Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

festplatte für mac os9 und dos formatieren???

kann ich meine (160GB) externe festplatte für mac und dos formatieren

was ist da das geeigntete format??

danke

lg

el.manu


Antworten zu festplatte für mac os9 und dos formatieren???:

FAT32 ist das geeignete Format.

Funktioniert allerdings nur, wenn die Festplatte nicht partitioniert ist, dann sollte Dir das Festplattendienstprogramm die Variante "Löschen zu DOS-Format" anbieten (oder die Platte unter Windows formatieren).

Das Format ist unter OSX und Windows les- und beschreibbar, die einzige Einschränkung ist, daß keine Dateien größer als 4GB möglich sind.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo el.manu,

soweit ich deine Frage richtig verstanden habe, willst du auf der Festplatte DOS und MacOS Formatierung auf jeweils einer Partition unterbringen (also 2 Partitionen) - das funktioniert leider nicht.

Wenn du vorher die 160 GB-Platte als externe USB- bzw. Firewall-Platte verwendet hast, kann es bei älteren Rechnern vorkommen das nur max. 120 GB erkannt werden. OSX kommt damit aber klar (OS9 auf älteren Macs leider nicht)

Wenn du einen Rechner hast wo man zusätzlich Festplatten intern einbauen kann, würde ich zusätzlich eine Platte für DOS verwenden.

Um eine größere Platte (>120 GB) verwenden zu können bräuchtest du einen "ACARD-Kontroller) der ist aber nicht ganz billig.
Günstiger ist nachwievor eine externe Lösung via Firewire.

mit freundlichen Grüssen
Marathon


« Mac OS X: Mit Airport Extreme Karte + Sinus 1054 Router ins Internet?Mac Mini OS X Ton beim Hochfahren abschalten? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!