Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Welches Kabel für Amiga 500 <-> 1084S Monitor?

Servus,

ich habe nen alten Amiga 500 und von nem Freund nen Commodore 1084S Monitor bekommen (meiner war kaputt). Jetzt ist mir leider etwas Schleierhaft, wie ich A500 mit dem Monitor verbinden soll.

Am Monitor hinten sind nur solche runden TTL.RGB und Lin.RGB Anschlüsse.

Das Kabel was ich beim Amiga dabei habe ist dieses hier:
http://www.das-essig.de/sd/kabel.jpg

Wie muß das entsprechende Kabel denn aussehen und woher bekomme ich das bzw wonach müsste ich suchen?

Wäre super wenn mir wer helfen könnte!

Gruß und vielen  Dank

Essig


Antworten zu Welches Kabel für Amiga 500 <-> 1084S Monitor?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Schau mal hier ;
http://amigahardware.mariomisic.de/include.php?src=http://amigahardware.mariomisic.de/cgi-bin/showcat.cgi?CATID=26
ist zwar kein Bild aber das hört sich eher nach deinen monitor aus.
Wenn nicht dann schau dir die anderen Versionen noch mal an ob du deinen findest.

Hallo,

meine Amigazeit ist zwar schon extrem lange her, aber ich kann mich erinnern, dassartstecker der 1084S einen Scartanschluss hat. Das passende Anschlusskabel hat auf der einen Seite einen handeslüblichen scartstecker und auf der Anderen ein 25 poligen Sub D der in den A 500 kommt. Wenn Du in der glücklichen Lage sein solltest noch ein Handbuch zu besitzen da ist ie Belegung drin. Achtung das Kabel für den A1000 sieht äußerlich identisch aus, hat aber eine andere Belegung!

Sollten dir die Infos nicht reichen, schaue ich mal in meinem privaten Museeum. Da steht noch alles vom A1000 mit Sidecar (20 Jahre alt und voll funktionsfähig ) über A2000,A500 und ein Original 1084S in einer Glasvitrine. Hab auch Doku und Servicemanuals dazu.


Hallo,

hier habe ich mal zwei Fotos von dem Monitor um den es sich dreht - von vorn / hinten und nochmal das Kabel das ich habe. Ich denke ich bräuchte dafür entweder noch nen Adapter oder ein passendes Kabel das auf der einen Seite 23 Polig ist und auf der anderen so einen runden Stecker hat - falls es sowas gibt.

Ich kenne mich leider überhaupt nicht (mehr) damit aus - wenn ihr mir sagen könntet wie das heißt, wonach ich suchen muß oder sogar woher ich ddas passende Teil bekommen könnte wäre es superklasse!! ;)

Hier die Bilder:
http://www.das-essig.de/sd/kabel.jpg
http://www.das-essig.de/sd/1084s.jpg

Viele Grüße

Essig

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Es gab 1084er mit und ohne Scart. Meiner hatte Scart :-)

Du könntest die Chinch-Buchse neben dem Video-Ausgang mit der gelben Chnich-Buchse am Monitor verbinden, dann hast du immerhin ein schwarz-weißes Bild.

Ansonsten mußt du dir halt die Belegung von den runden Buchsen besorgen und dir ein passendes Kabel basteln. Oder du forderst das korrekte Kabel von demjenigen, von dem du den Monitor gekauft hast.

So ein Kabel wie auf deinem Foto habe ich jedenfalls noch nie gesehen.

Gruß Thomas

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@Thomas,

dich so ein Kabel hab ihc auch, war bei meinem 1084SII dabei.
Der hatte ja den 9poligen eingang und dazu gab es halt von Commo das Kabel dazu.

Hallo ,

Hier die Belegung des 1081 /1084 S gem. Handbuch

Runde Buchse ( TTL RGB DIN ):

              8
             __
          7-    -6
         3-      -1
           5-   -4
             -1

Stift 1     Status Computer
Stift 2     rot
Stift 3     grün
Stift 4     blau    
Stift 5     Intensität
Stift 6     Masse
Stift 7     Horizontalsynchonisation    
Stift 8     Vertikalsynchonisation



Scart:

