Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Gebrannte CD's werden ohne Probleme gelesen.

Habe selbst schon mal im Nov./Dez. 2000 eine BootCD fürs CDTV erstellt, ca. 1 Woche Arbeit, 17 Rohlinge im Eimer. Aber Sie ging dann endlich, meine Worbench Disk war kaputt (unlesbar). Die hatte ich nur noch als ADF, mußte die CD komplett am PC mit WinUAE erstellen.
Schau Dir mal die Welcome CD genau an!

MfG Erik

Ich meine das IDE-Fix seit längerem Freeware ist. Probier einfach die Installtion aus. Dann wird man ja sehen ob da eine Abfrage kommt.

Werden auch CD-RW's erkannt ???
Kann man auch Multisessions benutzen ???
Werden auch die Billig-CD-Rohlinge von nem 'alten' Quadro Laufwerk lesen lassen ???

Mist, ich hab gerade mitbekommen, das mein KAbel am A1200 nur eine IDE-Anschluss hat ... ich werd dann erstmal schnell noch nen Anschluss ranbaun ^^

CD-RW Rohlinge werden nur erkannt wenn das Laufwerk sie auch unterstütz. Also bei einem 2 und 4 Fach kannst du das vergessen. Die können keine RW Rohlinge lesen. Zu dem Zeitpunkt gab es ja auch noch keine RW Rohlinge. Ich hatte vorher auch ein 4 fach am Amiga bis ich das gegen ein 52 fach von LG getauscht habe, damit man auch RW lesen kann.

Hast du dein 1200er eigentlich im original Gehäuse oder im Tower?

@Adler:

Welche Welcome CD ?

Hab den CDTV jahrelang nur als CD-Player verwendet, weil er mir geschenkt worden war. Habe also keine original CD's für ihn, und nützliche ISO's findet man auch kaum im Internet.

Schau mal bei ebay, da hab ich grade heute, äh vorhin eine gesehen. Da ist alles drauf was man braucht. Das ist nämlich eine Workbench 1.3 CD, was anderes läuft im original CDTV nicht (kein 2.04). Habe mit MakeCD im EMU CD erstellt und ISO dann im Nero gebrannt.

@Adler: Kannst du mir sagen was ich speziell beachten muss, der hängt schon beim CDTV logo.

Hmm, ist schon ne Weile her. Würde Dir ein Image (klein nur zum Booten) reichen?

Welcome CD guckst Du hier, Artikelnummer:
5188109707

MfG Erik

Ich hab das Teil im Orginalgehäuse (Keyboard).
Dann tausche ich einfach mal schnell mein 'orginal' 32fach Laufwerk aus meinem P II aus und probier das mal damit ^^

Ich habe gerade Probs mit dem Breitkabel ... ich bekomme  die Halterung nicht raus (rechts und links wird das Teil ja mit 'Wiederhaken' festgehalten ... die bekomme ich nicht raus -.-' ) ... wie bekomme ich die denn am besten raus ???

Die CD bei ebay hab ich schon gesehen, warte aber noch mal ab mit dem Preis.

Aber das mit dem Boot-Image wäre echt toll. Wenn du lust hast kannst du es mir ja per mail schicken:

ausgerottet@gmx.net

Hai ;-) Pulk,

Sie haben Post, gutes Deidei, muß jetzt ins Bett, hab 2 Kinder, haha.

MfG

Erik

@Adler: Danke!


« Wie funktionieren *.lha Programme unter WinUAE?Große Festplatte am Amiga »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!