Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Neu instalieren oder archivieren und ..? Nach Problemen mit Norton. Festplatte!

Liebe Leute,

bin ich neu hier und gerade akut ein problem. Ich hatte das Norton frisst alles moeglich problem. jetzt sicherungskopien erstellt. ( hoffentlich alle) und habe zuerst versucht den tiger nochmal neu aufzuspielen. Darauf stuerzte alles ab. HD nicht mehr ansprchbar. system-cd lies sich nur noch mit alt tast hochfahren : nun fragt er nach :

Installieren und archivieren   oder
loeschen und installieren

frage mich ob es sinn macht, noch alte system dateien in dem vorgeschlagenen previews zu haben oder ob man besser sofort ALLES loeschen muss.

????

Hoffe es war verstaendlich ! ?
Koent ihr mir helfen. ?? !

Das waer super danke

Angelica


Antworten zu Neu instalieren oder archivieren und ..? Nach Problemen mit Norton. Festplatte!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Es tut mir leid, dass Du Opfer von Norton geworden bist. Leider passiert das OS X-Benutzern immer wieder. Norton war unter OS 9 ein gutes Programm und auch Windows-Benutzer loben es. Für OS X ist es allerdings eine Killer-Software und Du lieferst einen weiteren Beweis für diese Aussage.
Wenn Du mit "Installieren und archivieren" hinkommst, wähle diese Option aus.
 
Vorher kannst Du noch versuchen die HD zu reparieren:

Mit alt+s-Tasten starten. Wenn der Fliesstext anhält bei Localhost/root folgendes eingeben:

fsck -y  (auf der deutschen Tastatur ist - die doppel-s und y das z). Möglicherweise verlangt die HD aber fsck -f, dann gibst Du das ein.
Am Ende sollte der Text "HD appears to be OK" kommen, dann einfach

reboot

eingeben, andernfalls den fsck-Befehl wiederholen.

« Letzte Änderung: 06.06.06, 08:24:22 von HappyMac »

« PC & Mac über FireWire verbinden zwecks DatenaustauschSeltsames Mausverhalten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!