Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Sharp MX-3500N Netzwerkdrucker/ mit PCL-Treiber farbig drucken

Hallo,
 wir haben in der Firma den MFP(Multifunktionsdrucker) Sharp MX-3500N als Netzwerkdrucker stehen. Von den Windows rechnern kann man darauf problemlos zugreiffen. Von einem MacBook aber funktioniert das nicht, zumindest nicht mit dem Originaltreiber von Sharp.
 Auf dem MacBook ist Mac OS X 10.6(.8 glaub ich) installiert. Wenn ich den Sharp-Treiber auswähle und versuche zu drucken passiert nichts (evtl. wärmt sich der Drucker auf, druckt aber trotzdem nicht) nach kurzer Zeit wird der Auftrag als erfolgreich abgeschlossen angezeigt. Kennt sich jemand mit dem Drucker aus? Muss ich da irgendeine Authentifizierung verwenden (bei Windows brauch ich keine)?
 Alternativ habe ich den selben Drucker (dieselbe IP) mit dem PCL-Treiber eingerichtet ("Generic PCL Laser Printer" oder auch PCL6 Gutenprint 5.2.7). Dann kann man zwar drucken, aber nur schwarzweiss, obwohl ich auch schon das Farbprofil manuell ausgewählt habe. Wenn ich bei den Druckoptionen irgendwo ganz unten auf "Erweitert"(glaub ich) gehe steht da irgendwas mit "Graustufen", das lässt sich aber nicht ändern. Weiss jemand ob man mit dem PCL-Treiber überhaupt frabig drucken kann? Oder mache ich irgendwas falsch?


Antworten zu Sharp MX-3500N Netzwerkdrucker/ mit PCL-Treiber farbig drucken:

Hallom für das drucken von einem Mac auf die Sharp Maschine muss an der Sharp Maschine ein PostScript Modul aktiviert sein ansonsten wirst du da kein Licht sehen. LG


« "Vorschau" in Mac OS 10.7.3Wechsel sinnvoll? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!