Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Sie sind nicht Eigentümer der Datei / Boot Camp

Guten Tag,

bin neu in diesem Forum, habe allerdings ein Problem welches mir schon länger zur Last liegt. Vielleicht wird mir in diesem Forum geholfen :)

Ich möchte auf meinem 27 zoll iMac (mid 2010) auf dem 10.12.1 läuft gerne Windows 10 installieren , um nicht Mac kompatible Programme zu nutzen. Habe bereits Parallels ausprobiert, würde es aber gerne als fest installiertes OS haben.  Nun zu dem eigentlichen Problem

Ich habe Windows 10 als ISO Image geladen und wollte es auf einem USB Stick per Boot Camp bootable machen. Die Windows Supportsoftware hat er auch auf den Stick geladen, allerdings sagt er danach das die Installationscd von Windows fehlt...
Nun habe ich ein wenig gegoogelt und gesehen das ich in der Info.plist von BootCamp die USB Option eintragen muss, da mein Mac ein Laufwerk hat und es wohl per USB nicht vorgesehen ist. Wenn ich nun aber die Info.plist bearbeiten möchte, wird mir mitgeteilt das ich nicht der Eigentümer der Datei bin. Als nächstes wollte ich von der Festplatte nun die Eigentumsrechte aktivieren, weil ich durch CMD+i bei angeklickter Platte gesehen habe, das bei Eigentümer ein  NEIN steht.

Wie kann ich das am besten machen ?

Ich stehe übrigens auf Lesen & Schreiben und bin Admin.

Mit freundlichen Grüßen

und vielen Dank für die Hilfe hier.


Antworten zu Sie sind nicht Eigentümer der Datei / Boot Camp:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich glaube da müßtest Du im Terminal arbeiten um das hinzubekommen.

schau mal hier ob dir das hilft.


« Jetzt mit Foto: iMac zeigt vertikale Streifen beim Neustart und fährt nicht mehr hochMacbook nimmt CD/DVD nicht an »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!