Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Beim Starten bootet XP nicht, sondern führt das Setup aus.

Während dem Bootvorgang sagt mein PC, dass ich zwischen . Windows Setup und 2. Windows XP Home Edition.
Wähle ich nicht immerhalb von 5 sec. 2. aus, beginnt mein Rechner mit dem Setup, das allerdings schon nach wenigen sec. abgebrochen wird.

An was liegt das?
Warum kann ich nicht normal booten?

Vielen Dank für eure Hilfe!



Antworten zu Beim Starten bootet XP nicht, sondern führt das Setup aus.:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

eventuel daten sichern,system sauber neu instalieren,so ist das nur murks.

ok, streiten wir uns wieder.
während des post die taste für das bios betätigen und dort usb lagacy device aktivieren.
wunder dich nicht, wird terror hier geben.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

..denkst du das er eine USB-Tastatur verwendet.. ;D

 

Zitat
Während dem Bootvorgang sagt mein PC, dass ich zwischen . Windows Setup und 2. Windows XP Home Edition.
Dann liegt vermutlich noch die XP-CD drin oder
du hast zweimal XP auf der Platte und die Anzeigedauer der Betriebssysteme ist auf 5 Sekunden beschränkt.

Was ist nun richtig?

@Ibengelm

Offenbar wurde bei laufendem Windows das Setup für ein weiteres XP begonnen, aber nicht vollendet. Letzteres hat sich in der Datei boot.ini verewigt.

Bitte mach Folgendes:

Rechtsklick auf Arbeitsplatz -> Eigenschaften -> Erweitert -> Starten und Wiederherstellen -> Einstellungen -> Systemstart -> Bearbeiten

Kopiere den Inhalt der Textdatei boot.ini hier rein. Dann sagen wir dir, was zu ändern ist, damit dein Windows wieder normal startet.



 

 

Zitat
wurde bei laufendem Windows das Setup für ein weiteres XP begonnen, aber nicht vollendet. Letzteres hat sich in der Datei boot.ini verewigt.

Bei laufendem Windows wird nichts in der boot.ini verewigt: das Setup bricht ab und starte nicht einmal.

Und: wer ist bitte "wir"? Du und dein Affe?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

..die Frage war während des Bootvorgangs..desswegen kann es nicht im laufenden System auftreten..

Nur damit es nicht im Gespamme einzelner User untergeht: Vermutlich sieht deine boot.ini momentan etwa so aus

[boot loader]
timeout=5
default=C:\$WIN_NT$.~BT\BOOTSECT.DAT
[Operating Systems]
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Home Edition" /noexecute=optin /fastdetect
C:\$WIN_NT$.~BT\BOOTSECT.DAT="Windows Setup"

und so sollte sie aussehen

[boot loader]
timeout=5
default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS
[operating systems]
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Home Edition" /noexecute=optin /fastdetect


(vorausgesetzt, dein Windows befindet sich auf der ersten Partition der ersten Festplatte)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vielen Dank Praxis...
Versuche es sofort!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat wunderbar geklappt....Vielen Dank für die schnelle Hilfe!!!

Es war mir ein Fest.   :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Der Reparaturvorgang wurde von Gast "Praxis" perfekt beschrieben.
Aber eines solltest Du wissen:
Du hast mit Sicherheit versucht, ein XP in ein Bestehendes hineinzuinstallieren. Bewußt oder aus Versehen. Und dann abgebrochen...                   
Ist in etwa so, als baut einer ein Haus und nachdem er das Fundament fertig hat überlegt er es sich und beginnt ein zweites Fundament, nur um einen Meter versetzt...
Du wirst damit arbeiten können. Aber Du wirst laufend am Fragen sein, weil Dinge, die bei vielen anderen anstandslos funktionieren, bei Dir Probleme bereiten.
Nun, für viele ist es eine Herausforderung, immer und immer wieder nach Fehlern zu suchen und ein Erfolgserlebnis, dann wieder einen Fehler übertüncht zu haben.
Sauber, durchdacht zu installieren ist uncool.
Aus diesem Grunde hat g1 eigentlich vollkommen Recht.
Installiere neu, nimm Dir die Zeit.
Installation, Pflege, Sicherung von Windows XP
Meine Empfehlung, mein Rat.

Jürgen

@jüki

Zitat
Du hast mit Sicherheit versucht, ein XP in ein Bestehendes hineinzuinstallieren.

Hast du das bewusst volkstümlich ausgedrückt? Denn es wurde ja nicht in ein bestehendes XP sondern maximal in dieselbe Partition installiert.

Zitat
Ist in etwa so, als baut einer ein Haus und nachdem er das Fundament fertig hat überlegt er es sich und beginnt ein zweites Fundament, nur um einen Meter versetzt...
Du wirst damit arbeiten können. Aber Du wirst laufend am Fragen sein, weil Dinge, die bei vielen anderen anstandslos funktionieren, bei Dir Probleme bereiten.

Vom Bauen verstehe ich nichts. Aber um bei der hübschen Analogie zu bleiben: Gibt es nicht haufenweise Grundstücke, auf denen die Häuser dicht an dicht stehen, ohne einander einzureißen?  ;)

Auf Windows bezogen: Inwiefern befürchtest du, dass ein vom abgebrochenen Setup angelegter Ordner namens $WIN_NT$.~BT das installierte Windows beeinträchtigen könnte? Für das laufende Windows ist das doch nur irgendein Ordner (den man auch einfach löschen kann).

Und selbst wenn das Setup des zweiten XP vollendet worden wäre, besagter Ordner nun den Namen Windows.1 (oder so) trüge und eine zweite Registry vorhanden wäre, wüsste ich nicht, auf welche Weise die beiden Installationen sich gegenseitig beschädigen sollten. Könnte ja immer nur ein Windows laufen, für das die Ordner und Dateien der anderen Windows-Installation nichts als beliebige Ordner und Dateien wären.

Dass die von mir vorgeschlagene Lösung zur Anpassung der boot.ini dein ästhetisches Empfinden stört, kann ich verstehen. Ich würde auch niemandem empfehlen, ein zweites Windows in dieselbe Partition zu installieren. Aber kennst du wirklich sachliche Einwände gegen die boot.ini-Kosmetik, welche in diesem Fall eine Neuinstallation als einzig sinnvolle Maßnahme erscheinen ließen? Dann teile dein Wissen bitte mit mir. Ich bin (auch) zum Dazulernen hier.

Danke.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@Praxis
hast du das nötig..?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Werter Gast Praxis - ich habe nicht die Absicht, mit Reparaturspezialisten zu diskutieren.
Das bringt genau so wenig, wie die Diskussion mit den Trojanerbeseitigungs- Gurus.
Im Übrigen habe ich Deinen Reparatiurvorschlag klar und deutlich als "perfekt" beschrieben.   
Ich teile meine Meinung mit.
Diese meine Meinung basiert auf etwas erlerntem Fachwissen und einer ganzen Menge fachlicher Erfahrung.
Wenn diese meine Meinung nicht akzeptiert oder sogar bekämpft wird - ich habe nicht die Absicht, etwas dagegen zu unternehmen.
Es ist eines jeden Users eigene Sache, das zu glauben, was er für Richtig erachtet.
Noch einmal:
Die Meinung, die ich vertrete, die Ratschläge und Hinweise, die ich gebe, werden allesamt auch nicht einem einzigem User schaden.
Also werde ich weiterhin meinen Standpunkt vertreten - und nicht den Standpunkt anderer.
In Ordnung?

Jürgen


« Win XP: Shift+R improves the quality of this imageNTLDR-Fehler »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...