Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

A500 findet SCSI-Platte an A590 nicht

Hallo,
habe bei Ebay eine A590 für meinen Amiga 500 erworben (kick1.3+WB1.3) und das läuft nicht.
Habe zuerst die original 20MB Western Digital formatieren wollen (low-level) und dann brach er mit blinkendem Power-Licht ab. Jetzt stürtzt er schon ab, wenn ich nur die Toolbox aufrufe und er nahc Platten sucht.
Also altes XT-Drive raus und SCSI-Laufwerk rein.
Habe innen alles terminiert (Frage:muss ich den externen Anschluss auch terminieren???) und er findet die Platte auch nicht, aber wenigstens stürtzt er nicht ab.
Platte gibt aber am Anfang Geräusche von sich (1GB IBM DPES). Ist wohl ne SCSI2 platte aber habe von dem SCSI nicht so viel Ahnung.
Wär echt toll wenn mir jemand dabei helfen könnte!!!
Gruß Volli  ???


Antworten zu A500 findet SCSI-Platte an A590 nicht:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hier findest du mehr Informationen: http://www.amiga-hardware.com/a590.html

Wie es scheint mußt du für SCSI-Laufwerke einen Jumper umsetzen.

SCSI-Terminierung ist ganz einfach: Du hast ein SCSI-Kabel an dem alle Geräte sitzen. Das Kabel muß an beiden Enden und nur dort terminiert werden. Das kann entweder durch einen extra Terminator oder durch das jeweils letzte Gerät geschehen.

Wie kommst du auf die Idee mit dem Low-Level-Format ? Das würde ich bei einer Platte, die schonmal gelaufen ist nie machen. Schon gar nicht bei einer IDE- oder XT-Platte !

Da der Rechner beim Formatieren abgestürzt ist, ist die Platte jetzt vermutlich Schrott.

Du mußt eine Festplatte überhaupt nie formatieren, weder Low-Level noch normal. Quick-Format reicht immer, ist wesentlich schneller und viel schonender für die Platte.

Gruß Thomas

Weiss auch nicht welcher Teufel mich da so geritten hat.
Um die Platte ist nicht weiter wild.Hauptsache die SCSI-Platte läuft dann mal. Also noch mal für die Dummen (für mich):
Auf den SCSI-Stecker der Patine stecke ich ein SCSI-Kabel, an dem an beiden Enden ein (aktiver) Terminator sitzt und dazwischen die Platte, habe ich das richtig verstanden? Und den externen SCSI-Ausgang terminiere ich auch?


Danke Thomas!!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nein, der Controller ist auch ein Gerät. Also Term - Controller - Platte - Term. Die Terminatoren gehören immer ganz an das Ende des Busses. Da darf hinterher kein anderes Gerät oder irgendwas mehr kommen.

Was mit dem externen Anschluß ist, weiß ich nicht. Entweder das sind zwei SCSI-Busse oder der externe Anschluß ist das eine Ende des einen Bus. Im ersten Fall kannst du ihn ignorieren, im zweiten Fall muß ein Terminator auf den externen Anschluß, dann Controller und Platte unterminiert und dann ein interner Terminator (oder den Jumper an der Platte setzen). Evtl. ist der externe Anschluß auch automatisch terminiert. Es gibt solche Anschlüsse, die automatisch terminieren, wenn nichts angeschlossen ist.

Gruß Thomas

« MonitorV-Lab Motion »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!