Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win ME: Festplatte formatieren??

Wie kann ich bei Me die Festplatte formatieren? Es erscheint ein Fenster, "Dieses Fenster kann nicht
formatiertwerden,da sich darauf Dateien befinden die Windows verwendet"
Hermann



Antworten zu Win ME: Festplatte formatieren??:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2 Leser haben sich bedankt

Hi,

kopier dir die Datei "Command.com" aus c:\windows\system auf eine Diskette.
Fahr den Rechner neu hoch und drücke während des Bootvorgags "F8" (Bootmenü).
Hier jetzt "Nur Eingabeaufforderung" wählen und auf Laufwerk A: (Diskette) wechseln.
Dann "format c:"

...oder du erstellst Dir ´ne Boot-Diskette (unter Systemsteuerung / Software) und kopierst den Format Befehl mit drauf.
Dann direkt über die Diskette booten und "format c:"

MfG

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Kannst dir auch eine fertige laden

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Schönen Dank, ich werde es ausprobieren.Sonniges Wochenende.
Hermann

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo auch!
Habe gerade versucht mit Hilfe der DOS Diskette zu
formatieren,bzw. die Festplatte platt zu machen,aber
irgendwie haut die exakte Eingabe nicht hin.
Was muß ich denn exakt eingeben. Format:\C
scheint nicht OK zu sein.
Hermann

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

format c:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danach kommt:  Ungültige Laufwerkangabe??

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

also mit Leerzeichen und doppeltpunkt dahinter eingegeben?

probier mal

dir c:

sollte das Inhaltsverzeichnis anzeigen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wieder "ungültige Laufwerkangabe"

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

gib mal fdisk ein, ob er da ein Laufwerk findet. Die erste Frage dort mit J beantworten.

Wenn nicht, wird beim Rechnerstart noch die Platte erkannt (Testlauf oben in schwarz/Weiß)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nach fdisk erscheínt :
1. Erstellen einer DOS Partition oder eines logischen
DOS Laufwerks.
2. Festlegen der aktiven Partition
3. Löschen einer Partition oder eines logischen DOS-
Laufwerks
4. Anzeigen der Partitionsdaten.
Habe einiges versucht,komme aber nicht recht weiter.
Wußte nicht das es so schwierig sein kann die Platte
alle zu machen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn das die einzige Platte im Rechner ist, dann ists gut. Dann wählst du den ersten PUnkt und legst die eine Partition an (primär). Danach musst du neu starten, dann kannst du formatieren. Wenn unter 4 eine vorhandene Partion zu sehen ist, dann lösche sie zuvor.

« Letzte Änderung: 17.08.03, 21:51:45 von Dr. Nope »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich gebe es für heute auf. Danke erst mal Dr. Nope.
Sollte ja auch nur sein damit man bei GERICOM nicht eventuell "rumschnüffelt" wenn ich das Notebook zurück gebe.
Hermann.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Dr. Nope!
Nun hat es doch noch geklappt wie Du es beschrieben hattest.Mußte tatsächlich noch eine vorhandene (vergessene) Partition löschen und dann eine primäre
Partition angelegen. Puh,puh.
Danke noch mal.
Hermann

Schaffe es nicht in ME zu formatieren. Muss ich im DOS hochfahren oder abgesichert? In Windows gehts nicht, wenn ich von da aus in DOS wechsele sagt er bei format c: "Kann nicht formatiert werden, da von Windows verwendet" Kann doch nicht so schwer sein, oder doch?


« Win XP: ton-problemWindows 2000 lässt sich nicht mehr starten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Wiederherstellungspunkt
Siehe Systemwiederherstellung. ...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...