Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

XP neu installiert und wie gehts weiter ???

hab soeben XP neu installiert und wie gehts weiter???

hat jemand einen hilfreichen Link??

Dank und Gruß

Bergertom
 

« Letzte Änderung: 07.10.07, 18:42:29 von bergertom »


Antworten zu XP neu installiert und wie gehts weiter ???:

 

Zitat
hab soeben XP neu installiert und wie gehts weiter???

Was genau meinst Du mit: weiter?   

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nicht vergessen: ALLE Treiber auch neu zu installieren sowie das XP-Service Pack 2 (falls nicht schon geschehen) ??? 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Nicht vergessen: ALLE Treiber auch neu zu installieren sowie das XP-Service Pack 2 (falls nicht schon geschehen) ??? 

und wie mach das am besten/schnellsten ??

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Zuerst einmal die Chipsatztreiber für dein Board installieren, dann nacheinander die Treiber für die Grafikkarte, Soundkarte u.s.w. installieren. Die entsprechenden CDs mit den Treibern solltest du schon bereithalten.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
und wie mach das am besten/schnellsten ??
Entweder "am Besten" - oder "am Schnellsten".
Beides zusammen ist ein antagonistischer Widerspruch.
Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

komme nicht weiter...

hauptsächlich mit meinen Monitor, er läuft schon,gibt nur keinen einzigen ton von sich, das aber sollte da er integrierte lautsprecher hat...
in der Hartware liste wird er nicht angezeigt??

hab nen PC vom Aldi, auf Medion-internet seite hab ich eine
Support-CD zum downdoad gefunden, hilft die mir weiter??

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

was kann das sein läst die .inf datei für meinen Monitor nicht istallierer ??? ???
im Geräte-Manager wird meine Grafikkarte als unbekanntes Gerät angezeigt ...

HILFE

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@bergtom -
"was kann das sein läst die .inf datei für meinen Monitor nicht istallierer"
Wie willst Du die denn installieren? Beschreibe bitte, wie Du da vorgehst.
"im Geräte-Manager wird meine Grafikkarte als unbekanntes Gerät angezeigt ..."
Auch hier wieder - wie hast Du diese installiert? Diese Anzeige dokumentiert eindeutig einen Fehler.
Versuche:
- die bislang installierten Grafiktreiber im Gerätemanager zu deinstallieren.
- neu booten.
- die Treiberanforderung des Systems abwarten
- die Grafiktreiber- CD einlegen
- den Selbststart der Treiber- CD abbrechen, die automatische Suche fortsetzen.
Was geschieht?
Jürgen
 
« Letzte Änderung: 07.10.07, 17:50:04 von Dr.Nope »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
- da kann ich nicht mitreden - ich trinke keinen Alkohol.

@bergtom -
"was kann das sein läst die .inf datei für meinen Monitor nicht istallierer"
Wie willst Du die denn installieren? Beschreibe bitte, wie Du da vorgehst./quote]

habe die orginale treiber-cd vom monitor eingelegt und versuchht über den hardware-manager zu installieren...ohne
erfolg..pip und abbruch

Grafiktreiber deinstalliert, gebootet, windows fährt hoch
dann schwarzer bildschirm ??? ???
« Letzte Änderung: 07.10.07, 17:43:04 von bergertom »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast du auch zuerst die Chipsatztreiber installiert ??? Und kommst du mit der Taste F8 (PC einschalten und gedrückt halten) auch nicht in den abgesichterten Modus ??? Dort sollte auf jeden Fall ein Bild kommen ...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

also ich bin über F8, abgesicherer Modus.. kein Bild
Chipsatztreiber??? ich bin mir nicht mehr sicher :-[

