Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PC: Speicher Von spiele Bestimmen...

Hallo Zusammen.

Habe da mal ne frage, die ich mal wusste jedoch einfach nicht mehr Drauf komme wie das ging.

Also:
Mal die frage das ihr den zusamenhang versteht.

Meine spiele die nehmen immer zuwenig speicher, d.h. sie stottern Oder Prozess wir einfach Beendet.
Hatte da Mal en prob das CPU auf 50°-60° war, hab das mit einer kupfer-wärmeleit paste Behoben (nun 37°-48°)


Was ich Noch Weiss..

Damals musst man was ander der *.exe anfügen +256 , +512  oder so.Wie gesagt ich komm da nicht mer drauf, auch durch langes Googeln, leider fehlschlag.

Kurzfassung
Ich würde gerne, das ein Spiel mehr speicher hat/zugeteilt wird.

Das ihr mal ein überblick über mein PC habt hier ne Info Von Everest.

Computer:

Betriebssystem       
...//Microsoft Windows XP Professional SP2

Motherboard:
     
CPU
Typ                   
...//Intel Pentium 4, 3200 MHz (16 x 200)
Motherboard Name           
...//Gigabyte GA-8I848PM  (3 PCI, 1 AGP, 2 DDR DIMM, Audio, LAN)
Arbeitsspeicher           
...//768 MB  (DDR SDRAM)
     
Anzeige:

Grafikkarte         
...//NVIDIA GeForce FX 5500  (256 MB)
3D-Beschleuniger   
...//nVIDIA GeForce FX 5500
Monitor             
...//Acer AL1703  [17" LCD]  (ETL3409002)

Besten dank Mfg Gabberjool


Antworten zu PC: Speicher Von spiele Bestimmen...:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wie jetzt?
Arbeitsspeicher nimmt sich doch jedes Spiel von alleine wieviel es braucht.
Wenn das Spiel mehr braucht als man hat kommt es eben zu rucklern.
Um welches spiel geht es denn?

vielleicht könnte es helfen, wenn er den virtuellen Speicher anpasst /erhöht   ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi

Also um "Der Sanfte" (netter Name) ;D mal Recht zu geben, nimmt sich jedes Spiel das was es braucht....

Könnte evtl. an deiner Graka liegen, wenn man wüsste, welches Spiel du dabei meinst....

Der Vorschlag von "langschlaefer" hilft bei diesem Prob. nicht....
Is nich böse gemeint, aber ist eben so...  ;)



Mfg 

« Letzte Änderung: 27.05.07, 02:41:57 von LOS TIOZ »
Der Vorschlag von "langschlaefer" hilft bei diesem Prob. nicht....
Is nich böse gemeint, aber ist eben so...  ;)
da ich grad noch wach bin, kann ich auch noch ein bischen beleidigt sein  >:(8);D  ():-)

lieber ein (eventuell nützlicher) Vorschlag mehr, als gar keiner  ;)  
« Letzte Änderung: 27.05.07, 03:01:23 von langschlaefer »

danke für die antworten

Es geht um Volgende spiele

DMC (halflife in quake enigma)
S.T.A.L.K.E.R
Und BF2

Habe seid gestern Ein Neuen CPU und 512 Mehr ram Also 1270

Ich weiss das es Bei Steam geht aber wo und wie nichtmehr...$

klar holt sich das spiel den speicher selber aber DMC und Bf2 Sollte higth auf meinem PC sein was aber das Purre gegenteil ist.

Ob es an der graka ligt, KA.. habe da en extra kühler druf also heiss hatt die ned, und 256 Mb ram sollte jo eigentlich reichen...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Naja die FX5500 ist nicht die besste GK und dann willst du das noch mit höhster Grafik spielen.
Da hatte ich vor 1 1/2 Jahren mit meiner FX5900 auf mittlerer Grafik schon probleme.

Ja das Klar, also das ich auf die Graka keine grosse erwartunge stellen soll.
Jedoch gehts ja ned drum Ob oder wie sie gehen ich würde einfach gerne wissen wie man den speicher bestimmt

Habe heute was gesehen über CMD als (dos) über den befehl.

windows/memmarke
Oder
memmark aber für nix

klar gegen Ruckel kann ich graka runter tun, sowiso für Online da ich en flieger bin.
Aber es geht mir mehr Um das DMC den da hatt ich das auch mal dan musste ich was angeben in Kbyts (für 512MB Also -512000)
hmmm....
Das DMC läuft auch Logischerweisse auf Higth quali fliessend den das bruacht ja kaum speicher jedoch wen man Online ist (geht schon aber teilweisse server OMG )

mfg


« PC: Frequenzen werden nicht unterstützt (Total overdose, Stubs the zombie)Siedler III und Kernell32 Problem »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!