Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Umfrage: Call of Duty / ParaCoD

Was haltet ihr von so einer Erweiterung/Patch (wenn man ihn selbst programmiert)

Gut
4 (80%)
Schlecht
0 (0%)
Geht so
1 (20%)
Keine Ahnung
0 (0%)

Stimmen insgesamt: 5

Call of Duty / ParaCoD

Eigentlich habe ich nur mal darüber nachgedacht, was ich machen würde, wenn ich mal 95 bin.
Ich habe mir dann gesagt, ich sitz den ganzen Tag nur noch vor der Kiste und zocke CoD im
Internet. Mein Freund hat dann gemeint, ich könnte dann doch gar nicht mehr entsrepchend
schnell reagieren. Und dann kam mir folgende Idee :

Ähnlich die Paralympics
gibts dann auch Paracod (Paracallofduty), das allerdings nur für den Multiplayer

Das Spielprinzip bleibt eigentlich gleich, genauso die Maps (also praktisch nur so eine
Art Patch mit den Neuerungen)
Es gibt zwar immer noch zwei Teams, aber mit den gleichen Waffen. Dafür ändert sich die
Spielperson. Es gibt dabei sechs Charactere, den alten Mann (82),
den Rollstuhlfahrer (Alter Unbekannt),
das kleine Kind (8),

den Sanitäter,
den Elektriker.

Die letzten beiden sind Sondereinheiten, die nur gewählt werden können, wenn mind.
vier am Netzwerkspiel teilnehmen. Sonst werden diese Einheiten vom Computer übernommen.

Diese haben alle natürlich unterschieliche Waffen, was wieder den Reiz ausmacht.

Der Alte Mann
Beschreibung
Beim alten Mann kann man das alter zwischen 60 und 95 wählen. Je älter er ist, desto
langsamer kann er sich bewegen und nachladen.
Besonderheiten
Dass dann aber die 95 jährigen nicht benachteiligt werden,
haben die die besondere Eigentschaft, dass sie mit den Hörgeräten, die mit zunehmendem Alter
immer besser werden, genau orten können, wo sich gerade die Gegner befinden (falls jemand
Harry Potter 3 gesehen hat, das ist dann so ne Art geheime Karte, auf der alle Personen
aufgezeichnet sind und in welche Richtung sie sich befinden)
Außerdem kann er mit der Brille durch Wände durchsehen.
Waffen
Der alte Mann kann alle normalen Waffen tragen, kann aber keinen Kolbenschlag ausführen,
da er immer einen Stock bei sich trägt.
Nachteile
Wenn der Stock von einem Gegenspieler weggeschossen wird, fällt er um und der Sanitäter muss
vorbeikommen und ihn wieder aufrichten.
Der Rollstuhlfahrer
Beschreibung
Der Rollstuhlfahrer ist die schnellste Einheit in Paracod. Er kann andere (wie zum Beispiel
den alten Mann) umfahren.
Besonderheiten
Der Rollstuhlfahrer ist die schnellste Einheit (neben Saitätern und Elektrikern) und hat
auf dem Rollstuhl montiertes MG42. Bewegen kann er sich wie die Panzer in der Panzermission.
Also das MG wird von dem Unterteil unabhängig bewegt.
Waffen
Er hat ein vormontieres MG42 und kann nacheinander auch noch andere Waffen aufsammeln.
Das MG42 hat unbegrenzt Montion, allerdings, sobald er gekillt wurde, muss das MG vom Elektriker
wieder hergerichtet werden. Kolbenschlag kann er nicht ausführen
Nachteile
Die bewegung ist stark eingeschränkt und der kann sich nicht hinlegen. Das MG muss vom
Elektriker wieder hergerichtet werden. Ein Mitspieler kann allersdings auf die Reifen des
Rollstuhlfahrers schießen und er kann sich nicht mehr bewegen und der Elektriker muss
vorbeikommen.
Der Junge
Bescheibung
Der Junge läuft zwar schneller als der alte Mann, aber kann dafür nicht so lange rennen
und muss alle zwei Minuten eine Schnaufpause einlegen (Die Zeit, die man noch hat, wird
ähnlich wie beim "Gesundheitsmeter" angezeigt. Rot bedeuted, nur noch ganz wenig Energie)
Er kann auch die Waffen nicht so lange im Anschlag halten, wenn er geht. Im stehenden Zustand
verhält sich aber alles ganz normal
Besonderheiten
Der Junge kann sich in seine Molekularstruktur auflösen und so durch Wände durchgehen.
Außerdem kann er sich auch in Rumstehenden Kisten verstecken und als Heckenschütze angieren
Waffen
Der Junge kann alle Waffen benutzen, außer Panzerfäuste.
Nachteile
Der junge muss immer eine Verschnaufpause einlegen und kann die Waffe nicht so lange hochhalten.
Wenn er läuft kann er nicht so lange zielen

Sondereinheiten
Sanitäter
Der Sanitäter hat keine Waffen, außer spritzen, die das Tempo der anderen verlangsamen
und einem Knüppel für den Nahkampf. Die Spritzen verhalten sich wie Granaten nur treffen
immer.
Der Sanitäter kann 4x so schnell rennen wie Rollstuhlfahrer.
Er heilt die anderen und kann Spritzen von gegnerischen Sanitätern entfernen.
Der S. ist unverwundbar

Elektriker
Der elektriker kann MG42 aufbauen (aber max. 2) und vorhandene verschieben (max. 10 meter)
Er muss den Rollstuhl vom Rollstuhlfahrer wieder herrichten, wenn er einmal angeschossen wurde (der Rollstuhl) Außerdem muss er das MG42 vom Rollstuhl wieder aufbauen.
Der Elektirker kann mit seinem Werkzeugkasten hauen und andere mit einem Kabel erwürgen. Der Elektriker ist unverwundbar.
er bewegt sich genauso schnell wie der Sanitäöter.

