Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Boah is das geil!
Lange nicht mehr so gelacht ... mehr!!!

hmm ja Genialität ja von mir aus...
Aber die Genialität jedes Informatikers liegt wohl woanders und nich nur im Programmieren! Denk ma darüber nach wenn du dir das nächste mal wieder blöde antworten für leute überlegst die eigentlich nur Hilfe wollen.

Da viele niedermachende Äußerungen von mir stammen, sollte ich wohl auch mal mein Statement abgeben:

1.) wenn jemand ein problem mit C++ hat schickt ihn nich zu Java. das is wie n Treiberproblem unter Linux und du ihm dann n Windowstreiber gibst, das is dämlich hirnrissig und einfach nur hinterwäldlernievau

Es ist durchaus kein niedriges Niveau, jemanden zu sagen, er sollte eine Sprache mit besserer Fehlerbehandlung verwenden. Dass er das nicht in Java schreiben kann, hat er ja erst später geschrieben.

Zitat
2.) KEINER von euch "Intelligenten" Menschen hat erkannt das er kein "echtes" Selectsort programmiert hat.
3.) Zum thema Pisa, KEINER von euch hat auf Seine frage geantwortet dass es ne lösung erreicht gegeben,

Der poster wollte nicht lernen, wie es geht, bzw. wie man programmiert. Er wollte jemanden haben, der ihm die Lösung programmiert.

Übrigens sehe ich eine richtige Lösung des Problems in einem Posting von mir. Nur hat Blackbird diese Lösung gar nicht erst ausprobiert, was einfach alle Voruteile bestätigt hat.

Zitat
ihr habt ihn einfach nur beschimpft und niedergemacht. Selbst ein 8 Jähriger hätte ihm besser geholfen als ihr es getan habt, weil der 8-jährige
a) die Frage gelesen hätte
b) er mehr Fachkenntnis gezeigt hätte als ihr es getan habt

a) Du hast den Thread nicht gelesen
b) Du hast den Thread nicht verstanden

Zitat
4.)wenn ihr selbst keine Ahnung habt von Programmieren, dann haltet einfach die klappe
Da, dann brauchen wir die Klappe ja nicht zu halten:

Zitat
Zitat:
Code:
int max=(sizeof(array)/sizeof(array));

Was soll das? Was sollte das überhaupt machen, selbst wenn "sizeof(array)" in diesem Kontext Sinn machen würde??? Schreib doch gleich "int max = 1"

du hast recht dass es in dem Kontext keinen wirklichen sinn macht, aber es ergibt nich 1
Bis jetzt war ich der festen überzeugung, dass x/x für jedes x immer 1 ergibt...

Zitat
als beispiel:
char*array[50];
int max=(sizeof(array)/sizeof(array[ 0]))
in max steht dann der Wert 50 ( 200 / 4 = 50 für leute die nich rechenen können)

Leider hat dein Beispiel nichts mit dem Zitat aus meinem Posting zu tun.

Und wenn Du Dich auf mein nachfolgendes Posting beziehst: array ist vom Typ char**, also ist array[0] von Typ char*, oder nicht? Beide Typen sind Zeiger. Wie groß sind Zeiger, egal auf welches Objekt? Und was ist x/x?

Zitat
5uc|<  /\/\y 5|-|0|275 1|-||2  |\|0085
Greez das Phyxas

Kann es sein, dass Du meinst, Dich mit der Fachkompetenz eines 8 Jährigen deshalb so gut auszukennen, weil Du zu eben dieser Altersgruppe gehörst?
hmm ja Genialität ja von mir aus...
Aber die Genialität jedes Informatikers liegt wohl woanders und nich nur im Programmieren! Denk ma darüber nach wenn du dir das nächste mal wieder blöde antworten für leute überlegst die eigentlich nur Hilfe wollen.

Wo liegt denn Deiner Meinung nach die "Genialität jedes Informatikers"?

Du konntest Deine Problemstellung nicht formulieren. Du bekommst in Deinem Studium eine Aufgabe gestellt, die Du durch Programmieren lösen musst, aber Du meinst trotzdem, Du müsstest nicht programmieren. Dein Problem war nur zweitrangig ein Programmierproblem, sondern in erster Linie das, dass Du beim Lösen der Aufgabe geschlampt hast.

