Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Mac Mini

Als ich meinen "großen" mac mini (1,42GHZ) vor ca. 3 monaten gekauft habe und eine speichererweiterung auf 512MB beim händler beantragt hab, lachte mich dieser aus und sagte "nehmen sie doch lieber 1024MB sonst kommt der nie in fahrt"...habe mich aber aus finanziellen gründen doch nur auf 512MB eingelassen... bin mit meinem mac auch super zufrieden und finde, dass der kleine doch schon einiges drauf hat!! doch hat mich die botschaft des händlers ziemlich irritiert und ich frage mich ersnthaft, ob der Mini so konzipiert wurde, dass dieser in 1-2jahren schon veraltet ist?? ich bin, was programme angeht kein stücl anspruchsvoll aber verunsichert...wollte der verkäufer einfach nur geld sehen oder ist der mini wirklich leistungsschwach und wird sich nicht lange halten???


Antworten zu Mac Mini:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Freu Dich am Mac mini und vergiss, was der Verkäufer Dir gesagt hat, umsomehr Du, wie Du sagst, keine Speicherfressser laufen lässt.
Das Problem ist folgendes. Je grösser die Speicherriegel, desto höher der Preis pro MB. 2x256 sind billiger als 1x512. Somit werden beim Kauf beide Steckplätze belegt. Wenn Du nachträglich erweitern möchtest, dann entfernst Du immer auch Speicher. Es ist also mehr eine Kostenfrage als eine Frage des Veraltens. Nachrüsten ist immer möglich und die Speicherriegel werden ja auch immer billiger.
Markus

mhh danke für die antwort, aber meine frage, ob der mini nun ruckzuck wieder veraltet ist, ist noch nicht beantwortet...trotzdem danke :-) hat der mini den chancen die nächsten jahre mitzuhalten??

grüße flymaddi

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Lebensdauer eines Mac ist sehr lange, das kann hardwaremässig 10-15 Jahre sein. Der schwächste Teil ist wohl die Festplatte, die man zu den Verschleissteilen zählen muss.
Wenn Du aber die neusten Programme laden willst, dann musst Du auch irgendwann ein OS-Upgrade mitmachen, welche etwa im 2-Jahresrhytmus daherkommen. Wieviel mehr Resourcen diese dann brauchen ist schwer vorher zu sehen. Für Tiger wird im Moment min. 512 MB RAM empfohlen, er läuft aber auch mit weniger.
Ich würde einmal mit 5-6 Jahren Einsatzdauer rechnen, d.h. Upgrades 2007 und 2009 wird er vermutlich problemlos schaffen, vielleicht wird er dann aber einmal zu langsam. Ob sich dann eine RAM-Erweiterung lohnen wird?
Ich bin nicht Hellseher, aber es ist mit allen Digital-Geräten so. Je länger man mit dem Kauf zuwartet, desto besser und billiger werden diese Produkte. Wer aber ewig wartet, der hat gar keinen Nutzen davon.
Ärgere Dich nicht, wenn ein neues und leistungsfähigeres Gerät kommt, sonder freu Dich an dem, was Du mit Deinem schon alles gemacht hast.
Markus

genau das war auch ein grund, dass ich auf mac umgestiegen bin, weil ich keinen bock mehr hatte, ständig mehrmals im jahr neue teile kaufen zu müssen, weil die alten gar schon nach 3 wochen wieder veraltet waren (grafikarten!!!!!!!)
da rentiert es sich echt einen mac zu haben...PCs sind zwar billiger aber bei solchen system ist der verschleiß und der verbrauch, so finde ich, am höchsten und das rechnet sich auch ruckzuck

grüße flymaddi

wie findet ihr den mac mini denn eigentlich so???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Büchse sieht ganz nett aus und das Format ist verlockend.

Aber portabel ist er nicht (dann doch lieber ein iBook) und ein zweckmäßiger Desktop ist er auch nicht (schlechte Erweiterungsmöglichkeiten). Und so richtig billig ist er eigentlich auch nicht, denn, wenn man ordentlich Speicher, DVD-Brenner und Bluetooth-Tastatur und -Maus sowie einen Bildschirm hinzurechnet, ist man von den beworbenen 500 Euro SEHR weit entfernt.

Mein Ding ist das nicht...

ich muss doch bitten... "büchse" tz tz tz :-P
kennt denn einer möglichkeiten, den mini durch extra hardware (nicht sowas wie airport, oder speicherkarten) zu verschönern??? gibt doch da so plexiglas ständer und sowas oder???
würd meinen mini halt richtig rausputzen!! :-)

grüße flymaddi

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nix für ungut, flymaddi. Ich wollte mit meiner etwas flapsigen Wortwahl keinem MacMini-Fan auf den Schlips treten. Für mich ist ein Computer nunmal mehr ein Arbeitsgerät, das hardwaremäßig am besten überhaupt nicht in Erscheinung tritt. In sofern verfolgt der MacMini eigentlich schon einen - für mich - ganz richtigen Entwicklungsweg. Und die Optik finde ich bei fast allen Macs auch ganz nett - im Vergleich zu allen mir bekannten PCs auf jeden Fall.

Trotz und alle dem: wie oben beschrieben ist das Teil für mich einfach unzweckmäßig.

aber grade dadurch, dass er so klein ist, tritt er nicht in den vordegrund und wer ihm keinen ehrenplatz auf dem schreibtisch gibt, sondern ganz normal verstaut, prahlt auch net rum, außerdem ist díe "unzweckmäßigkeit" auch von vorteil, da es kein computer zum dran "rumspielen" ist... da ich aber schon stolz auf ihn bin und von freunden immer neidische blicke bekomm und dies mein erster Mac ist, würd ich ihn schon gern zu geringen preisen hervorheben und noch sichtbarer machen...dafür suche ich tips, denn ich frage mich zum beispiel, wie man bei dem plexiglas-monitorständer noch an den an- und ausknopf gelangen soll?!?!?!?!

grüße flymaddi


« Amnesty WidgetQuerformat in Microsoft Word 2004 für OSX »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!