Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Seltsames Mausverhalten

Hallo Leute!

Also ich bin ein Frischling auf dem Gebiet Mac und zur zeit ärgere ich mich mehr über das Gerät als dass ich mich freue.

Der Hauptgrund dafuer ist - das seltsame Verhalten meiner Maus
Ich habe sowohl die Mac Maus getestet als auch eine USB Maus - Es hat darauf keinen Einfluss.

Ich habe auch schon versucht die Geschwindigkeit zu ändern, leider ohne Erfolg:

Ihr wollt sicher wissen was mein Problem ist: Also das ist ein bisschen schwierig das zu erklären. Am ehesten würde ich es so beschreiben, dass es mir nicht geling schnell und vorallem präzise zu agieren. Wenn ich ein Fenster schliessen möchte (nur als Beispiel) dann ist die Maus schon schnell, aber irgendwie unpräzise

Ich muss mich dann irgendwie extra konzentrieren um dann auch wirklich zu treffen. Das klingt irgendwie saublöd, aber anders kan ich es nicht beschreiben. Im vergleich zu meinem PC extrem seltsam:

Ich hab das auf einem anderen Mac getestet und dort war es ganz normal. Also so wie auf meinem PC. Hat irgendwer eine Idee?

Liebe Grüße
Daniela


Antworten zu Seltsames Mausverhalten:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Einstellungen kann man eigentlich nur in den Systemeinstellungen "Tastatur & Maus" vornehmen. Wenn Du das (erfolglos) ausprobiert hast würde ich auf ein Hardware-Problem tippen. Optische Mäuse reagieren z.B. manchmal empfindlich auf mehrfarbige Untergründe (stark gemaserte Holzplatte kann schon zu Problemen führen - am besten einfarbiges Mauspad verwenden). Schnurlose Mäuse zicken herum wenn die Batterie zur Neige geht. USB-Hubs verursachen manchmal Ärger und der USB-Port am Mac selbst kann auch Probleme machen (falls vorhanden den zweiten Port ausprobieren).

Hat man einen Treiber für eine bestimmte Maus installiert kann es passieren, dass andere Mäuse nicht mehr richtig funktionieren. Ohne einen speziellen Treiber sollte eigentlich jede USB-Maus funktionieren (nur eben nicht mit allen verfügbaren Sondertasten). Ich verwende an meinem iBook eine Logitech-Funkmaus, eine Aldi-Funkmaus und eine No-Name Kabel-Maus ohne besondere Treiber und ohne jegliche Probleme.

Und wie erfahre ich das ob das ein Hardwareproblem ist? Wie finde ich das raus?

Mit den Einstellungen hab ich es schon versucht - aber wie gesagt ohne Erfolg.

Liebe Gruesse
Daniela

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ausprobieren!

Andere Mausunterlage verwenden, Maus ohne Hub direkt an den Mac hängen, zweiten USB-Port ausprobieren, Batterien gegen frische austauschen, ggf. Fremdtreiber deinstallieren...

Danke! Werd es mal versuchen - also schaun, was ich davon alles ausprobieren kann.

Hab keine Batteriebetriebene Maus ;o))
Danke auf jeden Fll fuer deine Antwort

Liebe Grüße
Daniela


« Neu instalieren oder archivieren und ..? Nach Problemen mit Norton. Festplatte!Mac Mini an iMac »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!