Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Wie bekomm ich diese viren wieder weg ??? !!! "Heur/malware" *bitte wichtig*

hallo,

ich habe ein sehr großes problem.... ich beginne  mit der geschichte mal ganz von vorne:

also ich wollte mir  über bearshare das pc spiel "medal of honor pazific assault  saugen"   ::)

also lies ich meinen pc an und ging weg als  ich dann am abend nach hause kamm, zeigte mein anti vir an das mein  pc  infiziert ist, ich habe dann gleich  die komplette festplatte bereinigen lassenm und er hat   9 von  16 viren gelöscht  so weit ich noch weis....

die anderen  wurden in quarantäne verschoben und ich musste mein pc neu starten das er sie löscht (stand da zumindest)

so also gesagt getan, dann  würds erst richtig schlimm  :o   

jetzt kann mein pc keine internetverbindung mehr aufbauen, und ist total langsam und so, auch springt der  zeiger  und so wild rum....

so  jetzt zu meinen eig. problem:

wenn ich mein anti virus  jetzt drüber laufen lasse zeigt er keine viren an !  aber  dann bin ich mal in meine ereignissanzeige reingegangen und in dieser zeigt mein  anti virus an das ich infizierte datein aus meinem pc hab
 zb. "C:/windows/system32/mswsck32.dll" enthält einen verdächtigen code mit der bezeichnung HEUR/Malware

das ist aber nicht die einzige datei die er sägt was einen verdächtigen Code enthält....
er zeigt auch datein wie  bmit codes wie "TR/Dldr.Zlob.Gen"
oder "TR/antiSpySolieder.A"
      "HEUR-Dblext/crypted"
     " TR/Dldr.Small.dtc.4"

so jetzt meine frage  wie bekomm ich diese gelöscht ?

ich habe schon versucht diese  datein zu  suchen und manuell zu löschen aber wenn ich diese in die suchfunktion kopeire sucht er sie zwar aber zeigt an das er sie nicht findet ....

also  über  hilfe  wäre ich überdankbar !!

mfg nico02890
     



Antworten zu Wie bekomm ich diese viren wieder weg ??? !!! "Heur/malware" *bitte wichtig*:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Suche mal nach Antworten von Help !! Das ist immer sehr ausführlich .....
ansonsten :
Der Virendoktor
http://www.heise.de/security/artikel/80369
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

HijackThis incl Auswertung mit Bildern :
http://www.computerhilfen.de/hilfen-17-235710-0.html
Log oder Zusammenfassung  ggf hier posten.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Unbedingt :
Im abgesicherten Modus !
unter SYSTEM die Systemwiederherstellumg AUS , (vorsicht, alle Punkte sind dann weg)
Virenscan machen  & ggf Adwarscan mit Spybot S&D oder Adware-SE
Systemwiederherst. wenn OK = wieder AN
Normalstart

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Abgesicherter Modus:
Beim Start des PC  mehrfach die F8 drücken , spätestens beim  PIEP
des schwarzen Schirms mit dem Blinkstrich ....

Alternativ :
msconfig  <<< ausführen , dann Diagnosestart wählen .
Später wieder auf "normalen Systemstart" umstellen !!

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Systemwiederherstellung   AUS / AN
Rechtsklick auf Arbeitsplatz
Eigenschaften
Systemwiederherstellung
Deaktivieren anhaken
Fertig :
Haken wieder RAUS !!

also vielen dank erstmal,das was du gesagt hast hat mir schon sehr geholfen ich habe jetzt  mir  das prog. "spyware doctor" runtergeladen... und es im abgesicherten modus durchlaufen lassen und es hat tatsächlich 208 infizierte datein gefunden !!!  :o:o

so jetzt kommt der haken -.-  ich hab nur die demo version und  um die dann auch zu entfernen brauch ich die lizenz version ....

ich hab ka wo ich des her hab  des prog. aber  durch irgend nen link auf der seite hier ^^

so jetzt meine frage ? welches prog. kann ich  am einfachsten alternativ benutzen ? des mit dem HijackThis geht ja net weil ich an meim anderen rechner kein internet hab  weil des seit den viren nimmer geht ...

so wenn du/ihr mir ein proggramm sagen könntet, wo das ganze am besten genauso einfach geht, eine freeware ist und ich nicht online machen muss  wär das sehr  hilfreich und nett.

bzw. gibt es eine möglichkeit  denn lizens erwerb von "spyware doctor"  irgendwie zu umgehen bzw. sich so eine zu besorgen  ;D
ich brauch das programm ja nur einmal und dann verwende ich wieder mein anti vir... und deshalb will ich mir  jetzt eig. nicht wieder ein teures prog. kaufen...

Hallo nico02890,
hier eine gute alternative Lösung, sofern die Internet Verbindung wieder geht:
Überprüfe deinen PC mit dem Freeware Online-Scanner von F-Secure.
Für eine schnelle und kostenlose Überprüfung des kompletten Systems bietet dieser
Online-Scanner gute Dienste und liefert eine zweite Meinung. Übrigens, er läuft nur unter dem Microsoft Internet Explorer mit ActiveX und besitzen eine Reinigungsfunktion.

Beachte bitte dabei die folgende Anleitung genau und arbeite sie unbedingt in der Reihenfolge und vollständig ab!

