Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Safeguard easy & USB-Anschluß

Hallo,
hab auf meinem Firmen-Notebook Safeguard Easy 4.50.4 und nun haben sich im Lauf der Zeit etliche Ordner mit privaten Daten angesammelt. Diese werden weder gesichert noch beim Rechner austausch überspielt. Daher möchte ich diese auf eine externe Festplatte speichern. Problem: Auch die USB-Anschlüße sind verschlüsselt und kein kopieren möglich. Gibt es für mich als Nutzer eine Möglichkeit, den USB-Anschluß "freizuschalten" o.ä.?!
P.S.: Das hochladen per Cloud ginge, sind aber mehrere hundert Ordner und daher sehr unpraktisch.
Vielen Dank
Hook



Antworten zu Safeguard easy & USB-Anschluß:

Wenn die USB-Anschlüsse verschlüsselt sind, muß doch der Firmenadministrator/ Chef oder Lizenzhalter ggf. erforderliche Passwörter kennen! Ich würde mich daher an diese Leute halten, statt an ein Forum. Zudem (das ist aber meine ganz private Meinung) gehören sensible Daten in keine Cloude, so abgesichert sie auch sein mag oder vorgaukelt zu sein! Nur eine Festplatte oder sonstiger Datenträger, den man auch am "Mann" trägt oder in einem hochwertigen Tresor einschließen kann, ist wirklich sicher! Alles was im Internet steht (und da gehört eine Cloude mit dazu) kann gehackt werden! Das Nutzen von Cloudes halte ich persönlich als grob fahrlässig, schon fast am Rande des Vorsatzes ungenügender Sorgfalt des Behandelns sensibler Daten! (das ist aber wie gesagt meine persönliche Meinung als Privatmann!)
Mein Rat: den Lizenzhalter der Software hinterfragen. Sind Sie das selbst, dann die Anbieterfirma kontaktieren.

PS: Der Nutzername - zumal "Gast" - wirkt etwas verstörend auf diese Frage. Ist diese überhaupt ernst gemeint?? 

Hallo Wesley,
mit Verlaub - dieses Forum bietet die Möglichkeit als Gast Fragen zu stellen... Und extra witzig hab ich's ja auch nicht formuliert?! Also ja: Ist durchaus ernst gemeint.

Ja, der Systemadministrator könnte das vermutlich - will aber nicht. Daher ja meine Frage, ob ich als Nutzer etwas machen kann, um die USB Anschlüsse frei zu bekommen? Hab gelesen z.B. zap_mbr.com könnte hilfreich sein. Hat jemand Erfahrung mit SafeGuard easy?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Veränderungen am Firmen-Lap ?
Du riskierst eine Abmahnung/Kündigung ...

Wenn private Daten erlaubt sind :
Beschwere dich beim Vorgesetzten über den Admi.

Wenn der Admin nicht will, wird das wohl eher einen triftigen Grund haben. Kann absolut nicht vorstellen, dass der Admin durch Arbeitsverweigerung eine Abmahnung oder anderen Ärger riskieren will.

Warum überhaupt landen wichtige Daten nur lokal auf dem Gerät? Sowas ist doch backuptechnisch eine ziemliche Verwaltungskatastrophe.

Kann es sein, dass der Admin sich zu Recht weigert, weil er gegen Firmenrichtlinien verstößt sofern er dir bei diesem Vorhaben hilft?


« Wie entferne ich delta-homes ?Trojaner Generic entfernen wie? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!