Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Kompletter System - Schreibschutz????

Hallo Leute!

Wie wahrscheinlich 100.000.000 anderer User habe ich auch das Problem mit der ständigen Spyware und den Trojanern. Es wird immer schieriger diesen Müll von einem laufenden System zu löschen.javascript:cry()
Weinen Ich z.B. benutze Spybot, Antispyware 7 von Steganos und den Norton Antivirus 2005. Ich habe schon alles mögliche eingestellt was eigentlich verhindern soll, dass sich solche Progs auf meinem System einnisten können. Natürlich ohne Erfolg!
Ist es denn nicht möglich, wenn man ein komplettes System besitzt, das nicht mehr geändert werden soll, dieses so zu schützen, dass nichts und niemand mehr auf diesem System schreiben kann. Ich meine damit, dass diese Spyware sich nicht mehr selbständig installieren und Schaden anrichten kann. Wenn man Weiß, dass man keine zusätzliche Software mehr installieren möchte, währe es doch ratsam das System so zu konfigurieren, dass auch wirklich nichts mehr installiert, oder geschrieben werden kann.
Es währe super nett, wenn sich jemand auf meine Frage melden würde. Vielleicht liege ich ja auch falsch. Aber das weiß ich erst, wenn es mir jemand erklärt hat, der sich damit auskennt.
Ich bedanke mich schon einmal im Voraus für eure Antworten!

Euer Joydog (Frank) :'(



Antworten zu Kompletter System - Schreibschutz????:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du musst dir eine Firewall installieren. Und zusätzlich den Internet Explorer vergessen. Nimm FireFox, Mozilla, Opera und Spyware ist kein Thema mehr. Die Firewall macht den Rechner fast dicht, lässt nur das durch , was du erlaubst. Zonealarm z.B. genügt völlig. Die XP-Firewall ist schlecht und lässt sogar andere auf dem Rechner. Die kannst du vergessen.

Nimm zum surfen eine Gast-Kennung ohne System-Rechte und lege Daten aus dem internet dort ab .

Hallo Leute!

Ich habe mir Gestern schon mal Mozilla installiert. Nun kommt noch die Norton Personal Firewall. Langsam glaube ich, dass das wirklich der einzige Weg ist, um zu einem sauberen System zu kommen. Ich frage mich nur, warum Microsoft, die diese Probleme doch nun schon seit vielen Jahren kennen, nicht endlich diese Sicherheitslücken in den Griff bekommen. Manchmal habe ich den Eindruck, dass sie das garnicht wollen. Das es auch anders geht, sieht man doch an Mzilla oder Opera. Aber was soll`s!
Ich danke euch für eure Antworten und werde diese auch beherzigen. Schon alleine in meinem Interesse.:-)

Gruß
Frank (joydog)

Tu dir Norton nicht an , nimm Avwin-Personal und Zone-alarm-Free  + Spybot S&D . Norton wirst Du NIE wieder los , ohne den Rechner platt zu machen !

Hallo HCKROLL!

Danke für Deine Warnung. Habe es noch nicht installiert. Habe ZoneAlarm und werde dann wohl besser auf Norton verzichten. Spybot S&D ist schon drauf.

Vielen Dank!
Frank

Antivir und Norten sind in der erkennung ähnlich gut oder scvhlecht jenachdem wie mans sehen will.

Besorg dir lieber Kaspersky oder Mcafee Virnscanner.

Gruß


« Win98: Agent.ayIE Startseite »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Spyware
Als Spyware bezeichnet man Programme, Dateien und Funktionen, die Daten über das Surfverhalten an den Hersteller der Spyware verschicken. Meistens kommen diese Anh&a...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...