_______________
|        [] 1 |
|[] 2         |
|        [] 3 |
|[] 4         |
|        [] 5 |
|[] 6         |
|        [] 7 |
|[] 8         |
|        [] 9 |
|[] 10        |
|        [] 11|
|[] 12        |
|        [] 13|
|[] 14        |
|        [] 15|
|[] 16        |
|        [] 17|
|[] 18        |
|        [] 19|
|[] 20        |
|        [] 21|
|      --------
| ---


1 -
2 Audio-Eingang
3 --
4 Masse Audio
5 Masse Blau-Eingang
6 Audio-Eingang
7 Blau-Eingang
8 --
9 Masse Grün-Eingang
10 --
11 Grün Eingang
12 --
13 Masse Rot-Eingang
14 --
15 Rot-Eingang
16 Schnelle Austastung
17 Masse FBAS
18 Masse schnelle Austastung
19 --
20 FBAS - Eingang (Video )
21 Stecker Abschirmung

Hoffe dies hilft erst mal weiter.

@ Amigafreund:

Danke für Deine ausführliche Beschreibung - nur weiß ich nicht so recht was ich damit anfangen soll. Ich müsste jetzt ja quasi das Kabel ( http://www.das-essig.de/sd/kabel.jpg ) abschneiden und so nen runden Stecker dran basteln (auf gut Glück und hoffen dass es funktioniert.

Mein Monitor ( http://www.das-essig.de/sd/1084s.jpg ) hat ja leider KEINEN Scrat anschluss.

Gibt / gab es da kein passendes Kabel für? Wenn Du mir nen Namen / BEzeichnung dafür hast schau ich mal bei ebay oder so.

Was gibts denn noch für möglichkeiten?

Hallo,

nun kannst Du zu Seitenschneider und Messer greifen, dann den Lötkolben anheizen. siehe hier:

http://linux4u.jinr.ru/usoft/WWW/www_blackdown.org/hwb/ca_AmigaToC1084Monitor.html

Sollte der Link nicht funktionieren suche nach:

Joakim Ögrens Hardwarebuch (per google einfach nach "Joakim Ögren" suchen)

Viel Spaß

http://www.hofmann-computershop.de/Kabel/pc-zubehoer/monitorkabel%20amiga.htm
http://www.mmd-shop.de/

Da gibts auch Kabel zu kaufen. Ist ja nicht jeder der große Bastler.
Servus,

Am Monitor hinten sind nur solche runden TTL.RGB und Lin.RGB Anschlüsse.

Das Kabel was ich beim Amiga dabei habe ist dieses hier:
http://www.das-essig.de/sd/kabel.jpg


Paßt schon, das Kabel ist nen Amigamonitorkabel.
Alle Axxxx haben einen 23pol. Anschluß, da kommt
das breite Ende rein.  Das schmale Ende muß in den Monitor.

Was Dir jetzt noch passieren kann ist, daß das Kabel
für einen anderen Monitortype ist. 1084 sind das alle,
aber es gibt verschiedene Revisionen.

Stecks einfach rein, wenns geht.

1) kein Bild , aber ne passende Buchse
 
Da sind ne Menge netter Schalter hin am Monitor.
Probier die mal durch. Gibt nen paar Abhängigkeiten
untereinander, also nicht gleich aufgeben.

Fürn Bild muß der Axxxx natürlich an sein.

2) keine Buchse ..

Gratuliere, Du hast grad nen prima Videomonitor vor Dir, leider das falsche Kabel erwischt.

2 Lösungen:

a) neues Kabel
b) anderer 1084S

bei b) hast Du jetzt einen Monitor, der z.b. prima
für DVD Player funktioniert ! Einfach über FBAS anschliessen. Schärfer gehts nicht! ( Vorrausgesetzt
Dein Monitor ist noch i.o. )


« Compusite Out am A1200 für TV ????PC2Amiga unter WindowsXP Home? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Amiga
Mit dem Amiga 500, dem Nachfolger des für Büroanwendungen konzipierten Amiga 1000, löste Commodore 1987 den erfolgreichen C64 vom Homecomputer - Thron ab. ...

Commodore
Die 1954 gegründete Aktiengesellschaft Commodore produzierte mit den Homecomputer C16, C64, C128 und der Amiga-Serie. Damit waren sie einer der Marktführer in d...

Crossoverkabel
Ein Crossoverkabel, auch unter den Begriff Crosskabel bekannt, bezeichnet ein achtadriges Netzwerk- oder LAN-Kabel, bei dem in einem der beiden RJ45-Stecker die Adern ver...