Warum ich meine, dass Du geschlampt hast?
Nun, wenn Du ernsthaft rangegangen wärst, hättest Du schneller einen Pseudo-Code zum Sortieralgorithmus gefunden, als dass Du Dein Posting verfasst hättest. Das sähe dann etwa so aus:
selectsort(field A, int l, int r) {
  for i:=r downto l+1 do {
    q:= l;
    for j:=l+1 to i do {
      if (A[j] > A[q]) then {
        q:= j;
      }
    }
    exchange(A[q], A[i]);
  }
}
( http://sortieralgorithmen.de

Hättest Du Dir das nur genau angeschaut, hättest Du gesehen, dass Du in einer falschen Reihenfolge vorgehst - sprich falsch klammerst.

Das hat noch nicht viel mit programmieren zu tun. Nur mit Problemlösen. Und das sollte man von einem Informatiker auf jeden Fall erwarten können.

Ähm ja ich meinte nur das wenn jeder in seinem späteren Beruf (sprich nach dem Studium) ein Programmierer werden würde hätten wir wohl ziemlich bald ein Problem weils keine Systemadministratoren und nix mehr gäbe. Ach und übrigens zum Thema problemlösen.... Kennst du das nicht (vielleicht auch aus einem anderen Gebiet als dem Programmieren) das du ewig vor etwas sitzt und den offensichtlichen Fehler trotzdem nicht siehst? Ich bin hier hergekommen weil das Programm nicht funktioniert hat und anstelle von Hilfe hab ich nur abwertende Bemerkungen gehört! wir hätten diesen Thread schon in Seite 1 Abhacken können wenn mir einfach jemand KURZ und bündig erklärt hätte wo mein Fehler liegt!

Jo ähm..
Thx nochmal an dieser Stelle! Wenigstens einer hier der Hilfe-Forum richtig verstanden hat und die Netiquette gelesen hat

Zitat
Als Fragesteller beschreiben Sie Ihr Problem bitte so ausführlich wie möglich, damit Ihnen schnellstens geholfen werden kann.

Ja aber nur weil ich es nicht 100prozent genau beschrieben habe heisst das trotzdem noch nicht das du mich beleidigen sollst!

Nein, das heisst nur, dass du auch keine 100% genaue Antwort kriegst.

Dass du damit dann nichts anfangen kannst, schieb aber bitte nicht auf uns...

Ich hab nie gesagt das es mich aufregt das ich keine genaue Antwort gekriegt hab oder? Aber wenn man normal mit mir geredet hätte dann häts das Thema schnell gehabt!
Aber wir drehen uns hier irgendwie im Kreis das bringt nix also schliesen wir das Thema einfach ab.

Zitat
Zitat:
Code:
int max=(sizeof(array)/sizeof(array));

Was soll das? Was sollte das überhaupt machen, selbst wenn "sizeof(array)" in diesem Kontext Sinn machen würde??? Schreib doch gleich "int max = 1"

du hast recht dass es in dem Kontext keinen wirklichen sinn macht, aber es ergibt nich 1
Bis jetzt war ich der festen überzeugung, dass x/x für jedes x immer 1 ergibt...

Zitat
als beispiel:
char*array[50];
int max=(sizeof(array)/sizeof(array[ 0]))
in max steht dann der Wert 50 ( 200 / 4 = 50 für leute die nich rechenen können)

Leider hat dein Beispiel nichts mit dem Zitat aus meinem Posting zu tun.

Und wenn Du Dich auf mein nachfolgendes Posting beziehst: array ist vom Typ char**, also ist array[0] von Typ char*, oder nicht? Beide Typen sind Zeiger. Wie groß sind Zeiger, egal auf welches Objekt? Und was ist x/x?

dazu hab ich ja schon geschrieben das ich das Falsch verstanden hab, also bitte verzeih mir ^^

Und zu dem mit Java, dass du darauf hinweist ist ja ok, aber dass du ihn dann zu Java schickst is ja nich grad das beste. (hoff mal der Post war von dir, weil hier ziemlich viele recht ähnlich aussehende Nicks haben)

Und zu deiner Frage, ich bin tatsächlich erst 8 Jahre alt, also darf ich das auch ^^

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

« Blitzbasic Deutschzufällig zahlenpaare ausgeben in python,tcl oder c »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
C++
C++ ist eine von der ISO standardisierte Programmiersprache und eine erweiterte Form von C zur objektorientierten, generischen und prozeduralen Programmierung. Weitestgeh...

Java
Java ist eine von der Firma SUN entwickelte Programmiersprache. Da Java unabhängig vom Betriebssystem läuft, kann ein einmal geschriebenes Programm auf allen Ja...

Javascript
Javascript ist eine von Netscape entwickelte Skriptsprache für den Einsatz für DOM-Scripting auf Webseiten. Nahezu alle Browser- und Webseiten-Elemente lassen s...