Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Mac OS X: iPhoto: Vorschau funktioniert nicht mehr

iPhoto:Ich habe vor Kurzem im Finder unter "Bilder" Fotots verschoben, Ordner umbenannt bzw. gelöscht. Seit diesem Zeitpunkt wird im iPhoto in den dort befindlichen Ordnern die Bilder in der Vorschau nur noch grau angezeigt mit einem Ausrufezeichen in der Mitte. Waas ist passiert? Kennt jemand das Problem? Danke, Ihr würdet mir sehr helfen!


Mein Computer-System: MAC OS X
   
Mein PC ist etwa 1-2 Jahre alt.


Antworten zu Mac OS X: iPhoto: Vorschau funktioniert nicht mehr:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bilder im Ordner "iPhoto Library" sollte man nur in iPhoto löschen, umbenennen oder verschieben, denn sonst kann iPhoto diese nicht mehr finden ...
Viel Glück beim "rückgängig" machen. Backup hilft ;)

Gruss
Juergen

danke und heute bin ich froh, dass ich nen back up habe....

Gleiches Problem mit vielen Bildern; Vorschau zeigt Ausrufezeichen, bearbeiten jedoch geht. Wie kann man erreichen, das iPhoto die Bilder wieder findet (Bearbeitungsdatum ändern?). Es läuft ständig eine LaCie Backup Festplatte. Und da ist ja noch die Time Machine. Apple Support hat das Vorschau Problem nicht gekannt.


« Apple MacBook Pro, aber Win XP installiert: Externen Monitor verwenden?Mac OS X: software wiederherstellen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!