Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Mac OS X: Office 2004 erkennt Drucker nicht

Hallo zusammen,

ich habe vor ein paar Tagen Office 2004 installiert (System 10.2.8).
Leider wird mein USB-Drucker (HP Deskjet 5550) weder von
Word, Excel oder PowerPoint erkannt.
Alle anderen Programme (z. B. Photoshop, Ragtime) drucken
einwandfrei.

Weiß vielleicht jemand, warum der Drucker mit Office nicht druckt?


Gruß
R. Kurz


Antworten zu Mac OS X: Office 2004 erkennt Drucker nicht:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

radikal - In HD/Library/Preferences mal die ganzen Dateien in einen Ordner auf der HD ziehen und neu starten, allerdings können dann alle Voreinstellungen weg sein.
Evtl. dann die Prefs nach und nach wieder rein.
lg


« Mac OS X: 10.3 und Lexmark X1100KlassikOS: Musik kopieren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Microsoft Office
MS Office ist ein Software-Paket des amerikanischen Unternehmens Microsoft für die Betriebssysteme Windows und Mac OS. Zu dem Paket gehören Programme wie Word, ...

OpenOffice
OpenOffice ist eine kostenfreie Bürosoftware, die auf zahlreichen Betriebssystemen läuft und in vielen Sprachen erhältlich ist. Die Open-Source Software en...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...