Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Mac OS X: Google suchleiste wiederkehrende suchwoerter loeschen

Bin seit neuem apple user.bei windows konnte man durch interneteinstellungen vermeiden dass google in der suchleiste schon beim ersten buchstaben woerter vorschlaegt die man vielleicht gar nicht mehr sucht.wie ginge das bei mac os x .
danke fuer anfaengerhilfe


Antworten zu Mac OS X: Google suchleiste wiederkehrende suchwoerter loeschen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Safari
1.Menü "Safari" und wähle "Einstellungen".
2. Wähle die Option "Automatisch ausfüllen".
3. Gehe zur Zeile "Andere Formulare" und klick auf die Schaltfläche "Bearbeiten".
4. Wähle aus der Liste an Websites, für die "Automatisch ausfüllen" derzeit angewendet wird, "Google" -> "Entfernen" -> fertig.

(andere Formulare hackerl entfernen)


« Mac OS X: CD RW brennen und löschenwie kann ich eine geschützte mp4 datei ungeschützt machen? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...

Bing
Bing ist die Onlinesuchmaschine von Microsoft. Im Jahr 2009 freigeschaltet, steht Bing neben Google und Yahoo auf dem dritten Platz der meist genutzten Suchmaschinen. Mic...

Safari
Safari ist ein von Apple entwickelter Browser, der standardmäßig auf allen Internetfähigen Produkten von Apple vorinstalliert ist. Seit dem 11. Juni 2007 ...