Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Dateisystem RAW

Hey!
Ich möchte mal wieder meine "kaputte" Festplatte ausm Schrank fischen und die als Imagedatensicherungsplatte benutzen. Allerdings ist das Dateisystem auf der Platte nun RAW!
Vor einiger Zeit hatte ich sehr viele Fehlermeldungen etc. Und dann hab ich die Platte formatiert und es entstand RAW. Alles auf 0..

Nun, wenn ich die wiederhaben will muss ich die wieder einbauen. Ich hab allerdings Angst, das ich meine jetzige Platte beschädige. Kann da etwas passieren mit meiner aktuellen?
Soll ich dann die RAW Platte als Slave oder Master einstellen? Wenn ichmich recht erinnere muss dies Slave sein?!

Nun, was soll ich dann machen wenn ich diese drin habe? Ich schätze mal sie wird im Arbeitplatz ganz normal angezeigt, wie vorher auch als RAW. Ich habe keine Partitionen oder sonstiges!

Was muss ich also machen damit ich meine RAW Platte wieder wie vorher benutzen kann?

Wer noch mehr Info braucht kann Hier in dem "ganz alten" Thread alles nochmal nachlesen! Bitte nicht dort hinein posten..



Antworten zu Dateisystem RAW:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

1. passieren kann deiner Bootplatte nix.
2. Ja als slave, denn Master ist ja die Bootplatte.
3. Ich glaube nicht, dass Du die Daten noch wieder lesen kannst. Ich weiß nicht was Du da gemacht hast.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich will ja garkeine Daten von der Platte mehr haben! Da war glaube ich meines Wissens sowieso nichts mehr drauf. Ich will nur wissen, wie ich es hinbekomme, die Platte wieder normal zu benutzen!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sag mal, bist Du das auch??
http://www.computerhilfen.de/hilfen-4-163886-0.html

Da habe ich gerade was reingeschrieben nicht gerade freundlich.

Aber hier:

Dann kannst Du die HDD formatieren. Gehst auf den Arbeitplatz klicks diese HDD mit links an und formatierst sie. Wenn sie noch mech. heil ist, kannst Du sie benutzen.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Dann kannst Du die HDD formatieren. Gehst auf den Arbeitplatz klicks diese HDD mit links an und formatierst sie. Wenn sie noch mech. heil ist, kannst Du sie benutzen.

Wenn sie danach nicht funktioniert bzw. nicht zu benutzen ist kann ich sie vergessen? :P

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann kann man sie mal mit chkdsk testen.Da Du ja gerne viel wissen möchtest  ;), kannst Du damit ja mal üben.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Da Du ja gerne viel wissen möchtest  ;), kannst Du damit ja mal üben.

1) Wenn das heißen soll ich kann damit ausprobieren was ich will aufm Rechner: Ne, dann lasse ich es lieber. Aus Angst meine jetzige Platte zu verlieren :-\

2) Wenn sie nicht mehr zu gebrauchen ist und du meinst das ich sie auseinander bauen kann: GERNE! ;D

Naja ich mach mich jetzt mal ans einbauen! Melde mich gleich nochmal..

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo?!
Wie geil ist das denn? Ich schließe meine Platte an, gehe zum Arbeitsplatz, will sie gerade formatieren als ich sehe: Dateisystem NTFS 37,2 GB Frei ;D Wie ist das nur möglich ???

Ich hab die einmal nur ausgebaut weil sie nicht ging und jetzt wieder reingebaut :o Das kann doch nicht sein das mein Schrank Wunder bewirken kann!

Allerdings sind 66,3 MB belegt. Ich finde aber garnichts auf der Platte! Was kann das sein? Soll ich Fehlerprüfungen und sonstiges machen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Evtl. war sie beim letzten Mal nicht richtig eingebaut.
Dann bist Du ja schon ein Stück weiter.Versuche mal mit den Win Explorer die Platte anzusehen. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die 66 MB sind die Sachen für Beispielmusik und so von Windows. Allerdings hab ich sehr viele Playlists auf der Platte :o - woher kommen die? Und wieso werden die Sachen nicht angezeigt wenn ich normal auf die Platte im Arbeitsplatz doppelklicke?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, das muß wohl irgendjemand mal dahin gespeichert haben. ;D

Also, wenn Du das alles nicht mehr brauchst, formatiere die Platte, so dann sind alle Daten weg.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ja, das muß wohl irgendjemand mal dahin gespeichert haben. ;D

Ich wohl ganz sicher nicht! Und warum werden die Sachen jetzt nicht angezeigt wenn ich Doppelklick auf das Laufwerk mache? Sondern nur im Explorer..

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das passiert dann wenn man was runterlädt, speichert und WIN erkennt es als Musik, dann geht es automatisch dort hin.

So nun ist das ja alles geklärt. Bis zur nächsten Frage.
Ende
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Bis zur nächsten Frage.

Muss ich nach dem Formatieren noch lieber was machen? ;D
Fehlerprüfungen oder sonstiges?

wenn formatiert kannste ja chkdsk machen, aber wenns so läuft freu dich über den zusätzlichen speicherplatz.


« Pixma IP 4000 frisst FotopapierCD-Laufwerk greift nicht auf alle CD´s zu »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Dateisystem
Das Dateisystem ist eine Ablageorganisation auf einem Dateiträger eines Computers. Die Daten müssen gelesen, gespeichert oder gelöscht werden. Zudem legt d...

exFAT Dateisystem
ExFAT steht für Extended File Allocation Table und bezeichnet ein von Windows angebotenes Dateiformat. Dieses dient zur Formatierung von USB-Sticks, die grö&szl...