Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Wer kennt das angebliche Antivirenprogramm 'Virusschlacht' und hat Infos?

Hallo Forumsmitglieder,

folgender Vorgang beschäftigt mich zurzeit:

Dezember 2007: ich erhalte eine (gefälschte) Windows-Warnmeldung, dass meine Festplatte gerade gescannt wird. Ich werde zum Download von 'Virusschlacht' geleitet.

Nach Download stellt sich heraus, dass dies offenbar ein schwerer Fehler war, denn erst jetzt gibt es tatsächlich Probleme. Mein Computerbetreuer stellt mittels seriöser Software fest, dass die Dateien von Virusschlacht selbst als Spyware erkannt werden. Erst nach einigem Aufwand ist der PC wieder klar.

Ich mache die online Überweisung für den Kauf rückgängig.

September 2008: eine Münchner Anwaltskanzlei mahnt den Kaufpreis zzgl. Zuschlag im Namen eines Mandanten ('2000charge Inc.)unter Androhung gerichtlicher Schritte an.

Wer hat ähnliches erlebt und hat Tipps? Wer kennt das 'Programm' Virusschlacht?

Für jede Info vielen Dank!


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: Wer kennt das angebliche Antivirenprogramm 'Virusschlacht' und hat Infos?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Virusschlacht ist ein bekanntes Fake Programm! Und bringt weitere Schädlinge mit aufs System. Bei diesen angeblichen Wunderprogrammen immer vorsichtig sein und vorher zb. in einem Forum nachfragen ob es jetzt wirklich ein seriöses Programm oder ein Fake ist.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo, wie ging es bei dir weiter? Ich habe heute auch Post von der Anwaltskanzlei erhalten. Ich hätte ein Onlinangebot der Firma 2000charge Ins. in Anspruch genommen. Es soll sich dabei um ein Onlineangebot von www.PSBill.com handeln. Allerdings habe ich keinen Plan, was ich mit besagter Firma zu tun habe. Vielleicht kannst du ja mal berichten, wie es bei dir weiter ging.

Gruß

Ronald W.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

IGNORIEREN ...

Nur wenn ein Mahnbescheid vom Amtsgericht kommen sollte ...
SOFORT Einspruch einlegen .

Bewahre den Schriftverkehr bis dahin ggf auf .... 

Habe auch Post von der Kanzlei aus München erhalten!
Soll auch bei PSBill ein Angebot genutzt haben.Wie ist es bei Dir ausgegangen? Ich habe es jetzt an meinen Rechtsanwalt abgegeben.

Hallo,

wie ist es mit der Kanzlei ausgegangen? Habe gleiches Problem mit Charge/PsBill soll ein Onlineangebot genutzt haben.Kanzlei ist im Internet kein unbeschriebenes Blatt.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

wer lesen kann ist schwer im Vorteil  ;D

Antwort 4 ist genau die richtige.


« Win XP: WinXP: "Process Kill Utility"-Problem..?AntiVir Update funktioniert nicht. Keine Verbindung! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Download
Unter Download versteht man den Transport aller Dateien aus dem Internet auf Ihren Rechner. Mit "downloaden" wird also das Herunterladen von Dateien aus dem Web bezeichne...

Software
Der Begriff Software (zu Deutsch: weiche Ware) ist ein Sammelbegriff für sämtliche Computerprogramme, die auf einem Computer ausgeführt werden können....