Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Das Spiel ist doch ab 18 Jahren und da sollte man zumindest ferienjobmäßig bissel Geld dazuverdienen können, wenn man schon mal so ein tolles, aber geiles Hobby hat ;)

Aber mal im Ernst, ich würd´ gerne mal wissen, was Doom 3 mal braucht. Ich denke auch nicht, daß es mit meinem System in höchster Auflösung optimal läuft. Ergo muß ich mir da was einfallen lassen, oder die Details bissel runterschrauben.

Also bei mir läuft es flüssig alles auf High und wasser auf Ultra High!

PC:

AMD Athlon XP 2400+
1024 DDR-Ram 400MHz
Sapphire Radeon 9600 XT mit 128 DDR Ram

Und es läuft total flüssig nur wenn ich aus einem Gebäude in die Landschaft gehen ruckelt es kurz 4 sec bei mir weil er die Texturen in den Speicher laden muss ;)

Hallo

Black Eagle was machst du denn bitte mit nen Ram der auf PC 400 läuft. Dein Prozessor läuft doch nur auf 266 FSB???

gruß Andre

Wahrscheinlich hat er mal günstigen RAM gekauft und schon an sein nächstes Motherboard dabei gedacht.

Hallo

wehre schön wenn es so währe aber das kann ich mir nicht vorstellen.

Naja ok das ist ja auch egal.

gruß Andre

 ;D

Ist schon geil was hier einige erzählen. Mit einer kastrierten Radeon XT und Speicher der seine 400 Mhz FSB eh nicht entfalten kann weil der 2400 XP blos 266 hergibt...tststst und dann flüssig, auf High...Wir haben das hier im Laden aus Spaß mal nachgebaut und selbst mit einem Nforce2 Chipsatz auf der Hauptplatine geht da auch bei 800 x 600 mit einer Radeon 9600 XT überhaupt nichts flüssig. Das ganze läuft so schmierig das einem übel wird. Unser Referenzsystem hat bei High schon klitzekleine Hoppler und für Ulta oder alle Details scheint es im Moment gar kein System zu geben.

Hört doch einfach auf anderen solche Geschichten zu erzählen. Mancher Schüler kauft sich das Spiel für viel Geld weil er so naiv ist zu glauben das sein PC aus Supermarkt das Spiel verdaut, nur weil er viel mhz und ne Radeon hat...

die besten Resultate bringen hier nur absoloute High End Grafikkarten mit Nvidia Chipsätzen auf Platinen von Asus oder MSI und aktuellen Treibern.

Bosky

So! Wir haben uns heute im Laden einmal die Arbeit gemacht und nach Hardware gesucht mit der FarCry Spaß macht. Gleich im Voraus, alles über 1024 x 768 und allen Details läuft selbst mit einer Gforce 5900 oder einer Radeon 9600 Pro (was besseres hatten wir leider nicht hier) nicht flüssig.

Das bester Ergebnis bekamen wir mit 1 GB RAM 400 Mhz FSB einem 3200 Mhz Athlon (der mit 400 Mhz FSB) auf einem Asus Board (Nforce 2 Chipsatz) mit einer Asus V9950 Grafikarte. Bei dieser Konfiguration waren alle Grafikoptionen auf Ultra High gestellt, die Auflösung bei 1024 x 768. das Filtern auf Bilinear (2fach).

Resultat: fast perfekt, flüssig und sehr gut spielbar. Mit Trilinearen Filtern oder höher als 2 fach bricht einfach zuviel Performace weg und es sieht unserer Meinung nach auch nicht anders aus. Unterschiede bemerkten wir lediglich an den Gräsern die bei mehr Filterung noch einen Tick besser rüberkommen.

Was uns wenig wunderte: Die CPU ist nicht entscheidend denn mit einem 2600 Atlon Barton erreichten wir fast die identische Leistung wie mit dem 3200 Mhz Boliden.

Die 2 Radeons die wir hier haben, einmal eine 9600 Pro und die 9600 XT Vio hatten nicht die geringste Chance mitzuhalten. Vermutlich wird die ATI 9800 Pro einen Tick besser sein weil ATI das mit den Filtern besser im Griff hat aber so eine hatten wir nicht hier.

Mir persönlich hat das Spiel auf dem Referenzsystem sehr gefallen. So sehr das es mich nerven wird es Zuhasue auf meinem 2400 Mhz Athlon und einer Gforce 5900XT spielen zu müssen. Denn da muß ich alles auf MITTEL stellen um FLÜSSIG gamen zu können.

