Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Internet Seitenaufbau sehr langsam

Hallo seit mehreren Tagen ist der Seitenaufbau sehr langsam (egal ob ich firefox oder IE nutze).
Habe schon mehrfach Antivir durchlaufen lassen>> keine Ergebnisse
Ebenfalls die temporären Datein gelöscht bringt aber auch nichts.

Habe nun auch einiges im Forum gelesen, aber leider keine Lösung gefunden, habe nun bei www.wasistmeineip.de einen Speedtest durch geführt..könntet ihr mir bei der Auswertung und Porblemlösung helfen???
Also hier einige Infos:
Provider: telekom, DSL 16.000

hier die Ergebnisse:
Download-Geschwindigkeit: [++]: 14.284 kbit/s (1.786 kByte/s)
Upload-Geschwindigkeit: [-]: 426 kbit/s(53 kByte/s)

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Danke

 



Antworten zu Win XP: Internet Seitenaufbau sehr langsam:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

hier noch ein paar nützliche Tips, um das System etwas flotter zu machen. Das wichtigste mit ist der aktuelle Chipsatztreiber:

Bereinigungsmassnahmen

Gruss A K

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hi.
weiterhin kannst du folgendes tun.
trenne den router mal komplett vom netz bzw strom.
in manchen fällen hat dies schon wirkung gezeigt.

gruss dice

Hi, danke schon mal für die ganze Tipps! Habe alles gemacht, aber leider hat es nichts gebracht :(
Immernoch so langsam...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wie sah denn bei dem Speedtest die Bewertung dazu aus?

Hi,

das Ergebnis war, dass die Download-Geschwindigkeit sehr gut aber die Upload-Geschwindigkeit zu gering ist.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

ok wollte nur eine Bestätigung :)
dann mußt du dich mit deinem Internet Provider in Verbindung setzen der soll mal die Leitung überprüfen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Faustregel :
Upload = 20-25% vom Download ....

Mehr geht meistens nicht . 

Ja dann lasse ich mal die Leitung testen mal sehen was dabei rum kommt.
Was mich nur so ärgert ist, dass eine einfache Suche bei Google fast 10sekunden dauert oder das Neuladen einer Seite (zum Beispiel dieser) dauert Ewig.

Hallo ich mal wieder, Leitung wurde getestet und damit ist alles okay...Also ich bin wieder offen für eure Vorschläge. Es scheint ja ein Problem am Rechner zu sein.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
http://sicher-ins-netz.info/analyse/hjt.html
Logfile posten
http://www.malwarebytes.org/mbam.php
downloaden/installieren/update/vollscan/alle Funde löschen-delete all Founds
Report posten 

Hallo.
 
hier die logfiles

Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.4
Scan saved at 20:10:10, on 07.04.2011
Platform: Windows XP SP3 (WinNT 5.01.2600)
MSIE: Internet Explorer v8.00 (8.00.6001.18702)
Boot mode: Normal

Running processes:
C:\WINDOWS\System32\smss.exe
C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
C:\WINDOWS\system32\services.exe
C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\sched.exe
C:\WINDOWS\Explorer.EXE
C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avguard.exe
C:\Programme\Java\jre6\bin\jqs.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avshadow.exe
C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avgnt.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Java\Java Update\jusched.exe
D:\Office12\GrooveMonitor.exe
C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
C:\Programme\McAfee Security Scan\2.0.181\SSScheduler.exe
C:\Programme\Mozilla Firefox\firefox.exe
C:\Programme\Mozilla Firefox\firefox.exe
C:\Programme\Mozilla Firefox\plugin-container.exe
D:\Profil\Ercan\Downloads\HijackThis.exe

