Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

langsamer Mac

Hallo

Ich habe einen iMac late 2009, 3,06 GHZ Intel Core Duo 2 Prozessor und aufgerüstet auf 12 GB Arbeitsspeicher. Ich finde er ist recht langsam. Der Mac braucht zum "erwachen" mindestens 10 Sekunden und manchmal ist auch das öffnen von Programmen recht mühsam, manchmal geht es aber auch recht zügig.
Fragen:
Werden iMacs mit dem Alter auch langsamer (so wie Menschen :))?
Was kann ich machen damit der Mac wieder schneller wird? Gibt es da spezielle Programme?

Freue mich von euch zu hören.

Liebe Grüsse
Ulrich


Antworten zu langsamer Mac:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mit den Updates/Upgrades über die Jahre wird so ein iMac mit Core 2 Duo gefühlt langsamer, evtl. auch wegen einer gealterten Festplatte. Gute Erfahrungen habe ich immer wieder mit dem Austausch der Festplatte gegen SSD gemacht: Plötzlich sind die alten Rechner wieder richtig frisch, frischer denn je. Und glücklicherweise sind die älteren Macs ja auch noch unkompliziert zu öffnen ...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn man den Mac immer nur in den Ruhezustand versetzt statt ihn richtig auszuschalten, sollte man den Rechner zwischendurch einfach mal neu starten, damit Caches neu geordnet werden können.

Ein Programm wie OnyX kann dabei helfen, wieder Ordnung in die Datei- und Volume-Strukturen zu bringen, Indizes neu aufzubauen und die Caches aufzuräumen. Außerdem sollte man die Nutzung/Belegung des Startvolumes im Auge behalten, da hier evtl. Dateien vom System ausgelagert werden. Als Daumenregel sollte mindestens die doppelte Menge des Hauptspeichers (RAM) noch auf dem Volume (Festplattenpartition) frei sein.
Festplatten halten nicht ewig und bei einem Tausch der internen Platte sollte über die Anschaffung einer SSD nachgedacht werden.
Habe bei meinem PowerBook G4 damit jedenfalls sehr gute Erfahrungen gemacht!

Gruß
Jürgen

 


« iMac fährt nicht mehr hoch.iMac aufrüsten mit SSD »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Intel Optane Speicher
Der Prozessor-Hersteller Intel hat mit dem neuen "Intel Optane Speicher" oder "Intel Optane Memory" eine neue, schnelle Speicherart entwickelt, die Festplatten und SSDs s...

Dual-Core
Diese Prozessortypen haben zwei Prozessoren in einem Gehäuse. Dadurch, dass diese parallel laufen, können mehrere Programme gleichzeitig laufen ohne eine Verlan...

Grafikprozessor
Als Grafikprozessor bezeichnet man hochleistungsfähige Mikroprozessoren, die die großen Datenmengen, die durch eine hohe Auflösung und hohe Bildwiederholf...