Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Unbekannter 4 Fach- IDE-Adapter

Hallo.

Ich habe mal wieder von einem Arbeitskollegen Amigasachen abgestaubt. Unter Anderem ein unbekannter 4 Wege IDE-Adapter. Da steht nur M - Disk drauf.

Der Adapter ist folgendermaßen aufgebaut:

1 40 polige Buchse gewinkelt
2 40 polige Stiftleisten gerade
1 44 polige unbestückte Lochreihe.
1 PAL CE 16V8H-25 Baustein
2 Widerstände.


Der Adapter sah ziemlich wüst aus.

Die Spannungsversorgung wurde einfach nur so mit Litzedrähten zusammengebraten und die Verbindung an die IDE-Schnittstelle mit einzelnen Stiften realisiert, die einfach nur in die Pfostenverbinder gesteckt wurden.

Ich hab mir nun alles so zurecht gemacht, wie es eigentlich sein sollte.


Nun plagt mich nun doch aber eine gewisse Angst das Ding nun einfach so an meinen Amiga 1200 anzustöpseln.

Wie ist es nun, wenn mein Vorbesitzer die Spannungsversorgung vertauscht hat und der PAL defekt ist? Muss ich dann befürchten, das mein Amiga aufraucht, wenn ich den Adapter aufstecke?

Wenn der Amiga 1200 nicht in SMD Technik aufgebaut wäre, hätte ich das schon längst ausprobiert, aber wenn mir was kaputt geht habe ich zum SMD-Löten nicht das nötige Equipment.

Ausserdem wäre da die Frage mit dem Treiber. Kann ich den IDE-Fix Treiber verwenden, oder den vom E-IDE- Adapter von Elbox?

Gruß: Stefan

Übrigens: Ich kann immer noch keine Bilder anhängen. Hab es schon mit mehreren Bildbearbeitungsprogrammen versucht. Kein Erfolg.

« Letzte Änderung: 19.05.12, 20:36:07 von Stefan P. »

Antworten zu Unbekannter 4 Fach- IDE-Adapter:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Tomcat.

Nein, der ist es leider nicht. Der RandyROM hat mehr Elektronik drauf, als mein Adapter.

Bei mir ist nur der PAL und zwei Widerstände verbaut.

Zu dumm, das ich keine Bilder mehr hochladen kann. Ich werd die Tage mal von einem Windows XP-Rechner versuchen ein Bild hochzuladen.

Jedenfalls bevor ich auf Windows7 umgestiegen bin, hatte ich keinerlei Probleme mit Bildanhängen in diesem Forum.

Gruß: Stefan


« Formula one mastersAmiga 1200 und Samba der nächste Versuch »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Unterlänge
In der Typographie lassen sich die einzelnen Buchstaben des Alphabets in ein sogenanntes Linienraster oder Liniensystem vertikal einfügen. Nun lassen sich drei versc...

Blu Ray Disk
Nachfolger der DVD. Statt wie bei CD und DVD werden die Disks mit blauem Laser abgetastet, das ermöglicht noch feinere Datenstrukturen und resultiert in einer gr&oum...

Diskette
Die Diskette (früher auch Floppy oder Floppy-Disk genannt) ist ein Datenträger, der auf dem gleichen Speicherprinzip beruht wie die Festplatte. Eine magnetische...