R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://start.icq.com/
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Search_URL = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157
R3 - URLSearchHook: (no name) -  - (no file)
O2 - BHO: AcroIEHelperStub - {18DF081C-E8AD-4283-A596-FA578C2EBDC3} - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Adobe\Acrobat\ActiveX\AcroIEHelperShim.dll
O2 - BHO: Groove GFS Browser Helper - {72853161-30C5-4D22-B7F9-0BBC1D38A37E} - D:\Office12\GRA8E1~1.DLL
O2 - BHO: Java(tm) Plug-In 2 SSV Helper - {DBC80044-A445-435b-BC74-9C25C1C588A9} - C:\Programme\Java\jre6\bin\jp2ssv.dll
O2 - BHO: JQSIEStartDetectorImpl - {E7E6F031-17CE-4C07-BC86-EABFE594F69C} - C:\Programme\Java\jre6\lib\deploy\jqs\ie\jqs_plugin.dll
O4 - HKLM\..\Run: [avgnt] "C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avgnt.exe" /min
O4 - HKLM\..\Run: [KernelFaultCheck] %systemroot%\system32\dumprep 0 -k
O4 - HKLM\..\Run: [GrooveMonitor] "D:\Office12\GrooveMonitor.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [MSConfig] C:\WINDOWS\PCHealth\HelpCtr\Binaries\MSConfig.exe /auto
O4 - HKCU\..\Run: [EPSON Stylus DX4400 Series] C:\WINDOWS\System32\spool\DRIVERS\W32X86\3\E_FATICAE.EXE /FU "C:\DOKUME~1\Ercan\LOKALE~1\Temp\E_SED.tmp" /EF "HKCU"
O4 - HKCU\..\Run: [ctfmon.exe] C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
O4 - HKCU\..\Run: [syscheckrt.exe] C:\syscheckrt\syscheckrt.exe
O4 - HKUS\S-1-5-18\..\Run: [syscheckrt.exe] C:\syscheckrt\syscheckrt.exe (User 'SYSTEM')
O4 - HKUS\.DEFAULT\..\Run: [syscheckrt.exe] C:\syscheckrt\syscheckrt.exe (User 'Default user')
O4 - Global Startup: McAfee Security Scan Plus.lnk = ?
O8 - Extra context menu item: Free YouTube Download - C:\Dokumente und Einstellungen\Ercan\Anwendungsdaten\DVDVideoSoftIEHelpers\freeyoutubedownload.htm
O8 - Extra context menu item: Free YouTube to Mp3 Converter - C:\Dokumente und Einstellungen\Ercan\Anwendungsdaten\DVDVideoSoftIEHelpers\freeyoutubetomp3converter.htm
O8 - Extra context menu item: Nach Microsoft &Excel exportieren - res://C:\PROGRA~1\MICROS~2\OFFICE11\EXCEL.EXE/3000
O8 - Extra context menu item: Nach Microsoft E&xel exportieren - res://C:\PROGRA~1\MICROS~2\Office12\EXCEL.EXE/3000
O9 - Extra button: An OneNote senden - {2670000A-7350-4f3c-8081-5663EE0C6C49} - D:\Office12\ONBttnIE.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: An OneNote s&enden - {2670000A-7350-4f3c-8081-5663EE0C6C49} - D:\Office12\ONBttnIE.dll
O9 - Extra button: Research - {92780B25-18CC-41C8-B9BE-3C9C571A8263} - D:\Office12\REFIEBAR.DLL
O9 - Extra button: (no name) - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - C:\WINDOWS\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: @xpsp3res.dll,-20001 - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - C:\WINDOWS\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe
O9 - Extra button: Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Windows Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O16 - DPF: {D27CDB6E-AE6D-11CF-96B8-444553540000} (Shockwave Flash Object) - http://fpdownload2.macromedia.com/pub/shockwave/cabs/flash/swflash.cab
O18 - Protocol: grooveLocalGWS - {88FED34C-F0CA-4636-A375-3CB6248B04CD} - D:\Office12\GR99D3~1.DLL
O18 - Protocol: skype4com - {FFC8B962-9B40-4DFF-9458-1830C7DD7F5D} - C:\PROGRA~1\GEMEIN~1\Skype\SKYPE4~1.DLL
O22 - SharedTaskScheduler: Browseui preloader - {438755C2-A8BA-11D1-B96B-00A0C90312E1} - C:\WINDOWS\system32\browseui.dll
O22 - SharedTaskScheduler: Component Categories cache daemon - {8C7461EF-2B13-11d2-BE35-3078302C2030} - C:\WINDOWS\system32\browseui.dll
O23 - Service: Avira AntiVir Planer (AntiVirSchedulerService) - Avira GmbH - C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\sched.exe
O23 - Service: Avira AntiVir Guard (AntiVirService) - Avira GmbH - C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avguard.exe
O23 - Service: Java Quick Starter (JavaQuickStarterService) - Sun Microsystems, Inc. - C:\Programme\Java\jre6\bin\jqs.exe
O23 - Service: McAfee Security Scan Component Host Service (McComponentHostService) - McAfee, Inc. - C:\Programme\McAfee Security Scan\2.0.181\McCHSvc.exe
O23 - Service: ServiceLayer - Nokia - C:\Programme\PC Connectivity Solution\ServiceLayer.exe

