Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Ohne Antivirenprogramm sofort Virengefährdet?

Hallo,

ich möchte mein System neuaufsetzen, hab aber festgestellt, dass ich nur den Chipsatztreiber per CD installieren kann, für die Graka UND den Antivirenschutz muss ich vorher schon mit den Internet verbunden sein, damit ich diese herunterladen kann!
Kann ich mir schon so einen Virus einfangen? Die einzige Schutzmöglichkeit, die mein PC zur dieser Zeit hätte, wäre nur der Windows Firewall und den Windows Defender, vllt. auch der Firewall vom Router sofern er eine hat ???



Antworten zu Ohne Antivirenprogramm sofort Virengefährdet?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dabei KANNST du dir natürlich was einfangen, aber wer normal surft, und lediglich die Hersteller-Website besucht ... dem passiert so schnell nichts. Ist ja nicht so, als versteckt sich hinter jeder 2. Website sofort ein Virus  ;)

Also - überhaupt kein Thema. Windows installieren, LAN-Kabel dran, direkt die Hersteller-Website ansteuern, herunterladen ... kein Thema ...

Dann bin ich ja erleichtert :)
Hatte eig. nur vor auf die Googleseite zu gehen und den Hersteller zu googlen, also in meinen Fall AMD für die Ati-Karte, dazu dann noch avast.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Gar kein Thema ... nur Avast eben auch von vertrauenswürdiger Quelle herunterladen, dann passt das schon.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

AVAST oder AVIRA z.B. VORHER LADEN auf Stick.
Dann VOR erstem Internetkontakt installieren ...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

oder per offlineupdate alle patches laden.desweiteren per knoppix cd alle erforderlichen treiber holen und auf stick ablegen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich kann mich noch an den Blaster Wurm erinnern.
Der war schneller auf dem PC als man ein Antivirus Programm installieren konnte.

Ich kann mich noch an den Blaster Wurm erinnern.
Der war schneller auf dem PC als man ein Antivirus Programm installieren konnte.

Und ein Virenscanner allein hätte es auch nicht verhindern können. Nur die richtige Absicherung, die heute immer noch gilt: Router und/oder Windows-Firewall, rechtzeitiges Einspielen aller wichtigen Windowsupdates. Und schon wundert man sich, wie überflüssig so ein Virenscanner doch manchmal sein kann.  ::)
 

« Win XP: TR/Hijacker.Gen Trojaner im Windows 32 OrdnerWindows XP: Windows XP Error (0xc0000005) »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...

Bus System
Ein Bus ist ein System zur Datenübertragung. Durch einen Bus können mehrere Teilnehmer über eine Leitung miteinander verbunden werden, ohne dabei an der Da...