Deaktiviere zuerst die Systemwiederherstellung von Windows, nur bei XP und ME.
Eine Anleitung dazu findet man unter: http://www.bsi.de/av/texte/wiederher.htm

Lösche bitte deinen Browser-Cache und alle sonstigen Temporären Dateien,
ebenso den Papierkorb. Benutze dazu einfach die Freeware CCleaner,
http://www.ccleaner.com/ccdownload.asp
und führe den Befehl Cleaner aus.

F-Secure Online Scanner
http://support.f-secure.com/enu/home/ols.shtml
(Einige wenige Teile der Software sind in Englisch)
Wähle die Option “Vollständiger Systemscan“

Zur Kontrolle sollte noch eine Überprüfung mit dem kostenlosen Online-Scanner von Ewido  vorgenommen werden.
Zum Teil in Englisch und nur für Windows XP und 2000
http://www.ewido.net/de/onlinescan/
Gut bei der Spyware / Adware Erkennung und Beseitigung.
Wenn Malware entdeckt, muss nach dem Scan der Button “Remove Infections“ gedrückt werden, damit die Schadprogrammen automatisch beseitigen.
(Eventuellen Meldungen beim Scan von Ewido unter “TrackingCookie“ sind harmlos und stellen keine akute Gefahr dar)

Boote jetzt den PC neu und aktiviere die Systemwiederherstellung wieder.

Zum Schluss erstelle ein HijackThis-Log und poste den Logfile hier.
Er liefert steht’s wertvolle Informationen über den Zustand deines Systems und
kann das eine oder andere Problem auch lösen.
Hier der Link zu dem Tool
http://www.hijackthis.de/
und folge den Anweisungen.
Downloadlink zum Tool
http://www.mmdirect.de/downloads/hijackthis_199.zip

Wenn du noch nicht weist, wie das Tool funktioniert, auf der folgenden Webseiten gibt es eine kleine Hilfestellung:
http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?TID=873
oder
http://www.trojaner-board.de/showthread.php?t=17493


Und hier noch eine “Offline“ Lösung, falls das Internet streikt und du eine alternative Download Möglichkeit hast. Verwende auch hier zuerst das bereits o.g. Programm CCleaner.

1. AV Cleaner “Damage Cleanup“ von Trend Micro.
(Spezielles Entfernungstool für fast alle bekannten Viren - In englischer Sprache)
Die Dateien sysclean.com und lpt$vpn.xxx müssen im selben Ordner abgelegt sein, keine Installation notwendig!
a. Sysclean Package, ca. 3,4 MB
http://de.trendmicro-europe.com/enterprise/support/tsc.php
b. Pattern, ca. 14 MB Zipdatei
http://de.trendmicro-europe.com/enterprise/support/pattern.php

2. Lade dir die Software von AVG Anti-Spyware, ehemals Ewido, herunter.
Ca. 7,6 MB, Entwickelt für Windows 2000 und XP
http://downloads.grisoft.cz/softw/70/filedir/inst/avgas-setup-7.5.0.50.exe
Bei der Installation bitte nicht den Hintergrundwächter aktivieren.
Nach der Installation der Software ist unbedingt noch das Update einzuspielen, gehe dazu auf
http://download.ewido.net/avgas-signatures-full-current.exe
(Eventuellen Meldungen von AVG Anti-Spyware unter “TrackingCookie“ sind harmlos und stellen keine akute Gefahr dar.)

3. Und als nächstes Spybot-S&D, ca. 6,2 MB (mit Updates)
http://www.safer-networking.org/de/download/index.html
Auch hier gilt, das nach der Installation erst mal eine Aktualisierung fällig ist,
siehe unter
http://www.spybotupdates.com/updates/files/spybotsd_includes.exe

Beachte, dass der Cleaner von Trend Mirco nur „In The Wild“ Malware erkennen und beseitigen kann. Adware und Spyware sind ihm jedoch grundsätzlich fremd.
Deshalb sollte zur Ergänzung auch die anderen beiden Tools, AVG Anti-Spyware und Spybot-S&D, herunterladen und auf den PC einsetzt werden.

Um eine optimale Überprüfung mit den 3 Tools zu gewährleisten, sollte der PC ausschließlich mit der folgenden Anweisung gescannt werden.
1. PC vom Netzwerk und Internet trennen
2. Die Systemwiederherstellung deaktivieren  (Nur Windows XP und ME)
3. PC im abgesicherten Modus starten
(Für den Punkt 2 und 3 findet man unter http://www.bsi.de/av/texte/wiederher.htm eine Anleitung)
4. Die Antimalware-Software starten und eine komplette Überprüfung des Systems vornehmen. Bei einer erkannten Infektion sollte den Anweisungen der Software gefolgt werden.
5. PC wieder normal Starten und die Systemwiederherstellung aktivieren

Poste bitte bei Rückfragen auf jeden Fall die ausführlichen Berichte der Scanner hier !

ok vielen dank  euch beiden mein rechner ist wieder  in ordung  :D

vielen dank !

mfg nico


« Problem mit Design Diensthilfe beim entfernen von einem virus »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Quellcode
Ein Quellcode, auch als Quelltext bekannt, bezeichnet einen unkompilierten Programm-Code einer Software. Der Quellcode ist meist in einer der verbreiteten Programmierspra...

Unicode
Ein Unicode ist ein "Einheitsschlüssel", der als internationaler Standard gilt. Unicode ist ein digitaler Zeichensatz zur Darstellung von weitestgehend jedem Schrift...

QR-Code
Die Abkürzung QR steht für "Quick Response" und besteht aus einer quadratischen Matrix mit schwarzen und weißen Punktren. Zudem sind auch Striche zu sehen...