Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Beim Starten vom Macbook kommt blinkender Apfel mit Fragezeichen und strich durc

Hallo ihr lieben
Ich habe folgendes Problem bei meinen Macbook .
Ich muss dazu sagen hatte es geschenkt bekommen kenne mich daher nicht so damit aus.
Jedenfalls war ich letztes mal leider so dumm und habe sämtliche sachen gelöscht die ich dachte brauch man nict mehr ohne mich auszukennen.
Nun ist das Problem das er nicht mehr richtig an geht, wenn ich ihn anschalten will kommt nur noch ein dauer schnell blinkender Apfel mit Fragezeichen drin und einen querstrich durch mehr tut sich nict mehr. Ich habe schon sämtliche zahlen Kombinationen versucht soweit ich irgendeine Problem Lösung Hilfe im Internet gefinden habe hat aber nichts geholfen.
Leider habe ich auch keinerlei CDs oder etc welche man eventuell brauch.
Ich wäre euch sehr dankbar wenn mir jemand helfen könnte.
Liebe grüße Jasmin  


Antworten zu Beim Starten vom Macbook kommt blinkender Apfel mit Fragezeichen und strich durc:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

da hast du wohl zuviel gelöscht, das zeichen kommt wenn der apple kein betriebssystem mehr findet.
Du könntest mal beim anmachen die alt-taste drücken, dann zeigt er an wovon er starten kann, eventuell ist noch eine rettungspartition vorhanden, ansonsten hift nur einen bekannten finden der dir OSX installieren kann oder ein Geschäft das apple verkauft fragen.


« Backups von altem Mac Löschen - Time CapsulePowerpoint - Audio während Video unterbrechen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!