Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Paint-Bilder-Verpixelung lösen mit Gimp

 :)Hi^^

Ich habe mir GIMP runtergeladen, in der Hoffnung, dass ich Bilder, die ich mit Paint erstellt habe, entpixeln kann. Kann mir jemand sagen, was man da machen muss, oder gibt es vielleicht sogar ein Programm, mit dem so etwas besser klappt?
*leider total unerfahren*

Danke schon im vorraus ;D 


Antworten zu Paint-Bilder-Verpixelung lösen mit Gimp:

Paint. Net ist besser und einfacher zu verstehen als GIMP!
http://www.chip.de/downloads/Paint.NET_13015268.html

Frage: was konkret meinst Du mit " entpixeln"?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Paint. Net ist besser und einfacher zu verstehen als GIMP!

Das ist Ansichtssache...
...und der Vorteil von Gimp ist, dass es zig Tutorials in deutsch im Netz gibt.

Eine nähere Angabe, was du unter "Bild in Paint erstellt" meinst, wäre sehr hilfreich.

Solltest du meinen ein Bild bearbeitet und dann verpixelt zu haben, wird es sehr schwer es zu "entpixeln".

Du kannst es über den "Gauschen Weichzeichner versuchen...oder es "entrauschen".
Das Ergebnis ist abhängig, wie weit es verpixelt ist.

------
Oder:
1. Schritt

ebene Maskieren->
Auswahl verkleinern ca. 3 Pixel ->
Auswahl umkehren->
löschen !

2. Schritt

ebene Maskieren->
ebene füllen (mit was auch immer)
WICHTIG
Toleranz beim Füllen auf ca. 3 Pixel, sowie glätten und alle Ebene
aktiviert
WICHTIG
...Quelle
------

Ein weiterer Versuch wäre mit Noise Ninja.


Geli  8)

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke für die Programme^^
...ups, stimmt, entpixeln würde ja heißen, dass ich das Bild lösche^^

Ich meinte damit, dass z.B: Signaturen, die ich bei Paint erstelle (von Animes) so verpixelt (ich mein damit nicht richtig aufgelöst, sieht so verschwommen aus)  sind und da wollte ich wissen, ob und wie man die verpixelung lösen kann^^

Danke für die Erklärung wenn man Gimp nutzt, Geli^^ Probiere es gleich mal aus^^

 

Zitat
und der Vorteil von Gimp ist, dass es zig Tutorials in deutsch im Netz gibt.

Gibt es für Paint.Net auch, sogar als Video !
Insofern....
Beweis: http://www.youtube.com/watch?v=neVJ0qDGRSs

Außerdem: mit jedem Schulenglisch kann man sich hier belesen: http://www.getpaint.net/doc/latest/en/index.html

Ebenen und Freistellen, deutsches Anleitungsvideo zu Paint.NET: http://fotowelt.chip.de/index.cfm?pid=1660&pk=464

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Gibt es für Paint.Net auch, sogar als Video !

Das war mir bekannt ...aber eben alles in englisch...ist nun mal nicht jedermans Sache.
Und kein Vergleich mit der >>> Auswahl<<< von Gimp.

Hier sollte dann jeder selbst entscheiden, was er nutzt.


Geli  8)

 

Zitat
aber eben alles in englisch

Eben nicht!
Von mir aus kann auch jeder seine Bilder von einem Profi bearbeiten lassen,ich weiß wie es geht...
Schönen Freitag den 13. noch.... :-*

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Eben nicht!

Naja...pitti...aber überwiegend...und das ist das Entscheidende  ;)
 
Zitat
Von mir aus kann auch jeder seine Bilder von einem Profi bearbeiten lassen
...ist unsachlich.
 
Zitat
ich weiß wie es geht...
Schönen Freitag den 13. noch
DAS ist gut zu wissen...werd ich haben...dir auch einen schönen 13.


Geli  8)

Ich habe jedenfalls Paint.Net schneller begriffen als Gimp.
Diese 3-Fenster-Technik ist gewöhnungsbedürftig, aber wie Du schon sagst: Jedem das Seine....

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke an euch alle! Jetzt hab ich einiges zum ausprobieren^^  ;D
schönes Wochenende^^

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

schon wieder ne Frage... wie überlagere ich zwei Bilder, sodass das eine Transparent unter dem anderem Hervorscheint? (sowohl zu GIMP als auch zu Paint.net) Danke^^

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
wie überlagere ich zwei Bilder, sodass das eine Transparent unter dem anderem Hervorscheint?

Du öffnest ein Bild. Das nächste Bild öffnest du in einer neuen Ebenen --> Datei - Als Ebene öffnen.
Das obere Bild markierst du in dem Ebenenfenster und verringerst die Deckkraft anhand des Schiebereglers (%).

Schon überlagern sich die Fotos.

In Paint.net wird sich der Weg kaum unterscheiden.

Zwar schon oben erwähnt...hier noch mal die >>> Anleitungen<<< von Gimp.


Geli  8) 
« Letzte Änderung: 14.02.09, 08:58:15 von Geli »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke! ^^

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bitte  :D


Geli  8) 


« LOGOAbschluss T-Shirt - wer kann etwas zu Ende designen. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!