Wer behauptet das dieses Game mit weniger besser läuft erzählt Quatsch.

B.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat
wie mit dem 3200 Mhz Boliden.


Nur mal zur Klarstellung, das sind nicht MHz, sondern Punkte, Bewertungspunkte. Der läuft IMHO mit 2200 MHz.

Jo schon klar, gemeint ist die Leistung die ja 3200 Mhz entsprechen soll, nicht die Taktrate, das war etwas unglücklich formuliert. :-)

Hallo Browsky

ich finde es gut das du dir mühe gibst das zu testen.

Aber nun sind wir wieder bei dem Thema für wem programmieren die denn solche spiele. Es hat woll kaum ein schüler so einen Rechner weil das die Eltern kaum zahlen können. Ich finde das Spiel nicht sehr produktiv weil es in meinen augen keinen sinn macht.

Von z.B. 100% des spiele verkaufs haben vieleicht grad mal 20% keine probleme mit dem Spiel die restlichen 80% ärgern sich zu tode weil es bei ihnen nicht so funktioniert wie sie wollen.

Ich will das Spiel hier nicht schlecht machen im gegenteil ich bin auch ein begeisterter Spieler von Far Cry aber in meinen Augen macht es keinen Sinn so ein Spiel zu Programmieren weil von der jugend keiner so ein System hat.

gruß Andre

Das Game ist auch nicht unbedingt für die Jugend gedacht. Alterseinstufung gemäß FSK ist soweit ich weiß 18 Jahre.
Und ob es Sinn macht, so ein Game zu programmieren? Ja klar, dadurch wird die Weiterentwicklung zukünftiger Grafikkarten vorangetrieben. Jeder Gamer freut sich heutzutage über irgendwelche grafischen Schmankerl, die in neueren Games geboten werden.
Und wer solche Games mag und natürlich auch das Know-How auf dem grafischen Sektor, der sollte wissen, daß ein PC IMMER aufgerüstet werden sollte, um alles in bester Optik zu geniessen. Und wer keine Lust hat, immer aufzurüsten, der sollte sich eine PS2 oder eine XBox kaufen.

Hallo

ich finde es ** Netiquette! ** so ein spiel zu programmieren weil wie schon gesagt ein haufen leute nur probleme haben damit und keiner so einen computer hat von der jugend.

Ich gebe dir recht das das spiel nicht für die jugend ist da es erst ab 18 ist.

Aber das ist meine meinung dazu obwohl ich das spiel auch sehr gerne spiel. Aber ich respektiere jeden seine eigene Meinung zu dem Spiel!!!!

gruß Andre

Hallo!!

Wenn ich lese von was für Rechnern ihr hier sprecht um Far Cry richtig zu zocken kann ich nur lachen!! Mein System:

AMD Athlon XP2200+ (1800Mhz)
512MB Ram 333Mhz
128MB Radeon 9800Pro

Ich habe alles auf Very High und 1024x768x32bit und das Spiel läuft flüssig. Vielleicht sollte man sein System auch einmal richtig konfigurieren und alle Treiber draufmachen. Dann läuft auch alles ohne Probleme!!!  ;) Vergesst die Angaben der Spielehersteller. Die übertreiben sowieso immer.

Hallo

naja ob das stimmt was du hier sagst Golden_Boy!?!?! Naja ok ich will dir nix unterstellen.

Ich bin auch der Meinung das es daran liegt das viele einfach zuviel daten auf dem PC haben die keiner mehr braucht und die alles langsam macht. Ich würde jeden raten der Probleme hat mit dem Spiel Windows neu aufzubauen mit s0kill. Vieleicht auch vor jedem Spiel die Tray säubern das heisst aber nur wenn man viele sachen drin hat die man nicht braucht.

gruß Andre

Das System sollte man ohnehin immer reinemachen.  ;)
Nach meinen Erfahrungen braucht man für ein flüssiges Spiel einen 2,6 Ghz. Prozessor, 1024 MB Ram und eine Radeon 9700Pro.

Mit mittleren Details läufts auch auf meinem Rechner gut:

Ahtlon XP 2000, 512MB DDR400 und Geforce FX 5900XT.

Nur die Ladezeiten und kleine Ruckler, wenn die Map nachgeladen wird, nerven.

MfG


« PC: Fehler beim Spielen mit GAMEPAD Logitech Dual ActionPC: Cultures Die Tore Asgards »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!