Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

DynDNS konstelose alternativen?

Hallo!
Ich soll bei einem Bekannten eine Videoüberwachungsanlage ins Netzwerk integrieren. Soweit nicht das Problem, ABER: Die Anlage soll auch von außen zugänglich sein und nun zu meiner Frage:

gibt es Alternativen zu DynDNS? Möglich kostenlos? Falls es was kostet wäre nicht schlimm, dann sollte es ein deutscher Anbieter sein, weil mein Bekannter etwas oldschool ist mit den Zahlungsmethoden. (Kein Paypal / Kreditkarte). Vielen Dank schon einmal im Voraus!


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.



Antworten zu DynDNS konstelose alternativen?:

Es gibt so was wunderbares wie "Suchmaschinen" und die tuen was der Name verspricht! -suchen, auf deinen Wunsch hin!
Eine davon findest du unter
www.google.de

vertrau ihr einfach diese Worte an!
"Alternativen zu DynDNS"

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich verwendete einige Jahre das:
http://dyn.com/dyndns-atlassian-summit-2010/
und nun schon mindetens 3 Jahre lang das:
https://www.dlinkddns.com/login
für meinen Server.
Geld wollte dafür noch keiner haben. Ist also kostenlos.

Jürgen

Habe dlink.ddns.com ausprobiert, aber dort muss man die geänderte IP-Adresse selbst eintragen, dann kann ich auch gleich die aktuelle IP rausfinden und anwählen. Vielleicht ist es noch nicht ganz klar, was ich versuchen will zu tun:

1. Kamerasystem montieren
2. Kamerasystem (8 Kanal Recorder) an router anschließen
3. DDNS-Server Einrichten (möglichst günstig)
4. Domain soll IMMER sein: http://hostname.dyndns.org, OBWOHL die IP des routers sich täglich ändert.
3. Kamerasystem von AUSSEN administrieren
4. Fertig

Das ganze ist als Prototyp auch schon montiert und fix und fertig mit dyndns.org eingerichtet, mir geht es nur darum dass dyndns.org jetzt 20$/Jahr haben will, was früher mal gratis war. Vielleicht kennt ja jemand einen günstigeren oder gratis anbieter von sowas.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Habe dlink.ddns.com ausprobiert, aber dort muss man die geänderte IP-Adresse selbst eintragen
Das ist Unsinn. Vielleicht hast du etwas nicht ganz richtig verstanden?
Diese Aufgabe löst dein Router für Dich. Hab ich hier beschrieben.

http://www.computerhilfen.de/jueki/FTP-Server_selbst_erstellt.pdf

Jürgen

Hast du im Router DDNS Aktualisierung aktiviert?


« Virus auf Windows 7 und hilflosAOL Namen wegen Fremdzugriff gesperrt - keine Möglichkeit das Passwort zu ändern »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Client Server Netzwerk
Bei einem Client-Server-Netzwerk, beziehungsweise Client-Server-Modell, handelt es sich um eine Möglichkeit, Aufgaben und Dienstleistungen innerhalb eines Netzwerkes...

FDDI Netzwerk
FDII, ist die Kurzform von Fiber Distributed Data Interface, auch bekannt unter der Bezeichnung  Lichtwellenleiter-Metro-Ring. FDII ist ein Netzwerk auf Glasfaserbas...

Netzwerk
Ein Netzwerk verbindet mehrere Computer oder andere Netzwerk-fähige Geräte wie Handys oder Tablets miteinander: So lassen sich Daten und Programme auszutauschen...