Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Kein Zugriff aufs Internet mehr

 Nach Installation von LycosIntegration für Outlook Express mußte ich feststellen, daß mit dem Programm gleichzeitig 15 Spyware-Dateien und Ordner installiert worden sind. Nach Löschung dieser Spyware mit PestPatrol habe ich keinen Zugriff aufs Internet mehr. Die Verbindung steht, aber ich bekomme (trotz unveränderter Konfiguration) nur noch die Meldung 'Die Seite kann nicht angezeigt werden'.Ich habe schon eine XP Reparaturinstallation von der Windows CD vorgenommen, aber das Problem ist das gleiche geblieben. Hat jemand eine Idee, was zu tun ist??????



Antworten zu Win XP: Kein Zugriff aufs Internet mehr:

Benutzt mal Hijackthis und poste dein LOG...Download-Link und Erklärung findest hier unter Magazin->spyware

Gruß

Danke für den Tip, aber als ziemlicher Anfänger war ich da überfordert. Ich hab inzwischen XP komplett neu installiert, jetzt läuft's wieder. Vielleicht ist von PestPatrol generell abzuraten? Das hat mir schon mal durch Löschen von Spyware die Kiste komplett lahmgelegt.
Problem aber erst mal erledigt.


« Trendchipawayvirus?SYGATE Registry öffnet bei jedem Start »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Express-Card
Die Express-Card bietet eine schnelle Datenübertragung und kann unter anderem für Netzwerkadapter, Soundkarten oder Messkarten eingesetzt werden. Diese Karten s...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...

Programm
Siehe Software...