Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Programm reagiert nicht

Hallo
Kann mir bitte jemand weiter helfern. Seit Tagen hängt sich mein neuer Computer ständig auf. Es ist bein HP mit 500 GB Festplatten und 2,2 GHz und 2 Gb Ram. Wenn ich itunes starte und vielleicht sonst noch ein, zwei Programme gehts los, er hängt sich auf und wird total lahm... Das Gerät hängt sich praktisch ständig auf und meist muss ich die Anwendung beenden, damits weiter geht. Ich habe zwei Virenschutzprogramme und den Spywareterminator installiert und von da her ist alles o.k. also daran kanns nicht liegen. Dann habe ich die Auslagerungsdatei vergrössert und alles defragmentiert.Ausserdem habe ich im Taskmanager noch bei itunes und zwei anderen Programmen die Prozessgeschwindigkeit auf hoch gesetzt... Kann es vielleicht daran liegen? Aber das Problem war ja vorher auch schon da.Habe keine Ahung woran es liegen könnte und bin sowieso was Computer betrifft relativ ahnungslos. Wer kann mir weiterhelfen?
Wühlmaus



Antworten zu Win XP: Programm reagiert nicht:

hallo.
2 virenschutzprogramme ist schon mal schlecht!
trenne dich von einem.
welcher sind das denn???
mfG

Antivirus, Free edition und Antivir
Gruss Wühlmaus

sind denn beide aktiv?
das erkennst du unten rechts in der taskleiste!
also der regenschirm von antivir müsste dort zu sehen sein.
das icon des anderen programms auch??

Ja, beide sind aktiv und laufen/updaten sich bei jedem Computerstart

das kann schon zu schwerwiegenden fehlern ,bis hin zum absturz des rechner führen.
NIEMALS 2 Virenprogramme gleichzeitig laufen lassen.
eines ist vollkommen ausreichend.
Behalte das antivir und deinstalliere das andere.
wundert mich echt ,das der rechner überhaupt läuft!!
mfG
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann behindern sich beide immens , deaktiviere mal eins zur Probe ... ???
 

« Letzte Änderung: 03.09.07, 18:27:21 von HCK »

Danke, das mach ich doch sofort und schau mal, wies dann weiter geht. Die zwei Programme habe ich aber schon seit einiger Zeit auffs Gerät draufgedonnert und bis vor kurzem ging alles supi.
Gruss und vorerst Danke
Wühlmaus


Antivirus, Free edition und Antivir
Gruss Wühlmaus
 

Hallo zusammen, habe das eine Antivirusprogramm runter geschmissen, aber das Problem besteht immer noch. Wenn ich im Taskmanager die cpu-Auslastung anschaue ist sie eigentlich immer recht gering, so 5 % aber mit einzelnen Spitzenwerten. Kann es sein, dass da im Hintergrund noch irgendwelche Programme ablaufen, die den Computer so lahm machen und die anderen Programme behindern?
Bringt es etwas, wenn ich die windows xp-cd einlege und die Reparaturfunktion durchlaufen lasse?
Gruss Wühlmaus 

hast du auch einen neustart durchgeführt!!!
mfG

Ja, habe ich

sicher kannst du die rep funktion nutzen.
ich weiss allerdings nicht obs was hilft.
mfG

Hallo Hetfield
Danke erst mal, ich hab auch das gefühl, dass mit der rep nicht viel geholfen ist. Hast du eine Idee, was ich sonst noch machen könnte?
Gruss Wühlmaus

ich überlege.!!!
aber leider fällt mir dazu nicht mehr viel ein!!!

mir ist bekannt ,das einige user mit Itunes ihre probleme hatten!
event.könnte dieses programm zu diesen fehlern führen.
leider kann ich es mit sicherheit nicht sagen.
ob du es mal ohne Itunes versuchst ,bleibt dir überlassen.
ich selber nutze es nicht .warum auch!!!!
mfG Hetfield
 

Hallo Hetfield
Bisher gings mit dem itunes bei mir gut, ich habe einen ipod, also brauch ich das Programm. Der Computer hängt eben nicht nur beim itunes, sondern auch sonst...In der Ereignisanzeige kommt immer: Aplication hang (102) Fehler 1002. Ein weiteres Problem, das auch immer wieder mal autaucht ist, dass er bestimmte CDs nicht lesen kann, das ist merkwürdig, denn es sind z.T. ganz neu gekaufte Klassik-CDs u.a., bei denen der CD/DVD-Player Probleme mit dem Einlesen hat. Ich denke, ich muss das Gerät wohl doch mal in den Service bringen. Das wäre ja an sich kein Problem, ich brauch es aber dringend zum Schaffen und so gibts wieder Mega-Stress.
Trotzdem sei bedankt, ich werd dir berichten, wenn ich das problem in den Griff bekommen habe...
Grüsse nach D
Wühlmaus

 ;)

ok.
schade das es nicht geholfen hat!
bis dann!!!


« Vista: Partition mit 9,31GB treiber? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Computer
Siehe PC....

Supercomputer
Bezeichnung für sehr schnelle Computersysteme, die ein vielfaches an Leistung normaler Desktop-Computer besitzen. Die Top 500 Liste der schnellsten Supercomputer wel...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...