Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Datendurchsatz bei 10 Gigabit LAN optimieren

Hallo,

für mein Fotostudio benötige ich schnelle Datenverbidnungen zwischen mir und meinem Mitarbeiter um beispielsweise Photoshop dateien gemeinsam schnell bearbeiten zu können.

Derzeit stocke ich mein LAN auf 10GBE auf. Es soll nach und nach ausgebaut werden. Derzeit habe ich ein iMac Pro sowie ein Hacktintosh system im einsatz mit jeweils einem 10Gbs LAN anschluss. Beide Rechner haben schnelle M2 SSDs verbaut mit ca 2300 Mb/s Lese/ Schreib geschwindkeit.

Derzeit probiere ich erst einmal generell die geschwindigkeit ohne 10gbe switch und habe die Rechner mit einem 7cat Rj45 Lan kabel direkt miteinander verbunden.

Zum testen der geschwindigkeit, nutze ich die App Black Magic Speed test um die Verbindung zwischen den rechnern direkt zu testen. Zudem die app Helio für den genauen Datendurchsatz.

Nun zu meinen Fragen und Verwunderung: mit Black Magic Speedtest komme ich auf werte von 500Mb/s und bei der App Helio zeigt er einen Datendurchsatz von 2300Mb/s. (bei Manueller Konfig mit Jumbo 9000)
Müsste es nicht so sein, dass ca 900-1000Mbs erreicht werden können wenn die SSDs so schnell sind ..?!

1. was kann maximal erreicht werden?
2. was kann ich optimieren?
3. Würde es evtl mit einem Switch schneller werden?

Freue mich auf Feedback, was ich evtl falsch mache oder optimiert werden kann.

Vielen Dank.







 


Antworten zu Datendurchsatz bei 10 Gigabit LAN optimieren:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

ich würde den speed mal mit einer großen datei testen und einen Programm das anzeigt wie schnell du überträgst. hab das schon gehabt das manche programme erst cachen und du daurch verfälschte ergebnisse bekommst. hab zwar nur gigabit aber ich komme auf 112 Mb/sec.


« Buchstabe E funktioniert nicht auf Mac TastaturSymbolleiste iMac 27" »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!