Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

!!! FESTPLATTEN DATEISYSTEM !!!

hallo alle zusammen

ich habe noch einen i-mac ausgegraben bei welchem die festplatte karputt ist. jetzt habe ich eine neue maxtor 40 gb eingebaut. wenn ich jetzt mac os x traufspielen möchte wird die platte bei dem punkt ziellaufwerk erkennung nicht erkannt. liegt das vielleicht daran das die platte vielleicht das falsche dateisystem hat. welches dateisystem muss ich den wählen wenn ich die platte mit einem windows pc formatieren will? (ntfs,fat,fat32)

vielen dank
 


Antworten zu !!! FESTPLATTEN DATEISYSTEM !!!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das wird nicht funktionieren. Du musst in HFS+ (HFS extended) formatieren. Windows kann das nicht. Bau die Platte in den Mac ein, starte von der System-CD und formatiere die Platte von dort als HFS+ Volume. Dann kannst Du sofort das System installieren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn Du eine OS X Installations-CD/DVD hast, ist noch bevor die Installation startet, im Menü das Festplatten-Dienstprogramm zur Auswahl. Mit diesem kannst Du die Platte HFS+ (Mac OS extended journaled) formatieren und allenfalls partitionieren (würde ich aber bei 40GB und nur einem OS nicht empfehlen).

hallo

wo finde ich das menü wo ich die platte formatieren kann. die cd startet es kommt der apfel und dann kommt das installationsprogramm.

vielen dank

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Anleitung Panther Neuinstallation (ganz unten)
http://www.apple.com/de/support/panther/install/

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Im Menü "Installation" das "Festplatten-Dienstprogramm" auswählen. Dort links die Platte auswählen und rechts auf "löschen" klicken. Im Aufklappmenü kannst Du das Volume-Format auswählen.

Grüss euch!
Wollt fragen ob es nicht irgendwie möglich ist, dass ein Mac auf eine exteren Festplatte (NTFS) lesen UND schreiben kann.
Lesen könnt ich mir schon noch vorstellen da es mitn Linux funktioniert. Es liegt nur am schreiben. Hats da nicht mal das Gerücht geben dass abn Tiger des gehen soll???
Bitte helft mir, da ich endlich von dem Windows-System wegkommen will.
Mailt mir bitte die Antwort.

THX
Hinixkreiz

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Geht nicht, auch nicht mit Tiger. Nur Lesen ist möglich.
Du könntest aber die Festplatte DOS formatieren (FAT32) und dann ginge es. Es wird Dich auf die Dauer aber nicht befriedigen, denn lange Dateinamen werden nicht übernommen, ist alles recht langsam und die Platte kann nicht zum ext. Booten gebraucht werden. Um Daten zu übernehmen ist es aber schon brauchbar und wenn Du sie alle drauf hast, kannst Du ja umformatieren.
Du kannst natürlich MAC und PC auch zusammen vernetzen und die Daten so übernehmen. Auf den Apple-Seiten findest Du Anleitungen dazu.

Werden dabei die Daten nicht gelöscht????

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Natürlich werden beim Formatieren die Daten gelöscht.
Ich ging einfach einmal davon aus, dass das inzwischen jede/r weiss oder zumindest den Warnhinheis liest, bevor das OK abgedrückt wird.


« blickender Ordner mit Fragezeichenmsn messenger os 9.2.1 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!