen, statt von CD?
Dann auf Stick?
 
wo soll ich sie saugen ich war auf asus aber finde nichts
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Was kann man noch tun?
http://support.asus.de/download/download.aspx?SLanguage=de-de
 
danke heinzi! jetz noch eine frage, bei Utilitis z.B gibt es 12 verschiede downloads, muss ich die alle installieren und bei den anderen die mehrere haben auch oder muss ich mir ein bestimmtes raussuchen?
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

bin direkt wieder on, nur schnell neustarten
 

Da du ja glücklicherweise dein BS angegeben hast (IRONIE), kann ich keine Empfehlung aussprechen.
Aber bei Utilities brauchste nix machen, sind meist nur Zusatzklamotten.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Da du ja glücklicherweise dein BS angegeben hast (IRONIE), kann ich keine Empfehlung aussprechen.
Aber bei Utilities brauchste nix machen, sind meist nur Zusatzklamotten.
 
BS? Ich stehe auf dem schlauch, mir knallt gleich der kopf auf den schreibtisch doch ich muss das jetzt noch machen. BEi SATA z.b gibt es auch 4 verschiedene . . . muss ich da alle installieren, oder bei BIOS???

BS=Betriebssystem, oder auch OS genannt= Operating System.


Normalfall zu den Treibern:
Chipsatztreiber, dann Graka und Sound, dann weitere.

Bios erstmal nix machen.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
BS=Betriebssystem, oder auch OS genannt= Operating System.


Normalfall zu den Treibern:
Chipsatztreiber, dann Graka und Sound, dann weitere.

Bios erstmal nix machen.
 
diese drei hab ich schon, sind die anderen alle auch wichtig? okey BIOS finger weg :-)
 

Mhm, mal langsam.
Ich kenne deinen PC nicht, sitze nicht davor und sehe auch nicht, welche Komponenten du hast.
Die "drei" sind schonmal gut, eventuell noch Neuerungen beim Hersteller suchen.
Aber diese installierst du erstmal, dann wird alles gut.
Wenn was irgendwo nicht stimmt, bzw. im Gerätemanager ein Ausrufe-oder Fragezeichen auftaucht, dann musst du nach anderen Treibern noch suchen.
Mach das erstmal, dann meldest du dich wieder, ok?
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Mhm, mal langsam.
Ich kenne deinen PC nicht, sitze nicht davor und sehe auch nicht, welche Komponenten du hast.
Die "drei" sind schonmal gut, eventuell noch Neuerungen beim Hersteller suchen.
Aber diese installierst du erstmal, dann wird alles gut.
Wenn was irgendwo nicht stimmt, bzw. im Gerätemanager ein Ausrufe-oder Fragezeichen auftaucht, dann musst du nach anderen Treibern noch suchen.
Mach das erstmal, dann meldest du dich wieder, ok?
 
okey heinzi, werd ich machen, werd mich dann wieder melden, ich schau jetzt noch in den gerätemanager und dann muss ich doch mal pennen. werd mich dann morgen wieder melden . . . danke danke danke!!! 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich hoffe du schaust dann morgen auch wieder rein :-) danke

OK, vielleicht bis moin.

Es handelt sich um dieses ASUS MoBo:
für größeres Bild > klicken

Handbuch M5A78L-M_USB3: http://dlcdnet.asus.com/pub/ASUS/mb/SocketAM3+/M5A78L-M_USB3/G6594_M5A78L-M_USB3.zip
Gib bekannt welches Betriebssystem installiert werden soll, dann ist es nicht schwer, die zutreffenden Ratschläge zu geben.

Welcher Adapter (IDE zu SATA) wird denn benutzt? und hat der bereits seine Aufgabe erfolgreich übernommen?
(IDE-Festplatte an SATA-Connector)
Scheinbare Probleme bitte deutlicher formulieren, damit zutreffende Hilfestellung erfolgen kann.


« Windows Vista: Nach Einbau von neuer Garfikkarte fährt PC nicht mehr hochWindows XP: Onboard lan wird nicht von win xp mit installiert was kann ich tun? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

E IDE
Erweiterung des IDE Standards. Siehe auch IDE Standards...