Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Sas Hdd auf firewire 800

Hi, liebe community!

Ich habe ein Problem, bei dem ich einfach keine Suchergebnisse auffinden kann und bin schon schier am verzweifeln:

in meiner Arbeit verwenden wir einen MacPro mit SAS Controller. Über diesen verbinde ich meine Backupplatten und zwar mit einem Wechselgehäuse mit SAS Schnittstelle.

Nun möchte ich die Daten, die auf diesen HDDs sind auch zuhause lesen, also habe ich die Platte mit meinem externen Gehäuse, das über Firewire800 mit meinem MacbookPro verbunden ist, angeschlossen. Nun tritt aber jedes Mal eine Fehlermeldung auf, die besagt, die Festplatte sei nicht lesbar. Ich habe es nun schon mit mehreren Plattten aus der Arbeit versucht, die vorher mit besagtem SAS Controller eingerichtet und formatiert wurden, mit immer dem selben Ergebnis.

Folgend habe ich auch etwas damit "experimentiert" und bin drauf gekommen, dass es möglich ist, Daten zu "retten" (sprich, auszulesen) mit einem Recovery Tool, dass zb gelöschte Daten, etc. wiederherstellt.

Nun hab ich mir gedacht, es könnte damit zusammenhängen, dass die Festplatte in irgend einer Art anders lesbar wird (andere Form der Formatierungstabelle???), sobald ich sie mit dem SAS Controller formatiert und beschrieben habe. Kann das möglich sein? Ich habe zur Gegenprobe schon des öfteren mit anderen Festplattentypen gearbeitet, die auf dem REchner in der Arbeit formatiert und beschrieben wurden, also kanns eigentlich nur noch daran liegen, denk ich mir...

Hat irgend jemand Erfahrungen mit so einem WF, oder kann mir sinnvoll eine Alternative aufzeigen, ohne dass ich mir einen eigenen SAS-Controller für zuhause kaufen muss???

Vielen Dank, ein nicht mehr weiterwissender User... ;)

LG 70b1


Antworten zu Sas Hdd auf firewire 800:

Hi liebe Leute!

Hab mein Problem mittlerweile selbst lösen können. Ich habe nach einigen Suchläufen einen fred über das Terminalprogramm "testdisk" erfahren und hab mit dem die Partitionstabelle meiner Festplatte umschreiben, bzw reparieren können.

war dann innerhalb von ca 5 minuten erledigt!

kann ich nur weiterempfehlen, zum nachlesen:

Link zum Forum über das ich Testdisk gefunden hab:

http://www.macuser.de/forum/f14/mac-partitionstabelle-reparieren-473059/

Link zur Developer Homepage:

http://www.cgsecurity.org/wiki/TestDisk

Fazit: ein Super Tool zur Analyse und Behebung Problemen mit Partitionstabellen, noch dazu gratis, hat mir viele Stunden vorm Computer erspart... :)

LG 70b1

UAHH :D

Ich schreib so einen Müll, dass es aussieht wie schlecht übersetzte mit google übersetzter :D

Sorry, für den Augenkrebs...


« Musik von i Tunes auf Archos bewegt, spielt nichtDumme Frage Neuer Ordner Text »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Arbeitsspeicher
Siehe RAM. ...

AT Bus Controller
Bei AT Bus Controller handelt es sich um einen Festplattenkontroller, die auch als Host-Bus-Adapter bezeichnet werden. Das Besondere bei diesem Kontroller ist es, dass be...

Controller
Ein Controller ist Teil der Hardware eines Rechners und hat zur Aufgabe verschiedene Vorgänge zu steuern und zu regeln. Beispielsweise ist er notwendig zur Ansteueru...