Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Alles wieder im Lot?

Hallo,
heute habe ich auf einer Seite, die nicht von alleine schließen wollte, ein Fenster zum schließen angeklickt -
danach bekam ich die Warnung von meinem Norten (Version 7.0141.), dass sich bei mir der Trojaner Win32/Webber.I.Trojan eingenistet hat.
Ich ließ dann Norton durchlaufen, der mir sagte, dass er die Datei bereinigt hätte.

Ich ließ ein zweites Mal durchlaufen und es wurde nichts mehr gefunden...

Kann ich davon ausgehen, dieses Ding wirklich los zu sein? Probs macht mein PC keine im Moment.
Sollte ich noch mal einen anderen Scanner nehmen?

Wäre noch eine Systemwiederherstellung nötig oder reicht Norten?

Das einzige, was mich beunruhigt ist, dass im Norton unter Optionen stand, dass vor Bereinigung eine Kopie der Datei gezogen wird...
Was heißt das? Spukt da noch was rum?

Heurische Prüfung auch negativ.

Lieben Dank *einbißcheninpanikist*



Antworten zu Alles wieder im Lot?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

das wird ja nun gelöscht sein. Ja zur Sicherheits legt Nortno standardmäßig eine Kopie in einem isolierten Bereich an. Es könnte ja sein, das eine wichtige Datei angegriffen wurde die du unbedingt noch brauchst.


« bei der virensuche geht der rechner aus Neuer Wurm (EXE) W32.pinfi »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!