Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Mac OS X: Mit Airport Extreme Karte + Sinus 1054 Router ins Internet?

Hallo zusammen,

brauche Eure Hilfe!

Mein Problem: komme mit meinem mit Airport Extreme Karte ausgestatteten Mac Mini (Mac OS X) über einen DSL-Modem/WLAN-Router des Typs SINUS 1054 DSL nicht drahtlos ins Internet (ISP: GMX).

Die WLAN Verbindung zwischen Computer und Router steht, kann z.B. den Router über WLAN konfigurieren. Und über Netzwerkkarte/Ethernet komme ich auch ins Internet.

What's wrong? habe schon alle möglichen Konfigurationen am Router und clientseitig durchgetestet.

Doch Airport Basis Station für 200 €? :(

Gruss Kai


Antworten zu Mac OS X: Mit Airport Extreme Karte + Sinus 1054 Router ins Internet?:

hallo,

diese probleme hatte ich auch. nach zahlreichen versuchen war ich drin. telekom hat halt nix für den mac.
warts du schon in den systemeinstellungen "netzwerk"?
dort eine neue umgebung erstellen. verbindung mit ethernet habe ich deaktiviert.
bei tcp/ip "dhcp" wählen und bei air port Standardmäßig
verbinden "automatisch".
dann kannst du dich wenn du keine apple basistation hast
nur über den browser von telekom einwählen. apple software für air port funktioniert da nicht.

so sollte es eigentlich gehen.

lg, sven

hallo,

diese probleme hatte ich auch. nach zahlreichen versuchen war ich drin. telekom hat halt nix für den mac.
warts du schon in den systemeinstellungen "netzwerk"?
dort eine neue umgebung erstellen. verbindung mit ethernet habe ich deaktiviert.
bei tcp/ip "dhcp" wählen und bei air port Standardmäßig
verbinden "automatisch".
dann kannst du dich wenn du keine apple basistation hast
nur über den browser von telekom einwählen. apple software für air port funktioniert da nicht.

so sollte es eigentlich gehen.

lg, sven

Danke für den Tipp.
Aber das muss ich mir noch überlegen, ob ich mir diesen proprietäre T-Online-Murks installiere, habe da grosse Vorbehalte und möchte lieber Safari nutzen.

Danke trotzdem.

Kai

Hab mir gestern das iBook G4 gekauft mit AirPort Extreme Karte und habe zu Hause T-SINUS 130 DSL. Muss ich noch zusätzlich die AirPort Extreme Basisstation kaufen, oder reicht das DSL-Modem? Kann mir da jemand weiterhelfen, das wäre echt lieb! Danke schon mal  :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn Dir eine Ethernet-Kabelverbindung zum DSL-Modem genügt (nicht schnurlos!) und Du nur mit einem einzigen Rechner ins Netz willst, dann kannst Du ein (Ethernet-) DSL-Modem direkt mit dem Mac verbinden. Sollte es sich dabei allerdings um ein USB-DSL-Modem handeln, funktioniert das Teil nur, wenn Du einen passenden Mac-Treiber vom Modemhersteller bekommen kannst (ist eher unwahrscheinlich).

Andernfalls benötigst Du eine Airport-Basisstation (oder eben ein Ethernet-DSL-Modem).

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mirama,

Wenn ich das richtig sehe, ist Dein Modem komplett mit Router und WLAN ausgerüstet. Somit brauchst Du gar nichts mehr zu kaufen, sondern Du musst lediglich noch die Einstellungen eingeben.

Hier eine illustrierte Anleitung:
http://www.rrzn.uni-hannover.de/netz_wlansetuposx.html

Danke erst mal für die Hilfe!

Ich werde es dann nochmal versuchen :)

Du solltest vieleicht etwas spezificher werden was du schon an einstellungen vorgenommen hast. In dem Stil kann dir nicht viel geholfen werden.
Überträgt der Router alle benötigten Daten per DHCP.
Du kannst die Netzwerkeinstellungen mit "ifconfig" in der Console abfragen und siehst ob dein Rechner eine IP bekommen hat, in "/etc/resolv.conf" stehen die DNS-Server die per DHCP übertragen wurden.
So was in der Richtung sollte das Problem sein. Mit der Station an sich hat das nichts zu tun.

hatte auch das problem!
gelöst habe ich es mit dem Firefox von Mozilla (kostenlos zum downloaden)
und Ehternetkabel zum konfigurieren des Routers.

hoffe info kommt nicht zu spät


« video on demand von t-online mit OS Xfestplatte für mac os9 und dos formatieren??? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!