Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

nicht genügend systemressourcen um den angeforderten dienst auszuführe

Hey...

Seit neuestem kann ich keine programme mehr so öffnen ohen das diese meldung kommt

"nicht genügend systemressourcen um den angeforderten dienst auszuführen"

da ich echt keine ahnung so wirklich von PC's habe, weiss ich echt nicht woran es liegen könnte.

danke im vorraus



Antworten zu nicht genügend systemressourcen um den angeforderten dienst auszuführe:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Platte Voll ? Wieviel RAM wird angezeigt ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2 Leser haben sich bedankt

wo kann ich denn den RAM sehen ?
wie gesagt hab kein plan davon  :-[

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2 Leser haben sich bedankt

Start -> Rechtsklick auf Arbeitsplatz -> Eigenschaften. Wieviel RAM wird dir dort angezeigt?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich hab das jezz oft probiert, ich komm da nicht mal auf eigenschaften, dann kommt diese meldung wieder

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2 Leser haben sich bedankt

Vielleicht ein Virus? Ein RAM-Riegel defekt oder die Platte hat einen Knacks?
Schaue mal im Bios nach, wieviel RAM dir dort angezeigt wird?

« Letzte Änderung: 04.05.09, 18:28:22 von DD »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

soooo habe pc neu gestartet, und da steht ich habe 448 RAM

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
3 Leser haben sich bedankt

448MB RAM ??? Das ist etwas wenig... Auch mal das hier versuchen:

http://www.computerhilfen.de/info/windows-xp-reparieren.html

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich habe keine cd

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

evtl. der Grafikkarte vorrübergehend nur 16 oder 32 MB zuteilen.

Ist aber nur eine Zwischenlösung bis der RAM aufgestockt wurde.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

ich find das echt nett das ich hier soviel und so schnell hilfe bekomme...

aber könntet ihr mir das vlt so erklären das ich es auch verstehe  :-[

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2 Leser haben sich bedankt

Kannst du uns vielleicht mal mehr Angaben zu deinem System machen?

Vor dem ersten Beitrag bitte beachten

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2 Leser haben sich bedankt

okay ich probiers :

System:
Windows XP Professionel

Computer:
AMD Sempron (tm)Prozessor
1.70 GHz / 448 RAM


reicht das ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

schau mal in dein BIOS und such nach dem Memory für die Grafik-/VGA-Karte. Dort sollte momentan 64 MB stehen.
Stelle es mal weiter runter auf 16 oder 32 MB. Vielleicht hilft das momentan.

Gibt es auf C:\ ein Datei mit dem Namen pagefile.sys.
Wie groß ist die Datei und trägt sie das aktuelle Datum/Uhrzeit ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich traue mich nicht ins BIOS...

ne da is keine datei, hab eine gefunden die pagefileconfig heisst

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

die Datei heißt pagefile.sys
und ist eine versteckte Datei.

Versteckte Dateien und Ordner sichtbar machen: Systemsteuerung/Ordneroptionen/Reiter: Ansicht
Hacken raus bei: geschützte Systemdateien ausblenden
Hacken rein bei: Inhalte von Systemordnern anzeigen
Versteckte Dateien und Ordner: Alle Dateien und Ordner
und
natürlich Haken raus bei: Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Start , suchen , Dateien , *pagefile*  <<< eingeben  und C einstellen .

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

okai hab alles gemacht, aber der findet die datei pagefile nicht

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ok, was ist eingetragen unter

Systemsteuerung/System/Erweitert/Systemleistung/Einstellung
Reiter: Erweitert
Virtueller Arbeitsspeicher --> Ändern

Kannst du davon einen Screenshot mit hier anhängen ?
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

okai

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Alternativ ... nur zur Ergänzung ..

Rechtsklick auf Arb-Platz, Eigenschaften ,Erweitert , Systemleistungen-Einstellungen , Erweitert, Virt-Arbspeicher .... Ändern  
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ok, kannst dir die Daten ja mal aufschreiben und dann auf "Wird vom System verwaltet" umstellen --> Festlegen.
Dann nach einem Neustart mal testen ob sich was ändert, habe aber meine Zweifel.

Du wirst im Endeffekt aber nicht um eine RAM-Erhöhung herum kommen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

okai hab alles gemacht und neu gestartet, fuhr auch schneller hoch als sonst

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

und sonst ?

Was man jetzt noch machen könnte, wäre den Systemstart ausmisten.

Start/Ausführen und msconfig eingeben. Reiter: Systemstart

Dort mal deaktivieren was nicht unbedingt gebraucht wird.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

das hatte ich gestern schon gemacht, aber die meldung kam bis jezz noch nicht...

DANKÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖ

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kein Problem. Danke für deine Rückmeldung. :)

Bei mir ist genug Speicher vorhanden, RAM 1,99 GB. Mein Media Player läuft stundenlang problemlos und plötzlich geht gar nichts mehr und ich bekomme die Fehlermeldung "nicht genügend blabla s.o." Und wenn ich sage gar nichts mehr, meine ich auh gar nichts mehr. Der PC hängt sich komplett auf und ich muss ihn abwürgen.
Hilfe bitte, woran kann das liegen?


« Windows Vista: Bildschirm bleibt schwarzWin XP: Programmfenster werden nicht richtig angezeigt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!