--
End of file - 5653 bytes

Hier der Malware report: Hatte drei Funde die gelöscht habe

Malwarebytes' Anti-Malware 1.50.1.1100
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: 6303

Windows 5.1.2600 Service Pack 3
Internet Explorer 8.0.6001.18702

07.04.2011 23:00:15
mbam-log-2011-04-07 (23-00-11).txt

Art des Suchlaufs: Vollständiger Suchlauf (C:\|D:\|)
Durchsuchte Objekte: 188150
Laufzeit: 48 Minute(n), 23 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
Infizierte Speichermodule: 0
Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
Infizierte Registrierungswerte: 1
Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 3
Infizierte Verzeichnisse: 1
Infizierte Dateien: 1

Infizierte Speicherprozesse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte:
HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run\syscheckrt.exe (Trojan.SpyEyes) -> Value: syscheckrt.exe -> No action taken.

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center\AntiVirusDisableNotify (PUM.Disabled.SecurityCenter) -> Bad: (1) Good: (0) -> No action taken.
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center\FirewallDisableNotify (PUM.Disabled.SecurityCenter) -> Bad: (1) Good: (0) -> No action taken.
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center\UpdatesDisableNotify (PUM.Disabled.SecurityCenter) -> Bad: (1) Good: (0) -> No action taken.

Infizierte Verzeichnisse:
c:\syscheckrt (Trojan.SpyEyes) -> No action taken.

Infizierte Dateien:
c:\syscheckrt\config.bin (Trojan.SpyEyes) -> No action taken.


Danke

 

Zitat
c:\syscheckrt (Trojan.SpyEyes) -> No action taken.

Ist gerade stark verbreitet. Lies mal hier => http://www.trojaner-board.de/97221-spyeye-auf-dem-rechner-ist-der-versuch-einer-bereinigung-sinnhaft.html

Frage: Willst du dann noch bereinigen oder doch lieber formatieren?  ::)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

bei NO ACTION TAKEN ... immer :

Neustart , und dann MBAM wiederholen !

auch wenn man sichern will , sollte der gröbste Dreck entsorgt werden vorher ...

Hi,

also noch mal alles bereinigt und defragmentiert, dann noch mal gescannt und zum Glück keine Funde mehr > Neu gestartet
Also der Aufbau läuft jetzt schon schneller, aber immer noch etwas langsam...


« Windows XP: versteckte Objekteselbst öffnende Internetseiten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Provider
Ein Provider ist ein Zugriffs- oder Zugangsanbieter für Telefon- und Internetdienste. Ein Zugangsprovider erlaubt die Einwahl per Modem oder DSL, während ein Em...

ADSL
Siehe DSL ...

DSL
Eine DSL (Digital Subscriber Line; auch als "adsl - asynchron digital subscriber line" bekannt) Verbindung ist eine neue, schnelle Möglichkeit des Internetzugangs. D...