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann frage lieber jemanden vor Ort, der sich das ganze angucken kann und dir auch alles richtig installieren und konfigurieren kann. Hier über das Forum dürfte das etwas schwierig werden ... ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

trotzdem danke für deine zeit.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Genau das meinte ich weiter oben mit der Unterscheidung zwischen "schnell" und "gut".
Ein auf die Schnelle gemachter Fehler rächt sich oft bitter.
Du hast mir zwar mein eigenes Posting als Antwort auf meine Frage wieder eingefügt - eine konkrete Antwort gabst du mir aber nicht.
Ich fragte ja nicht umsonst noch einmal. Denn einen Fehler hast Du begangen - und wie soll man diesen finden, wenn Du nicht bereit bist, Deine Vorgehensweise noch einmal -und das präzise- zu schildern?
Mit "hüpf hin, hüpf her" kann man möglicherweise einen Fehler finden - ich bevorzuge ein konsequent systematisches Herangehen an eine solche Sache.
Aus diesem Grunde dürfte der Ratschlag von DD wahrlich der Bessere sein.
Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

also ich war das nicht mit deinem Post.. 8)

hab nun doch noch einmal eine Reparatur von XP gestartet...
mal schaun...

ich bin auch ein freund von konsequenten Fehlersuche, nur ich war ziemlich frustriert aber nun schön zu Abend gegessen und nun schaut die Welt schon anders aus. sollte es nicht werden, es wird sich schon jemand finden... nur der blöde Ehrgeiz es selber hin zubekommen lässt es mich noch nicht aufgeben

ach so der Grund der Neuinstallationen war wohl ein sehr hartnäckiger Virus, auf jedenfall wurde mir hier im Forum
dringend zur dieser drastischen geraten, glaube es war gut so...

   
Zitat von: jüki link=/hilfen-5-196571-0.html#968484 date=11917632 antagonistischer
[quote

Für die, die latein ein Fremdwort ist...

Hää???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

nun wieder ein Bild aber im Gerätemanager gibt es keinen
Monitor und keine Grafikkarte...

was könnte ich denn als nächstes machen ::)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
...nur der blöde Ehrgeiz 
Ehrgeiz ist nicht blöd. Sondern eine immense Triebkraft!
Aber in Deinem gerätemanager sind doch sicher gelbe Fragezeichen "Videocontroller", stimmts?
Grafiktreiber- CD einlegen > rMK auf Fragezeichen > Treiber aktualisieren.
Versuch das mal.
Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

jep, ist gelb (auch audio controller und Multimediacontroller)....aber der Versuch hat nicht funktioniert.
GM>Willkommen oJa, nur diese Mal >Soft autom.> sucht >meldung: die Hardware wurde nicht installier, weil die erford....

ist die Orginale CD zum Monitor, habs kontrolliert :-\


 

« Letzte Änderung: 07.10.07, 19:15:00 von bergertom »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nicht die vom Monitor! Diese hat nur Schönheiswert. und muß ganz anders installiert werden.
rMK Desktop > Eigenschaften > Einstellungen > Erweitert > Monitor > Eigenschaften > Treiber > Aktualisieren > Nicht automatisch > Von Liste > Nicht suchen, selbst wählen > Datenträger > Durchsuchen > auf die entsprechende inf verweisen.
DeShAlB fragte ich oben...
Was Du benötigst, ist die CD von der Grafikkarte!
Jürgen 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

mit etwas ruhe und etwas im bauch und deiner hilfe
doch noch vollbracht.... ;D

noch ne frage:

http://www1.medion.de/site/service_~u~_support/treiber_~u~_updates/

S/N 14438030040070
was muss ich denn von da installieren..

komisch, jetzt ist das Bild auf alle vier Seiten zu groß??hat sich erledigt!!!
eine Idee

     

« Letzte Änderung: 07.10.07, 20:09:01 von bergertom »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

was Du installieren mußt - ich habe nicht die mindeste Ahnung, welche Grafikkarte/ welchen Grafikchip Du da drinnen hast...
Das mußt Du schon selbst herausfinden.
Möglicherweise das:
Grafik Treiber VIA/S3 UniChrome™ Pro IGP
Jürgen

Ich gehe mal davon aus, dass waehrend der ganzen Zeit kein Antiviren Programm oder eine "vernuenftige" Firewall lief.
An deiner Stelle wuerde ich die Zeit hier nutzen, alle Hilfe und Treiber (evtl. Service Pack 2) holen die du kannst und dann dein System in aller Ruhe und Gelassenheit (langsam!) neu aufsetzen.
Dies ist meine Meinung zum ersten Schritt bzgl. Sicherheit und Stabiliaet eines BS'.
 


« Win XP: Keine Benutzeranmeldung mehr möglich2 Betriebssysteme »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!