Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows lässt sich nicht normal starten (Bluescreen)

Hallo Leute,

seit gestern lässt sich mein Windwos 7 System nicht normal starten. Bei jedem Versuch das System normal zu starten bekomme ich den selben Bluescreen. Im abgesicherten Modus kann ich auf mein System zugreifen. Ich hoffe, dass Ihr mir weiter helfen könnt.

mfG
schini



Antworten zu Windows lässt sich nicht normal starten (Bluescreen):

Hast du eine ATI-Grafikkarte in deinen Rechner eingebaut und der Fehler wurde dir schon öfter angezeigt?
Was wird im Gerätemanager angezeigt zur Grafikkarte? - Fehlermarkierung zu den Treibern?
Hast du die Grafiktreiber in letzter Zeit ersetzt (Update ?) - was u.U. nicht erforderlich war?

Stelle bitte auch die Hardware deines PC vor auf der Windows-7 installiert ist (und in welcher Bit-Version).

Ich habe eine ATI Radeon HD 6970M verbaut.
Es ist ein Windows 7 Professional 64 bit installiert.
Letzte Woche habe ich den neusten ATI Catalyst installiert.

mfG
schini

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

gehe im abgesicherten Modus auf Systemwiederherstellung vor der Neuinstallation des ATI Catalyst.

MfG

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Ich habe eine ATI Radeon HD 6970M verbaut
Das ist ein Mobile Grafikchip. Ist das ein Laptop?
Wenn ja, dann bitte von der Herstellerseite den Grafiktreiber laden.
Kein anderen Treiber verwenden, auch nicht den von ATI.

Das gleiche könnte gelten wenn es sich um einen gekauften Desktop PC handelt. Auch hier sollte dann der Treiber des Herstellerst verwendet werden.

Das ist ein Notebook, aber ich kann keinen Treiber im abgesicherten Modus installieren bzw. deinstallieren.

mfG
schini

Im "Abgesicherten Modus" kannst du im Gerätemanager - Grafikkarte - "Eigenschaften von ATI Radeon HD 6970M" (Treiber) - "Treiber aktualisieren"
auch nicht einstellen, daß die VGA-Standardtreiber verwendet werden?
(VGA-Standardtreiber = Treiber aus Windows)
Nach einem Neustart mit vermutlich viel zu geringer Bildschirmauflösung, der hoffentlich keinen BlueScreen auslöst, im Anschluß die Grafiktreiber vom Hersteller installieren

Findest du bei den Treiberoptionen eine Möglichkeit, die Option aufzurufen
"Vorherigen Treiber verwenden, falls das Gerät nach der Treiberaktualisierung nicht ordnungsgemäß funktioniert"
mit Klickbutton daneben - oder ist der Klickbutton ausgegraut?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Warum kannst du das nicht?

Den Gerätemanager aufrufen und die Grafikkarte deinstallieren. Danach den Rechner neu starten. Die Grafikkarte wird neu erkannt und ein Windows eigener Treiber wird installiert.
Dann ist hoffentlich dein Bluescreen weg und du kannst den Originaltreiber installieren.

Wenn ich im abgesicherten Modus den Treiber deinstalliere, dann kann ich mein System wieder normal starten, aber wenn ich einen neuen Treiber installiere und neustarte erscheint wieder dieser Bluescreen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was für einen Treiber installierst du eigentlich  [???]
Den Originalen von der Hersteller Homepage?

Ich installiere den neuen AMD Catalyst. Nach der Installation bittet mich das System neu zu starten und der Bluescreen erscheint wieder.

Wenn ich dem Windows Treiber arbeite habe ich solche Streifen am  Bildschirm.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nochmal, du sollst nicht den neuen Catalyst Treiber von ATI installieren, sondern den offiziellen Treiber von der Herstellerseite deines Notebook Herstellers.

Irgendwie bist du schwer von Begriff.  8)

Wenn ich den Treiber meines Herstellers installiere, dann bekomme ich immer wieder diese Meldung.

Hast du beim Hersteller des Notebook zuerst die Chipsatztreiber geladen und installiert?
(Eine Voraussetzung, daß weitere Gerätetreiber installiert werden können.)

Die geladenen Gerätetreiber sind für das installierte Betriebssystem geschrieben - oder?

Grafikkarte im Gerätemanager markieren, Klick rechte Maustaste -> "Eigenschaften" -> dann "Treiber aktualisieren" und <Enter>
Laß die Installationsroutine deine gesamte Festplatte absuchen und feststellen ob diese Routine die richtigen Treiber findet.

Egal was ich mache, am Ende startet das System wieder mit einem Bluescreen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

sicher deine Daten im abgesicherten Modus.
Installiere win7 mit löschen und formatieren von Laufwerk C:
neu auf Laufwerk C: Danach die Chipsatztreiber von der MB CD.
Hast du dann immer noch Probleme wird wohl ein Defekt in der Hardware vorliegen.

MfG


« Auflösung Windows 8.1Internetdownload äusserst langsam-soll schneller gehen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...

Bus System
Ein Bus ist ein System zur Datenübertragung. Durch einen Bus können mehrere Teilnehmer über eine Leitung miteinander verbunden werden, ohne dabei an der Da...