Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Mac OS X: Dateien werden nicht erkannt (ausführbare Unix Datei)

Hallo zusammen,

auch nach langem Suchen haben ich leider keine Antwort gefunden . . .

Ich arbeite mit einem Powerbook 1.67 GHz Power PC und Mac OS X 10.4.5

Mein Problem ist das viele Dateien nicht als solche angezeigt werden. Nur wie oben beschrieben als ausführbare Unix Datei.

Bei Quark Dateien reicht es das Suffix qxd anzuhängen . . . Bei vielen Schriften klappt es aber nicht mit einem Suffix . . .

wer kennt das Problem?

Vielen Dank vorab

Marc


Antworten zu Mac OS X: Dateien werden nicht erkannt (ausführbare Unix Datei):

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Versuch es mit dem Terminal
Ziehe die Datei ins Terminal + Enter


« Mac OS X: Übertragung Kamera an e-movieMac OS X: Mac OS X install DVDs auf CDs konvertieren... »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Powerpoint
PowerPoint ist eine Präsentations-Software der Microsoft Corporation und hat die Dateiendung ppt. Das am Häufigsten verwendete Programm zum Erstellen von Pr&aum...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateiendung
Die Dateiendung ist ein Teil des Dateinamen und zeigt das Dateiformat an.Siehe auch: Dateiendungenen...