Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Mac OS X: Audioausgang zu leise

Hallo,

ich habe mir vor ca. einem Jahr den neuen iMac gekauft. Abgesehen von vielen anderen Problemen, die er macht, ist mein Problem heute folgendes: der Mac hängt über die Soundkarte an einem Sonyverstärker. Am Verstärker hängen auch noch DVD, MD, und CD. Wenn ich z.B. CD höre und den Verstärker halb aufdrehe, ist es sehr laut. Drehe ich jedoch auf wenn MP3´s vom Mac gespielt werden, ist bei voller Lautstärke noch nichteinmal die halbe Lautstärke von CD erreicht. Im iMac habe ich auch schon alles auf voll gedreht, aber es ist trotzdem noch zu leise.
Damit keine Missverständnisse entstehen: es war von anfang an so, ist also kein neues Problem.

Vielen Dank schonmal für die Hilfe.

Horsch

« Mac OS X: DVD über S-VHS mit TV verbindenMac OS X: 10.3.2 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Soundkarte/ -prozessor
Eine Soundkarte, (auch Audiokarte, selten Tonkarte - im Englischen Sound Card) verwandelt Tondateien in Signale für die Lautsprecher um. Dafür gibt es einen eig...

DVD
Die DVD (Digital Versatile Disk, zu Deutsch: digitale vielseitige Scheibe) ist eine Weiterentwicklung der CD (Compact Disc). Beide sehen gleich aus, eine flache Scheibe m...

DVD-Audio
Die DVD-Audio erschien im Jahr 2000 und ist eine  DVD-Variante beziehungsweise eine Weiterentwicklung der CD. Sie lässt sich wie die Super-Audio-CD nur auf spez...