Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Amiga 3000, bitte um Erklärungen bzw. Problemlösungen

Beim Startboot wird mir immer die SCSI Fehlermeldung angezeigt, aber das CD Laufwerkt funktioniert. Die anderen Laufwerke auch!



Wenn ich die gebrannte CDs öffnen will, dann zeigt er keine Icons an, aber das die CD zu 200 MB belegt ist was ja auch stimmt. Starte ich den Amiga ADF Blitzer kann ich die adf Dateien auf der CD einsehen. Warum ist das so?

 

Ein Foto von der Sysinfo:

 

 

Mein Bootmenü, wenn ich mit beiden Mausknöpfen resete:

 

Zum ADF Blitzer. Starte ich den, dann steht da write oder read. Was bedeutet das? Wenn ich auf Read klicke und auf die adf im CDROM zugreife, dann wird die gelesen und die Diskette springt wohl auch an, aber dann sagt der mir wieder. Der Datenträger ist schreibgeschützt, was nicht demso ist. Egal welche leere Diskette ich einlege. Wenn ich hingegen write beim adf blitzer klicke, dann schreibt der auch, aber dann ist die Diskette auf einmal unlesbar.

Weiss da jemand von euch mehr?

Gruss Bluesy





« Letzte Änderung: 10.08.14, 10:44:01 von BluesGuy »

Antworten zu Amiga 3000, bitte um Erklärungen bzw. Problemlösungen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also, scsi.device unit 6;

Ist das auch dein CD-ROM?? Weil bei deinem Bild steht Unit 4 drin.

Dateien werden nicht angezeigt.

Der amiga zeigt dir dateien ohne Icon nur an wenn du ins Menü gehst und dort "alle dateien anzeigen" unter Fenster wählst.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Zum ADF-Blitzer:
Wenn du auf Read gehst brauchst du einen Speicherort, wo dann das erstellte ADF hingeschrieben wird. Da die CD nicht beschreibbar ist kommt natürlich ein Fehler.
Write ist also beim zurückschreiben korrekt. Wenn die Diskette unlesbar ist kann es sein, das es eine No-DOS-Diskette ist. Versuche mal, eine solche direkt zu booten, also Diskette in DF0: einlegen und Amiga resetten.

Aus welcher Gegend kommst du? In Anröchte findet im September die Doreco-Party statt, dort könnte man dir alles direkt vor Ort zeigen.

Gruß


« Amiga Problem mit Workbench?Welches Erweiterungsmodul A500? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
SCSI
Small Computer System Interface - ein Schnittstellen- und Bussystem Standard mit einer hohen Übertragungsrate. Siehe auch Schnittstelle...

Amiga
Mit dem Amiga 500, dem Nachfolger des für Büroanwendungen konzipierten Amiga 1000, löste Commodore 1987 den erfolgreichen C64 vom Homecomputer - Thron ab. ...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...