Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Sinnvolle Programiersprache?

Ich möchte anfangen eine Programiersprache zu lernen. Aber welche ist sinnvoll? Welche Programiersprache kann später beim Studium von nutzen sein?


Antworten zu Sinnvolle Programiersprache?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi |

Kommt sicher drauf an, was du studieren willst. Wenn's irgendwas mit Informatik sein soll, dann bist du mit Java eigentlich bestens beraten. Java ist nicht so riesig schwer, die Java-Technologie an sich aber ungeheuer mächtig und vielseitig. Da die Programmierkonzepte (insbesondere Objektorientierung) gleich oder sehr ähnlich zu einigen anderen Sprachen sind, kannst du danach mit wenig Aufwand auch C++, PHP usw. verwenden.

greez 8)
JoSsiF

Was ich studieren will weis ich noch nicht aber ich denke mal was mit Informatik.

Ich habe jetzt min Java 6 angefangen. Hab mir ein Video2Brain DVD besorgt. Dort wird folgender Code angegeben:

Zitat
public class HelloWorld {

   public static void main( String args[] )
   {
      System.out.println("Hallo JavaFan!");
   }
}

Wenn ich des aber compilieren will kommt eine Fehlermeldung. Ist der Code falsch?

Und wenn du in  den Technischen bereich willst wirst du dich mit C++ und Java beschäftigen ....

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ist der Code falsch?

Nö. Wie heißt denn deine Quelldatei?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Worauf er hinaus will: der Klassennamen muss gleich der Quell Datei sein, also ein Beispiel:
Datei-Name: MyJava.java
Klassenname: MyJava
Kompilierte Datei: MyJava.class

Ist der Name der Klasse oder der Datei falsch, gibt es schon n Fehler.

Ich empfehle ausserdem "Eclipse" zu benutzten. Es ist komplett gratis und zeit dir solche Fehler sofort an.

Ausserdem wuerde das leichter sein, wenn du einfach die komplette Fehlerausgabe kopierst und hier einfuegst.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ich empfehle ausserdem "Eclipse" zu benutzten.

Da kann man sich streiten. Eclipse ist ein Profi-Tool mit Profi-Funktionen, gemacht für Profis. Als Anfänger darf man ruhig mal auf die S.chnauze fliegen, denn nur so lernt man wichtige Basics ;)  Also für den Einstieg einen einfachen Editor nehmen und rantasten an die ganze Geschichte.

greez 8)
JoSsiF

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mh... also als "Profi-Tool" hab ich es noch nie angesehen. Es ist auf jeden Fall besser als Netbeans, aber z.B. JBuilder koennte besser sein, ich weis es aber nicht da ich es mir nicht gekauft habe^^.

Naja, bei Eclipse kann man halt (fast) alles machen, man kann von ganzen Projekten die kleinsten Sachen aendern, und es wir ueberall gemacht, und dass immer ohne Fehler, also das "refactoring" is wirklich perfekt^^.

Aber naja, jeder mit seiner eigenen Umgebung^^

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
also das "refactoring" is wirklich perfekt^^.

Richtig, zumindest fast. Aber das braucht ja ein Anfänger lange Zeit nicht, genau wie viele andere Funktionen, die eher Verwirrung stiften als zu helfen.

Mein Post sollte Eclipse aber nicht schlechtreden. Es ist 'ne tolle IDE, die auch für Non-Java-Projekte zweckentfremdet werden kann :)

greez 8)
JoSsiF

Eclipse ist sinnvoll, weil du da auch andere Sprachen einbinden kannst. Ich habe z,B. im noch Python integriert. Außerdem SQL über Derby. Theoretisch geht da auch C++. So hat man alles in einer Anwendung.


Für den Anfang würde ich Java empfehlen. Die Syntax ist an C angelehnt und recht ähnlich. Aber es ist eine sehr hohe Sprache, die nicht so viel erlaubt. Daher kann man sich an das ganze Zeug rantasten ohne zu viel falsch zu machen.

C++ dagegen ist sehr Hardware nah. Es ist mehr erlaubt, aber dafür muss man auch viel aufpassen und Dinge per Hand erledigen, die einem andere Sprachen einfach abnehmen. Wenn mal Java etwas beherrscht, kannst du dann  noch C++ lernen. Für den Beruf später braucht man das sowieso oft. Zumindest Grundkenntnisse.

Im Studium wirst du sowieso am Anfang auf eine Sprache festgelegt. Wir machen z.B. Java, und C++ kann man das auf freiwilliger Basis in Kursen lernen


« C++Erstellungsdatum von Webseiten erkennen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Java
Java ist eine von der Firma SUN entwickelte Programmiersprache. Da Java unabhängig vom Betriebssystem läuft, kann ein einmal geschriebenes Programm auf allen Ja...