Gut, das war jetzt vielleicht ein bisschen viel Text. Kürzer konnte ich da net fassen



Antworten zu Call of Duty / ParaCoD:

LOL
Bist du arbeitslos oder auf Drogen...?  :D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

naja, irgendwie muss man ja den vormittag in der Schule rumkriegen, oder ?  :D

HAHA
Ja, dann haste Recht  ;D
Echt ne sinnvolle Beschäftigung :D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nagut, dann hät ich die Umfrage eigetnlch auch lassen können. Is ja klar, was alle davon halten, die das heir lesen !
** Netiquette! **  ;), aber dennoch mal interessant, zu spielen.

Ich find den Mod garnet so schlecht.

Man stelle sich folgendes Szenario vor:

Durch einen neuen Supervirus der Amerikaner wurden alle Menschen im erwerbstätigen Alter dahingerafft. Übrig bleiben dann nur noch Kinder und Gebrechliche. Diese kämpfen um die Weltherrschaft!
Da Kinder seit dem Wegfall der Obrigkeit Anarchie in ihren Leben durchgesetzt haben und die Gebrechlichen von gewissen "Wahlgewinnern" aus Sachsen regiert werden, entsteht hier DER Generationenkonflikt des nächsten Jahrtausends. Die Gebrechlichen brechen ihre Kaffeekreuzfahrt auf der Adria ab und müssen an die Front, um für ihre Sache zu kämpfen und die Kinder legen Spielzeugknarren beiseite und lernen mit ner AK47 umzugehen.

So wären deine Spielerklassen zwar Feinde allerdings würden Alte dadurch mal aufgefordert, der Jugend von Heute eins auszuwischen und die Jugend von Heute kann sich endlich für die sch...e vor 60 Jahren offiziell revanchieren.  ;);D;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das passt !

Und dass die nicht zusammenkämpfen hätte ich ja eigentlich schon gedacht. Anstatt Ammis/Russen/Deutsche gibts dann halt Rollstuhlfahrer/Alte Männer(Ich dachte erst, da kommen dann noch alte Tanten daher, aber beim Original CoD sin ja schließlich auch nur MÄNNER), also nix für ungut....)/Kinder

Sanitäter und Elektriker gibts aber ja in jedem Team
Leider hab ich net die Mittel und die Zeit das zu programmieren  :'(

« Letzte Änderung: 20.09.04, 15:47:32 von Der olle Schwoebel »

Sanitäter werden aber ersetzt, durch Kindergärtnerinnern bei den Kiddies und Zivildienstleistenden bei den Alten oder?

Könnten wir da vielleicht einen BF-Mod draus machen?
Da würd ich was mappen. Nur den Mod coden müßt jemand anders.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also es is egal, für welches Spiel ! Call of Duty is nun mal mein Favourit (vielleicht auch, weil des des einzige gescheite Ballerspiel is, was ich hab)
Also theoretisch müsste man nur die Codes für die Personen schreiben. Aber dann nehme ich natürlich net an, dass man die dann einfach so einsetzen kann, weil das spiel das ja auch zulassen muss. Sonst könnte man das Spiel (also Originalspiel, net Paracod) (ga)putt machen.
Da ich aber bis jetzt nur Turbopascal als Programmiersprache kenne (und höchstens noch ein bisschen Javascript fürs Internet) kann ich des net machen.
Aber wie gesagt, man müsste den ganzen Multiplayer Modus neu schreiben.
Ich hab zwar keine ahung, aber des denk ich mir mal.
Das is vielleicht ne sache von ein paar Monaten, wenn man die Originalscripte von den Multiplayer Modi nimmt.

Oder wir warten auf Counterstrike Source und können dann so Sachen wie Alterheimmassaker, Randale im Muttergenesungsheim, Hüpfburgschlacht oder Spielplatzgemetzel umsetzen. Dafür braucht man ein kleines Team, wo 1-2 Mapper, 1-2 Modeller und 1-2 Coder drin sind.

In deiner Schule gibt´s bestimmt auch CS-Verrückte, die mal Lust auf was Ausgefallenes haben, und zudem noch genügend Zeit für Editing aufbringen können. ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Jou, verrückte gibts genug, aber ich hab keine Ahnung, ob die wissen, wie man des alles programmiert.
Wenn man ein Spiel nimmt, bei denen man ne Map selbst erstellen kann, is des kein Problem, des kann ich auch selbst machen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich finde sie gut!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann hätten wir mit Paracod auch endlich mal unseren eigenen Computerhilfen Clan gründen können ! 8)::)


« PC: Kann ich CZ auch ohne stem im netzwerk spielenPC: Call of Duty, net mehr so ernstes Problem »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Tag
Ein Tag ist ein englischer Begriff und bedeutet so viel wie Etikett, Mal, Marke, Auszeichner und Anhänger. Generell ist Tag eine Auszeichnung eines Datenbetandes mit...

Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...